Schorleblues

Schorleblues

25 Krimis & Rezepte aus der Pfalz

Buch (Kunststoff-Einband)

12,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schorleblues

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

12.10.2021

Herausgeber

Kerstin Lange + weitere

Verlag

Wellhöfer Verlag

Seitenzahl

210

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

12.10.2021

Herausgeber

Verlag

Wellhöfer Verlag

Seitenzahl

210

Maße (L/B/H)

20,1/13,5/2 cm

Gewicht

252 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95428-278-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fünfundzwanzig Krimis und Rezepte aus der Pfalz, eine hervorragende Zusammenstellung.

Bewertung aus Düsseldorf am 12.02.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Meine Meinung: In letzter Zeit greife ich öfter nach Büchern mit Kurzgeschichtensammlungen. Es hat den Vorteil, dass ich zwischendurch immer mal eine Geschichte lesen kann, bevor ich zum nächsten dicken Buch greife. Wein trinke ich sehr gerne und im Sommer auch als Schorle. Bisher konnte ich alle Weine immer gut genießen, allerdings könnte ich manches Mal vorsichtiger sein. Also nicht jedem in einen Keller folgen oder in den Weinbergen spazieren gehen. Vielleicht ist es sicherer, wenn ich zu Hause in Ruhe Bücher lese und dabei ein Gläschen Wein trinke oder mir jemanden suche, der die tollen Rezepte testet. Ich biete mich gerne zum Probieren an. Auf jeden Fall haben mich die Autorinnen und Autoren mit ihren Geschichten sehr gut unterhalten. Hinter jeder Geschichte gibt es ein Rezept. Ganz am Ende wurden mir zwei Rätselkrimis geboten. Ich gestehe, bei dem einen hatte ich es tatsächlich überlesen aber bei dem anderen ist es mir sofort aufgefallen. Diese beiden Rätsel haben mir Spaß gemacht. Fazit: Fünfundzwanzig Krimis und Rezepte aus der Pfalz, eine hervorragende Zusammenstellung. Gerne gebe ich eine Leseempfehlung.

Fünfundzwanzig Krimis und Rezepte aus der Pfalz, eine hervorragende Zusammenstellung.

Bewertung aus Düsseldorf am 12.02.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Meine Meinung: In letzter Zeit greife ich öfter nach Büchern mit Kurzgeschichtensammlungen. Es hat den Vorteil, dass ich zwischendurch immer mal eine Geschichte lesen kann, bevor ich zum nächsten dicken Buch greife. Wein trinke ich sehr gerne und im Sommer auch als Schorle. Bisher konnte ich alle Weine immer gut genießen, allerdings könnte ich manches Mal vorsichtiger sein. Also nicht jedem in einen Keller folgen oder in den Weinbergen spazieren gehen. Vielleicht ist es sicherer, wenn ich zu Hause in Ruhe Bücher lese und dabei ein Gläschen Wein trinke oder mir jemanden suche, der die tollen Rezepte testet. Ich biete mich gerne zum Probieren an. Auf jeden Fall haben mich die Autorinnen und Autoren mit ihren Geschichten sehr gut unterhalten. Hinter jeder Geschichte gibt es ein Rezept. Ganz am Ende wurden mir zwei Rätselkrimis geboten. Ich gestehe, bei dem einen hatte ich es tatsächlich überlesen aber bei dem anderen ist es mir sofort aufgefallen. Diese beiden Rätsel haben mir Spaß gemacht. Fazit: Fünfundzwanzig Krimis und Rezepte aus der Pfalz, eine hervorragende Zusammenstellung. Gerne gebe ich eine Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Schorleblues

von Hilde Artmeier, Marcus Imbsweiler, Lilo Beil, Kerstin Lange, Claudia Schmid

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schorleblues