Himmelfahrt mit Hyperspeed

Himmelfahrt mit Hyperspeed

Erleuchtung in höchsten Sphären

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Himmelfahrt mit Hyperspeed

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung

Provinzpfarrer Gregor Dümpel kämpft sich durch einen öden Alltag aus Beerdigungen und Sodbrennen – bis ein mysteriöses Piepsen aus der Kirchenorgel alles verändert. Was Dümpel noch nicht weiß: Es stammt aus Millionen Lichtjahren Entfernung und ist das erste Puzzleteil eines Jahrtausende alten spirituellen Rätsels. Ein unbedachter Moment der Neugier katapultiert ihn zusammen mit Konfirmand Ronny in ein wildes Abenteuer zwischen den Sternen.Schnell muss Dümpel erkennen, dass er nicht der Einzige ist, der versucht, die Geheimnisse einer uralten Zivilisation zu lüften – und dass seine Gegenspieler vom Volk der Andur skrupellos und arglistig agieren. Der Pfarrer ist gezwungen, in die ungeliebte Heldenrolle zu schlüpfen, um zusammen mit der Archäologin Chloé und dem Außerirdischen Kheel die Machtübernahme der Andur zu vereiteln. Andernfalls bliebe ihnen der Weg nach Hause für immer versperrt.Während der intergalaktischen Schnitzeljagd wird auch Dümpels Glaube hart auf die Probe gestellt. Denn immer stärker kristallisiert sich heraus, dass Gott womöglich etwas ganz anderes ist, als er immer dachte.

Mikael Lundt steht für Fantastik mit Humor: mal absurd-komisch, mal märchenhaft-nachdenklich. Die Romane pendeln zwischen Fantasy und Science-Fiction und leben von liebenswert-schrulligen und zuweilen skurrilen Charakteren, die zum Lachen ebenso wie zum Kopfschütteln animieren.

Die Aspekte Technik, Religion, Natur, Übersinnliches, ferne Welten und Alltägliches wirken nicht als Gegensätze in den Büchern, sondern bilden als gleichgestellte Elemente eine breite Basis für die Erzählungen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.09.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.09.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

1,4/12,5/1,4 cm

Gewicht

257 g

Auflage

10. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7541-6248-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine skurrile Schnitzeljagd durchs All

Stein2203 aus Berlin am 23.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als die Orgel in Pfarrer Dümpels Kirche anfängt zu piepen, ahnt er noch nicht, dass er und sein Konfirmand Ronny sich zu einer intergalaktischen Schnitzeljagd aufmachen, bei der er gezwungen ist, wider Willen zum Helden zu werden und seinen Glauben zu Hinterfragen. Unterwegs macht er Bekanntschaft mit der Archäologin Chloe, die auf der Jagd nach diversen Artefakten ganz in ihrem Element ist, und diversen Außerirdischen. Der Schreibstil liest sich sehr angenehm und flüssig und trotz Aliens und Raumfahrt wird man nicht von schwierigen Erklärungen und Fremdwörtern überhäuft. Die Handlungen der Charaktere sind gut nachvollziehbar und dadurch, dass sie so komplett unterschiedlich sind, entsteht viel Situationskomik. Ein schräges und teilweise recht skurriles Buch, das mich das ein oder andere Mal zum Lachen gebracht hat. Wer mal was ganz anderes lesen möchte, ist hier auf jeden Fall richtig. Deswegen von mir eine Leseempfehlung und fünf Sterne.

Eine skurrile Schnitzeljagd durchs All

Stein2203 aus Berlin am 23.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als die Orgel in Pfarrer Dümpels Kirche anfängt zu piepen, ahnt er noch nicht, dass er und sein Konfirmand Ronny sich zu einer intergalaktischen Schnitzeljagd aufmachen, bei der er gezwungen ist, wider Willen zum Helden zu werden und seinen Glauben zu Hinterfragen. Unterwegs macht er Bekanntschaft mit der Archäologin Chloe, die auf der Jagd nach diversen Artefakten ganz in ihrem Element ist, und diversen Außerirdischen. Der Schreibstil liest sich sehr angenehm und flüssig und trotz Aliens und Raumfahrt wird man nicht von schwierigen Erklärungen und Fremdwörtern überhäuft. Die Handlungen der Charaktere sind gut nachvollziehbar und dadurch, dass sie so komplett unterschiedlich sind, entsteht viel Situationskomik. Ein schräges und teilweise recht skurriles Buch, das mich das ein oder andere Mal zum Lachen gebracht hat. Wer mal was ganz anderes lesen möchte, ist hier auf jeden Fall richtig. Deswegen von mir eine Leseempfehlung und fünf Sterne.

