Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kevin Krause Kevin Krause Buchhandlung: Mayersche Bochum
0 Rezensionen 46 Follower
Meine letzte Rezension Faebound 1 von Saara El-Arifi
Saara El-Arifi wird immer mehr zu eine meiner Lieblingsautor:Innen! Und Faebound hat meine Erwartungen komplett getroffen. Eine nette Romantisy, mit tollem Magiesystem und großartigen Charakteren. In Faebound geht es um Elfen, Fae und Menschen und wie diese miteinander interagieren. In der Hauptrolle steckt Yeeran, eine Elfe die ins Exil geschickt wird und in diesem große Geheimnisse enthüllt. Mit ihrer Schwester entdeckt sie nun die Welt mit alten und neuen Begleitern. Währenddessen erblüht langsam eine wahre enemies-to-lovers Romanze. Was mir persönlich sehr gefallen hat waren die Beziehungen und wie mit diesen umgegangen wird. Vor allem die Romanzen fand ich allesamt sehr interessant gestaltet und ich war wirklich froh zu sehen, wie die enemies wahre Feinde waren! Das Buch macht Lust auf mehr und ich freue mich auf den nächsten Band !
ab 22,99 €
Faebound 1
4/5
4/5

Faebound 1

Saara El-Arifi wird immer mehr zu eine meiner Lieblingsautor:Innen! Und Faebound hat meine Erwartungen komplett getroffen. Eine nette Romantisy, mit tollem Magiesystem und großartigen Charakteren. In Faebound geht es um Elfen, Fae und Menschen und wie diese miteinander interagieren. In der Hauptrolle steckt Yeeran, eine Elfe die ins Exil geschickt wird und in diesem große Geheimnisse enthüllt. Mit ihrer Schwester entdeckt sie nun die Welt mit alten und neuen Begleitern. Währenddessen erblüht langsam eine wahre enemies-to-lovers Romanze. Was mir persönlich sehr gefallen hat waren die Beziehungen und wie mit diesen umgegangen wird. Vor allem die Romanzen fand ich allesamt sehr interessant gestaltet und ich war wirklich froh zu sehen, wie die enemies wahre Feinde waren! Das Buch macht Lust auf mehr und ich freue mich auf den nächsten Band !

Kevin Krause
  • Kevin Krause
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Faebound 1 von Saara El-Arifi

Meine Lieblingswerke

  • The Final Strife von Saara El-Arifi
    5/5

    The Final Strife

    I will remember The Final Strife for a long time! I love tournament arcs in books and this one was outstanding. A tournament with high stakes is the center of the story. A society with a caste systems based on the colour of their blood in which only those with red blood wield power. The protagonist is a changeling who was raised by the resistance to help them bring change to society by competing in the tournament. The world feels rich and developed. What I also liked was the magic system which felt very reminiscent of "Red Queen" but more precise and purposeful. There is tons of different queer and disability representation and El-Arifi handles both with the utmost care! I would recommend this to anyone who likes strong female characters, tournament arcs in books or in general people who like high fantasy and blood magic!

    Kevin Krause
    • Kevin Krause
    • Buchhändler*in Mayersche Bochum

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    The Final Strife von Saara El-Arifi
  • Babel von Rebecca F. Kuang
    5/5

    Babel

    Babel von R. F. Kuang handelt von einem Jungen aus Kanton mit dem Namen Robin Swift. Nachdem seine Familie durch eine Krankheit gestorben ist, und auch er dem Tode nahe ist, heilt ihn ein englischer Professor mit Magie. Dieser Professor nimmt den jungen Robin mit nach England und zieht ihn dort auf, um ihm das Lesen und vor allem das Übersetzen zu lehren. Schon bald soll Robin in Oxford eingeschrieben werden, um dort das Übersetzen studieren zu können. In Oxford angelangt, erkennt Robin die dunklen Seiten der Akademie, der Leute und des Landes und muss sich entscheiden ob er noch hinter dem Institut stehen kann oder nicht. Vom Schreibstil, zu den Charakteren bis hin zur Handlung hat mir alles an diesem Buch sehr gefallen. Teils mag es recht "trockene" Passagen haben, da es viele Informationen zu den Themen Sprachwissenschaften und Übersetzungen gibt, aber ich persönlich fand auch diese Passagen sehr interessant. Die restliche Handlung, vor allem in der zweiten Hälfte, war so spannend, dass ich es kaum aus der Hand legen wollte. Dieses "nicht aus der Hand legen wollen" hat dann dazu geführt, dass ich die gesamte zweite Hälfte des Buches an einem Stück gelesen habe. Der Schreibstil war mein persönliches Highlight an dem Buch. Es ist keine Frage, dass die Autorin die Themen, welche Babel beinhaltet, sehr gut recherchiert hat. Generell konnte man sich sehr gut in diese Welt hineinversetzen und hat durch den recht detaillierten Schreibstil sehr gut mit den Charakteren mitfühlen können. Der Fantasy-Aspekt ist relativ klein, aber vor allem das Magiesystem, welches auf Übersetzung basiert, regt zum Nachdenken an und passt perfekt in die Geschichte. Besonders gelungen sind R. F. Kuang die Darstellung von Rassismus und Kolonialismus. Beides sind zentrale Themen in dem Buch, was es teilweise schon schwer macht zu lesen. Trotz dessen werden beide Themen großartig aufgerollt und regen zum Nachdenken an. Ich persönlich konnte viel für mich selbst aus dem Buch ziehen und denke, dass jeder noch etwas von dem Buch lernen kann. Alles in allem ein super Roman der mir Lust auf mehr von der Autorin macht und den ich an alle Leser:innen empfehlen kann die Dark Academia, Fantasy oder historische Romane mögen.

