Empire of the Vampire 01
Band 1 - 26%

Empire of the Vampire 01

Empire of the Vampire; 1

Buch (Taschenbuch, Englisch)

26% sparen

9,99 € UVP 13,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Empire of the Vampire 01

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 6,29 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1309

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.01.2023

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

736

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1309

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.01.2023

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

736

Maße (L/B/H)

19,5/13,2/5,6 cm

Gewicht

270 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-0-00-835045-1

Weitere Bände von Empire of the Vampire

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ein neuer Blick auf Vampire

Bewertung aus Münster am 18.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da dachte ich meine Zeit der Vampirbücher ist vorbei, aber dann kommt dieses Buch. Es war wirklich schwer es wegzulegen. Hier sind Vampire nicht die großen Helden, sondern seelenlose Mörder, die wenn sie alt sind ungemein attraktiv und mächtig sind, aber auch sehr abstoßend und halb verrottet daher kommen können ohne eigenen Willen. Das Buch ist aus der Sicht von Gabriel de Leon erzählt, der Vampire bekämpft hat, als Held gilt und nun in Gefangenschaft dazu gezwungen wird seine Lebensgeschichte zu erzählen. Das dann natürlich auch noch einem Vampir und die beiden mögen sich nicht wirklich, was zu sehr tollen Dialogen führt. Es wird mehrfach hin und her gesprungen um die 2 interessanten Geschichten etwas zu mixen und die Spannung immer weiter aufzubauen, was wirklich sehr gut funktioniert. Der Schreibstil des Autors ist großartig und sehr bildlich. Das aber absolute Highlight sind die unzähligen Illustrationen im Buch, die einem eine genauere Vorstellung der Charaktere geben. Ich habe das Buch im Original gelesen und musste feststellen, dass auch Shakespeare nicht fehlt, denn ein sehr häufig vorkommender Satz ist „As you like it“, sowie noch ein paar andere Zitate, die auf den Barden zurückzuführen sind. Ein, für mich, tolles Detail, was zeigt wieviel Gedanken in diese Welt, die Jay Kristoff erschaffen hat, gegangen sind. Das Buch ist rundum toll und für jeden der gute Fantasygeschichten für Erwachsene mag absolut geeignet! Es wurde bereits angekündigt, dass es mindestens noch ein weiteres Buch gibt und damit verrate ich wohl nicht zu viel, wenn ich sage das Ende ist nicht abgeschlossen und die Wartezeit auf das nächste Buch wird sich wahrscheinlich wie Kaugummi ziehen.

Ein neuer Blick auf Vampire

Bewertung aus Münster am 18.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da dachte ich meine Zeit der Vampirbücher ist vorbei, aber dann kommt dieses Buch. Es war wirklich schwer es wegzulegen. Hier sind Vampire nicht die großen Helden, sondern seelenlose Mörder, die wenn sie alt sind ungemein attraktiv und mächtig sind, aber auch sehr abstoßend und halb verrottet daher kommen können ohne eigenen Willen. Das Buch ist aus der Sicht von Gabriel de Leon erzählt, der Vampire bekämpft hat, als Held gilt und nun in Gefangenschaft dazu gezwungen wird seine Lebensgeschichte zu erzählen. Das dann natürlich auch noch einem Vampir und die beiden mögen sich nicht wirklich, was zu sehr tollen Dialogen führt. Es wird mehrfach hin und her gesprungen um die 2 interessanten Geschichten etwas zu mixen und die Spannung immer weiter aufzubauen, was wirklich sehr gut funktioniert. Der Schreibstil des Autors ist großartig und sehr bildlich. Das aber absolute Highlight sind die unzähligen Illustrationen im Buch, die einem eine genauere Vorstellung der Charaktere geben. Ich habe das Buch im Original gelesen und musste feststellen, dass auch Shakespeare nicht fehlt, denn ein sehr häufig vorkommender Satz ist „As you like it“, sowie noch ein paar andere Zitate, die auf den Barden zurückzuführen sind. Ein, für mich, tolles Detail, was zeigt wieviel Gedanken in diese Welt, die Jay Kristoff erschaffen hat, gegangen sind. Das Buch ist rundum toll und für jeden der gute Fantasygeschichten für Erwachsene mag absolut geeignet! Es wurde bereits angekündigt, dass es mindestens noch ein weiteres Buch gibt und damit verrate ich wohl nicht zu viel, wenn ich sage das Ende ist nicht abgeschlossen und die Wartezeit auf das nächste Buch wird sich wahrscheinlich wie Kaugummi ziehen.