Ein Pastor im Weltall.....

KrishaB am 10.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem spannenden Buch gibt es nicht nur einen Hauptprotagonisten, sondern gleich mindestens 3, wenn nicht auch 5. Es handelt sich einmal um Pfarrer Gregor Dümpel, seinen Konfirmanden Ronny und die Archäologin Chloè. Ronny ist der einzige im Dorf der zum Konfirmandenunterricht muss, dies macht er nur wiederwillig. Der einzige wirkliche Grund ist das Geld, was er bei seiner Konfirmation erwartet zu bekommen. Pfarrer Dümpelt hat auch nicht die große Lust sich immer wieder aufs Neue mit Ronny auseinander zu setzen. Also hat er eines Tages die Idee Ronny sollte doch noch die Gesangbücher in der Kirche aufräumen. Dort hören beide ein Piepen, welches aus der Orgel kommt. Sie betreten diese und Schwupps beginnt die spannende und auch mal lustige Reise ins Ungewisse. Auf dieser Schnitzeljagd durchs All treffen sie auf Chloè und bestehen mit ihr und anderen Wesen die ihnen gesonnen sind oder auch nicht die wildesten Abenteuer. Es geht um unterschiedliche Artefakte die ihnen dabei weiter Helfen ihr Abenteuer zu bestehen, zudem um Spiritualität und der Glauben von Pastor Gümpel der auf die Probe gestellt wird. Aber auch um Vereitelung der Machtübernahme, durch die Andur. Dabei werden sie von dem Außerirdischen Kheel und einem weiteren unterstützt. Wird es am Ende ihnen gelingen und finden sie den Weg wieder nach Hause? Diese Frage wird hier nicht beantwortet….. Fazit: Ich kann nicht dafür garantieren, dass man nach dem Lesen erleuchtet ist aber man fühlt sich dem Himmel doch schon etwas näher. Vielleicht gibt es doch diese Welten die man auf der Lesereise in diesem Buch kennenlernen durfte. Wer weiß, wer weiß.... Ich kann nur sagen es war wieder eine sehr spannende und kurzweilige Zeit mit diesem Buch. Es lohnt sich!!!

Ein Pastor im Weltall.....

KrishaB am 10.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem spannenden Buch gibt es nicht nur einen Hauptprotagonisten, sondern gleich mindestens 3, wenn nicht auch 5. Es handelt sich einmal um Pfarrer Gregor Dümpel, seinen Konfirmanden Ronny und die Archäologin Chloè. Ronny ist der einzige im Dorf der zum Konfirmandenunterricht muss, dies macht er nur wiederwillig. Der einzige wirkliche Grund ist das Geld, was er bei seiner Konfirmation erwartet zu bekommen. Pfarrer Dümpelt hat auch nicht die große Lust sich immer wieder aufs Neue mit Ronny auseinander zu setzen. Also hat er eines Tages die Idee Ronny sollte doch noch die Gesangbücher in der Kirche aufräumen. Dort hören beide ein Piepen, welches aus der Orgel kommt. Sie betreten diese und Schwupps beginnt die spannende und auch mal lustige Reise ins Ungewisse. Auf dieser Schnitzeljagd durchs All treffen sie auf Chloè und bestehen mit ihr und anderen Wesen die ihnen gesonnen sind oder auch nicht die wildesten Abenteuer. Es geht um unterschiedliche Artefakte die ihnen dabei weiter Helfen ihr Abenteuer zu bestehen, zudem um Spiritualität und der Glauben von Pastor Gümpel der auf die Probe gestellt wird. Aber auch um Vereitelung der Machtübernahme, durch die Andur. Dabei werden sie von dem Außerirdischen Kheel und einem weiteren unterstützt. Wird es am Ende ihnen gelingen und finden sie den Weg wieder nach Hause? Diese Frage wird hier nicht beantwortet….. Fazit: Ich kann nicht dafür garantieren, dass man nach dem Lesen erleuchtet ist aber man fühlt sich dem Himmel doch schon etwas näher. Vielleicht gibt es doch diese Welten die man auf der Lesereise in diesem Buch kennenlernen durfte. Wer weiß, wer weiß.... Ich kann nur sagen es war wieder eine sehr spannende und kurzweilige Zeit mit diesem Buch. Es lohnt sich!!!

Unsere Kund*innen meinen

Himmelfahrt mit Hyperspeed

von Mikael Lundt

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Himmelfahrt mit Hyperspeed