    Kevin Krause
    • Kevin Krause
    • Buchhändler*in Mayersche Bochum

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Babel von Rebecca F. Kuang
  • Ich bin Circe von Madeline Miller
    5/5

    Ich bin Circe

    Ich fand "Das Lied des Achill" schon wirklich gut, aber "Ich bin Circe" ist sogar noch besser in meinen Augen. Der tolle Schreibstil, welchen ich auch schon in dem anderen Buch so loben musste, ist auch hier vorhanden. Dazu kommt Circe. Man begleitet sie über einen sehr langen Zeitraum ihres Lebens und lernt sie auch sehr gut kennen. Dadurch, dass sie im Fokus der Geschichte steht, schafft die Autorin es auch ihre Charakterentwicklung perfekt darzustellen. Sie gehört definitiv zu meinen liebsten Protagonistinnen. Stark, selbstbestimmt, emanzipiert und einfühlsam! Auch andere mythische Wesen und Sagen werden hier genutzt, wie beispielsweise der Minotaurus was mir persönlich sehr gefallen hat. Ich lege das Buch jedem wärmstens ans Herz, der griechische Mythologien, Charakterstudien oder Das Lied des Achill gemocht hat!

    Kevin Krause
    • Kevin Krause
    • Buchhändler*in Mayersche Bochum

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Ich bin Circe von Madeline Miller
  • Yellowface von Rebecca F. Kuang
    5/5

    Yellowface

    R. F Kuang remains my favorite author still! I loved how Kuang portrayed the systemic issues of the publishing industry that are mostly rooted in racism. There is no likeable character that you really root for but I felt that this makes it all the more engaging. They felt like eerily realistic and believable caricatures. What I also enjoyed was that many topics that circulate in the book-ish community get picked up in this book e.g. plagiarism, favoritism of white authors or when an author reacts badly to bad reviews of their works. The plot was engaging and fast paced which made it fast to read through and it kept me on my toes, always trying to guess what could happen next. If you want to look at how books are published and how unfair the industry is I would highly recommend Yellowface!

    Kevin Krause
    • Kevin Krause
    • Buchhändler*in Mayersche Bochum

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Yellowface von Rebecca F. Kuang
  • All My Rage von Sabaa Tahir
    4/5

    All My Rage

    All my rage is a contemporary fiction novel about a lot of things. It is about a friendship that needs to overcome obstacles. It is about the grief of a family member. It is about racism and islamophobia. But it also is about hope, love and found family. This book made me go through all the emotions with a beautiful prose, realistic characters and a plot that makes you think about it even weeks after finishing it. I highly highly highly recommend this to everyone!

    Kevin Krause
    • Kevin Krause
    • Buchhändler*in Mayersche Bochum

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    All My Rage von Sabaa Tahir
  • Happy Meat – Der Geschmack der Liebe von Marie Grasshoff
    4/5

    Happy Meat – Der Geschmack der Liebe

    Happy Meat handelt von einem Familienkonzern. Bereiche dieses Konzernes liegen in der Fleischerei, Immobilien, Organhandel oder auch das Töten von Schwerverbrechern oder korrupten Politikern. Cava ist Teil dieses Konzernes und soll diesen bald erben da sie, als Erbin der Göttin Aphrodite, im Mittelpunkt der Familie steht. So seltsam sich diese Prämisse auch anhört, es funktioniert wirklich! Das Buch ist brutal aber auch ernst und an anderen Stellen auch witzig. Das Buch stellt einen interessanten Twist zum Mafia Subgenre dar, denn die Familie von Cava ist genau das, eine Mafia Familie. Neben brutalen Actionszenen, Identitätsfragen seitens Cava oder der Frage "Ist Blut wirklich immer dicker als Wasser?" ist auch eine wirklich gelungene Romanze enthalten. Diese wirkt als schöner Ausgleich zu Cava's turbulentem Familienleben und war wirklich mein Highlight des Buches. Absolut empfehlenswert. Wenn dieses Buch gefällt kann ich auch die anderen Teile der Reihe sehr empfehlen (man kann sie auch unabhängig voneinander lesen)

    Kevin Krause
    • Kevin Krause
    • Buchhändler*in Mayersche Bochum

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Happy Meat – Der Geschmack der Liebe von Marie Grasshoff
    • Band 3
    • Happy Meat – Der Geschmack der Liebe
    • Marie Grasshoff
    • ab 17,00 €

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend