• Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel

Die Kinderbibel

Ein großes Bibel-Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17135

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

3 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Illustrator

Marieke ten Berge

Verlag

Gabriel Verlag

Seitenzahl

256

Beschreibung

Rezension

"So macht der Einstieg in die Bibel Freude!" ("Rupertusblatt")
"Die niederländische Autorin W. de Weerd trifft einen besonderen Erzählton, der jüngeren Kindern nicht nur Fakten sondern auch Zusammenhänge und Einblicke in die Geschichten vermittelt. [...] M. ten Berge illustriert kindgerecht, ausdrucksvoll in satten Farben und mit ansprechendem Stil. [...] [W]ärmstens empfohlen." ("ekz Bibliotheksservice")
"In klaren, einfachen Worten erzählt Willemijn de Weerd ausgewählte Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament nach und behält dabei immer im Blick, worum es eigentlich geht. Die liebevollen und detailreichen Illustrationen von Marieke ten Berge lassen uns so richtig in die Erzählungen eintauchen." ("Der Sonntag Wien")

Details

Verkaufsrang

17135

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

3 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Illustrator

Marieke ten Berge

Verlag

Gabriel Verlag

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22/18,5/2,6 cm

Gewicht

905 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Peuterbijbel

Übersetzt von

Eva Schweikart

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-30603-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ganz neu - und empfehlenswert!

Bewertung am 08.02.2022

Bewertungsnummer: 1653021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schöne Bilder, gute Texte - und nach vielen Kapiteln Anregungen, wie die Kinder das Gehörte verarbeiten können! Vor allem gut geeignet für die ganz Kleinen! Eine gute Ergänzung auf dem Markt der Kinderbibeln!
Melden

ganz neu - und empfehlenswert!

Bewertung am 08.02.2022
Bewertungsnummer: 1653021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schöne Bilder, gute Texte - und nach vielen Kapiteln Anregungen, wie die Kinder das Gehörte verarbeiten können! Vor allem gut geeignet für die ganz Kleinen! Eine gute Ergänzung auf dem Markt der Kinderbibeln!