Was für ein geniales Buch

Laura aus Tamm am 12.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Knowing exactly who you are and exactly what you're capable of. Most folks would call it arrogance, I suppose. But most folk are f* fools." - S 25 Gabriel Dieses Buch konnte ich nicht umgehen so sehr wie eine Freundin davon geschwärmt hat. Und wow es war einfach wow! "Who the f* told you I was a hero?" - S. 116 Gabriel "Truth is, the question you hear in the quiet are always the most terryfying, Because most people never take the time to listen to the answers. [...] Put a man in a room for a hundred years with a thousand books, and he'll know a Million truths. Put him in a room for a year with silence, and he'll know himself. " - S. 289 Gabriel Zum Schreibstil. Er war so ganz anders als alles was ich so gelesen habe und es hat mich fasziniert und gefesselt. Ein absolutes Muss für jeden #fantasyLiebhaber Gabriel de Leon war ein genialer Protagonist. Dunkel zwiespältig, stark, zerrissen und alles was es braucht um uns zu catchen. Er ist stark, hat aber vielem zu kämpfen. Seine Sturheit hat mich begeistert, seine Trauer mein Herz berührt. Allein die Situation, wie man einsteigt ist einfach genial und der Story Aufbau perfekt für diese düstere, blutige und kämpferische Geschichte. The Drama Was in point. Die Welt und die Gedanken waren klasse und haben tolle Einblicke gewährt. Dazu noch starke weibliche Charaktere und ein Geheimnis gesprenkelt voll Blut. Hach hab ich es geliebt. Es war eigen aber grandios. Ein Mini Manko: super viele Details. Für mich etwas zu viel. Aber holy moly wo ist Band zwei???

Was für ein geniales Buch

Laura aus Tamm am 12.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Knowing exactly who you are and exactly what you're capable of. Most folks would call it arrogance, I suppose. But most folk are f* fools." - S 25 Gabriel Dieses Buch konnte ich nicht umgehen so sehr wie eine Freundin davon geschwärmt hat. Und wow es war einfach wow! "Who the f* told you I was a hero?" - S. 116 Gabriel "Truth is, the question you hear in the quiet are always the most terryfying, Because most people never take the time to listen to the answers. [...] Put a man in a room for a hundred years with a thousand books, and he'll know a Million truths. Put him in a room for a year with silence, and he'll know himself. " - S. 289 Gabriel Zum Schreibstil. Er war so ganz anders als alles was ich so gelesen habe und es hat mich fasziniert und gefesselt. Ein absolutes Muss für jeden #fantasyLiebhaber Gabriel de Leon war ein genialer Protagonist. Dunkel zwiespältig, stark, zerrissen und alles was es braucht um uns zu catchen. Er ist stark, hat aber vielem zu kämpfen. Seine Sturheit hat mich begeistert, seine Trauer mein Herz berührt. Allein die Situation, wie man einsteigt ist einfach genial und der Story Aufbau perfekt für diese düstere, blutige und kämpferische Geschichte. The Drama Was in point. Die Welt und die Gedanken waren klasse und haben tolle Einblicke gewährt. Dazu noch starke weibliche Charaktere und ein Geheimnis gesprenkelt voll Blut. Hach hab ich es geliebt. Es war eigen aber grandios. Ein Mini Manko: super viele Details. Für mich etwas zu viel. Aber holy moly wo ist Band zwei???

Unsere Kund*innen meinen

Empire of the Vampire

von Jay Kristoff

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Katharina Mohr

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katharina Mohr

Thalia Augsburg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

An astonishing start into Jay Kristoff's new series with great humour, awesome characters and stunning illustrations. I'm really looking forward to the second book.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

An astonishing start into Jay Kristoff's new series with great humour, awesome characters and stunning illustrations. I'm really looking forward to the second book.

Katharina Mohr
  • Katharina Mohr
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Seraphina Wollersheim

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Seraphina Wollersheim

Mayersche Köln - Neumarkt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein absoluter MUSS für jeden Jay Kristoff, Vampir oder High Fantasy Fan! In einer düsteren Welt, für die es keine Hoffnung mehr gibt, begleitet man Gabriel de Leon auf seinem Lebensweg. Mit Spannung, Witz und epischen Schlachten verfolgt man diese Geschichte.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein absoluter MUSS für jeden Jay Kristoff, Vampir oder High Fantasy Fan! In einer düsteren Welt, für die es keine Hoffnung mehr gibt, begleitet man Gabriel de Leon auf seinem Lebensweg. Mit Spannung, Witz und epischen Schlachten verfolgt man diese Geschichte.

Seraphina Wollersheim
  • Seraphina Wollersheim
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Empire of the Vampire 01

von Jay Kristoff

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Empire of the Vampire 01