Melden

Liebevolle Aufmachung mit praktischem Bezug zur Lebenswelt der Kinder

Lia48 am 27.01.2022

Bewertungsnummer: 1645504

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Jesus sprach: „Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran; denn für Menschen wie sie steht Gottes neue Welt offen.“ (Markus 10, 14) „In der Welt Gottes sind Kinder willkommen. Jesus rief sie zu sich, umarmte und segnete sie. Deshalb sind Kinder nie zu klein für biblische Geschichten. Sie können darin entdecken, wer Gott ist und was er für sie sein will.“ Die niederländische Schriftstellerin Willemijn de Weerd hat schon mehrere Kinderbibeln geschrieben, Veranstaltungen zu ihren Büchern angeboten und hat zudem viel Erfahrung in religiöser Bildungsarbeit. Im handlichen Format von 18,3 x 22,1 cm hat sie hier eine Kinderbibel geschrieben, die man durch die liebevolle Aufmachung, mit wundervollen Illustrationen von Marieke ten Berge, wirklich gerne in die Hand nimmt und sie wieder und wieder durchblättern möchte. 40 vor allem bekannte, aber auch ein paar unbekanntere Geschichten, werden übersichtlich im Inhaltsverzeichnis aufgeführt - eingeteilt in das Alte und in das Neue Testament. Die einzelnen Geschichten spielen sich auf jeweils zwei Doppelseiten ab, danach gibt es immer noch eine kleine praktische Anregung, oder Fragen an das Kind, um von der Geschichte eine Verbindung zur eigenen Lebenswelt zu schaffen. Z. B.: „Hast du deinen Stofftieren auch Namen gegeben?“; Bei Noah: Regengeräusche mit den Fingern auf dem Tisch nachahmen; Sterne zählen wie Abraham; „Bist du auch manchmal ängstlich?“ wie Mose; usw… Das finde ich besonders schön an dieser Kinderbibel! Dadurch können gemeinsam Überlegungen angestellt und Gespräche oder Aktionen mit dem Kind initiiert werden, ohne, dass die Geschichten zu theoretisch wirken. So werden die Kinder bei der Betrachtung und dem Vorlesen wunderbar mit eingebunden, was zu nachhaltigem Lernen und zu Freude und Interesse an biblischen Geschichten führen kann. Das Lesebändchen ist ein schönes Extra, vor allem, wenn man die Geschichten der Reihenfolge nach lesen möchte. Die Texte sind etwas kürzer, als ich es erwartet hatte. Sie gehen inhaltlich nicht sehr in die Tiefe (was bei jüngeren Kindern ja auch gar nicht sein muss!) und Details, die dem Kind eher Angst machen könnten (Kreuzigung, etc.), werden nicht erwähnt oder nicht weiter vertieft. So entsteht eine recht positive, angstfreie Grundstimmung im Buch, mit der Botschaft, dass Gott gut ist, uns liebt und für uns sorgt. Die Wortwahl ist recht einfach gehalten und dadurch auch für Kinder geeignet, die vielleicht nicht von Anfang an mit der deutschen Sprache aufgewachsen sind. Der Verlag empfiehlt das Buch für Kinder ab 3 Jahren. Auch ich würde das Buch vor allem bei 3-jährigen Kindern einsetzen. Kinder mit Ende 2 könnten ebenfalls schon etwas damit anfangen, auch wenn sie vielleicht noch nicht alles verstehen. Ende 4-Jährigen würde ich dagegen schon mehr Details zutrauen. Da ist es sicherlich gut, wenn man selbst noch etwas Hintergrundwissen zu den Geschichten hat, um Fragen beantworten zu können. Neben dem Praxisbezug am Ende der Kapitel, sticht die Kinderbibel für mich vor allem durch die liebevollen Illustrationen hervor. Die Geschichten sind durchgängig bebildert. Immer wieder gibt es auch kleine Details zu entdecken, wie z.B. eine Maus, die sich durch das ganze Buch schleicht und von den Kindern gefunden werden kann. Von Anfang an wird Vielfalt, z.B. anhand von unterschiedlichem Alter, verschiedener Hautfarben oder Kopfbedeckungen der Menschen aufgezeigt, worauf ich mittlerweile großen Wert lege. So können sich alle Kinder repräsentiert fühlen und Vielfalt kann für sie zur Normalität werden. Gerne hätten auch Menschen mit Behinderung noch auf den Bildern integriert werden dürfen! Mein einziger kleiner Kritikpunkt sonst, bezieht sich auf die Geschichte von Jona. Im Buch wird ein Wal abgebildet (der Jona in der Geschichte verschluckt). Es ist jedoch im Text von einem Fisch die Rede, wie sonst auch in der Bibel. Dies finde ich hier bei Kindern allerdings schwierig, da ich ihnen ungern fälschlicherweise beibringen möchte, dass Wale zu den Fischen zählen, statt zu den Säugetieren. Da hätte ich mir eine andere Lösung gewünscht. Ansonsten ist dies aber eine ganz wundervolle Kinderbibel! FAZIT: Insgesamt ist dies eine wirklich hübsche, äußerst liebevoll aufgemachte Kinderbibel, mit wundervollen Illustrationen, welche man sich immer wieder aufs Neue gerne anschaut! Praktische Impulse am Ende der Kapitel schaffen eine Verbindung zur eigenen Lebenswelt der Kinder. Sicherlich auch eine schöne Geschenkidee! 4,5-5/5 Sterne und eine klare Empfehlung!
Melden

Liebevolle Aufmachung mit praktischem Bezug zur Lebenswelt der Kinder

Lia48 am 27.01.2022
Bewertungsnummer: 1645504
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Jesus sprach: „Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran; denn für Menschen wie sie steht Gottes neue Welt offen.“ (Markus 10, 14) „In der Welt Gottes sind Kinder willkommen. Jesus rief sie zu sich, umarmte und segnete sie. Deshalb sind Kinder nie zu klein für biblische Geschichten. Sie können darin entdecken, wer Gott ist und was er für sie sein will.“ Die niederländische Schriftstellerin Willemijn de Weerd hat schon mehrere Kinderbibeln geschrieben, Veranstaltungen zu ihren Büchern angeboten und hat zudem viel Erfahrung in religiöser Bildungsarbeit. Im handlichen Format von 18,3 x 22,1 cm hat sie hier eine Kinderbibel geschrieben, die man durch die liebevolle Aufmachung, mit wundervollen Illustrationen von Marieke ten Berge, wirklich gerne in die Hand nimmt und sie wieder und wieder durchblättern möchte. 40 vor allem bekannte, aber auch ein paar unbekanntere Geschichten, werden übersichtlich im Inhaltsverzeichnis aufgeführt - eingeteilt in das Alte und in das Neue Testament. Die einzelnen Geschichten spielen sich auf jeweils zwei Doppelseiten ab, danach gibt es immer noch eine kleine praktische Anregung, oder Fragen an das Kind, um von der Geschichte eine Verbindung zur eigenen Lebenswelt zu schaffen. Z. B.: „Hast du deinen Stofftieren auch Namen gegeben?“; Bei Noah: Regengeräusche mit den Fingern auf dem Tisch nachahmen; Sterne zählen wie Abraham; „Bist du auch manchmal ängstlich?“ wie Mose; usw… Das finde ich besonders schön an dieser Kinderbibel! Dadurch können gemeinsam Überlegungen angestellt und Gespräche oder Aktionen mit dem Kind initiiert werden, ohne, dass die Geschichten zu theoretisch wirken. So werden die Kinder bei der Betrachtung und dem Vorlesen wunderbar mit eingebunden, was zu nachhaltigem Lernen und zu Freude und Interesse an biblischen Geschichten führen kann. Das Lesebändchen ist ein schönes Extra, vor allem, wenn man die Geschichten der Reihenfolge nach lesen möchte. Die Texte sind etwas kürzer, als ich es erwartet hatte. Sie gehen inhaltlich nicht sehr in die Tiefe (was bei jüngeren Kindern ja auch gar nicht sein muss!) und Details, die dem Kind eher Angst machen könnten (Kreuzigung, etc.), werden nicht erwähnt oder nicht weiter vertieft. So entsteht eine recht positive, angstfreie Grundstimmung im Buch, mit der Botschaft, dass Gott gut ist, uns liebt und für uns sorgt. Die Wortwahl ist recht einfach gehalten und dadurch auch für Kinder geeignet, die vielleicht nicht von Anfang an mit der deutschen Sprache aufgewachsen sind. Der Verlag empfiehlt das Buch für Kinder ab 3 Jahren. Auch ich würde das Buch vor allem bei 3-jährigen Kindern einsetzen. Kinder mit Ende 2 könnten ebenfalls schon etwas damit anfangen, auch wenn sie vielleicht noch nicht alles verstehen. Ende 4-Jährigen würde ich dagegen schon mehr Details zutrauen. Da ist es sicherlich gut, wenn man selbst noch etwas Hintergrundwissen zu den Geschichten hat, um Fragen beantworten zu können. Neben dem Praxisbezug am Ende der Kapitel, sticht die Kinderbibel für mich vor allem durch die liebevollen Illustrationen hervor. Die Geschichten sind durchgängig bebildert. Immer wieder gibt es auch kleine Details zu entdecken, wie z.B. eine Maus, die sich durch das ganze Buch schleicht und von den Kindern gefunden werden kann. Von Anfang an wird Vielfalt, z.B. anhand von unterschiedlichem Alter, verschiedener Hautfarben oder Kopfbedeckungen der Menschen aufgezeigt, worauf ich mittlerweile großen Wert lege. So können sich alle Kinder repräsentiert fühlen und Vielfalt kann für sie zur Normalität werden. Gerne hätten auch Menschen mit Behinderung noch auf den Bildern integriert werden dürfen! Mein einziger kleiner Kritikpunkt sonst, bezieht sich auf die Geschichte von Jona. Im Buch wird ein Wal abgebildet (der Jona in der Geschichte verschluckt). Es ist jedoch im Text von einem Fisch die Rede, wie sonst auch in der Bibel. Dies finde ich hier bei Kindern allerdings schwierig, da ich ihnen ungern fälschlicherweise beibringen möchte, dass Wale zu den Fischen zählen, statt zu den Säugetieren. Da hätte ich mir eine andere Lösung gewünscht. Ansonsten ist dies aber eine ganz wundervolle Kinderbibel! FAZIT: Insgesamt ist dies eine wirklich hübsche, äußerst liebevoll aufgemachte Kinderbibel, mit wundervollen Illustrationen, welche man sich immer wieder aufs Neue gerne anschaut! Praktische Impulse am Ende der Kapitel schaffen eine Verbindung zur eigenen Lebenswelt der Kinder. Sicherlich auch eine schöne Geschenkidee! 4,5-5/5 Sterne und eine klare Empfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Kinderbibel

von Willemijn de Weerd

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel
  • Die Kinderbibel