Die Heldin reist

Die Heldin reist

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Heldin reist

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.02.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

19,5/12,4/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Heute streiten sich die Feuilletonisten, ob sie besser Bücher schreiben kann oder besser Filme dreht. Die Antwort ist einfach: Doris Dörrie kann beides.«
»›Die Heldin reist‹ ist sehr persönlich, sehr klug, sehr unterhaltsam.«

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.02.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

19,5/12,4/2,2 cm

Gewicht

270 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-07184-9

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Leichte Lektüre

Sabine Meinert, Buchhändlerin Speyer aus Speyer am 11.03.2022

Bewertungsnummer: 1673050

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Doris Dörre erzählt in diesem Buch von drei ihrer Reisen, nach Japan, San Francisco und Marokko. Sie reist alleine, sie reist mit Freundinnen, begegnet anderen Menschen, reflektiert die Bedeutung des Frauseins in der eigenen Biographie und in der Gesellschaft. Viel persönliches fließt mit ein, vor allem die Reise in ihr bevorzugtes Land Japan ist interessant, auch die Gespräche und Geschichten der Freundinnen. Das Buch ist mit leichter Hand geschrieben, flüssig zu lesen, macht Spaß und ist kurzweilig. Mehr aber auch nicht.
Melden

Leichte Lektüre

Sabine Meinert, Buchhändlerin Speyer aus Speyer am 11.03.2022
Bewertungsnummer: 1673050
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Doris Dörre erzählt in diesem Buch von drei ihrer Reisen, nach Japan, San Francisco und Marokko. Sie reist alleine, sie reist mit Freundinnen, begegnet anderen Menschen, reflektiert die Bedeutung des Frauseins in der eigenen Biographie und in der Gesellschaft. Viel persönliches fließt mit ein, vor allem die Reise in ihr bevorzugtes Land Japan ist interessant, auch die Gespräche und Geschichten der Freundinnen. Das Buch ist mit leichter Hand geschrieben, flüssig zu lesen, macht Spaß und ist kurzweilig. Mehr aber auch nicht.

Melden

Nicht so meins

brauneye29 aus Wachtendonk am 24.02.2022

Bewertungsnummer: 1663428

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Doris Dörrie erzählt uns hier von drei Reisen und wie es ist, allein als Frau unterwegs zu sein und das mit sehr persönlichen Einsichten. Meine Meinung: Dieses Buch war zum Glück sehr kurz, denn so richtig konnte ich mich nicht mit dem Buch anfreunden. Vielleicht hatte ich auch einfach eine andere Erwartungshaltung. Berührt hat ich das Buch so gar nicht. Ich habe mich zeitweise auch gefragt, was mit die Geschichte eigentlich sagen soll. Einzig der Schreibstil hat mir gut gefallen und das Buch liest sich sehr flott weg. Fazit: Nicht so meins
Melden

Nicht so meins

brauneye29 aus Wachtendonk am 24.02.2022
Bewertungsnummer: 1663428
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Doris Dörrie erzählt uns hier von drei Reisen und wie es ist, allein als Frau unterwegs zu sein und das mit sehr persönlichen Einsichten. Meine Meinung: Dieses Buch war zum Glück sehr kurz, denn so richtig konnte ich mich nicht mit dem Buch anfreunden. Vielleicht hatte ich auch einfach eine andere Erwartungshaltung. Berührt hat ich das Buch so gar nicht. Ich habe mich zeitweise auch gefragt, was mit die Geschichte eigentlich sagen soll. Einzig der Schreibstil hat mir gut gefallen und das Buch liest sich sehr flott weg. Fazit: Nicht so meins

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Heldin reist

von Doris Dörrie

2.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Claudia Engelmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Engelmann

Thalia Korbach

Zum Portrait

5/5

Nachdenken über die Welt um uns und in uns

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frau Dörrie geht auf Heldenreise, nämlich auf eine weibliche! Und was das mit ihr macht, welches Staunen über die Welt sie vorantreibt, welche Magie fremde Länder besitzen, was Neugierde so alles mit ihr unterwegs anstellt und wohin das am Ende führt, erzählt sie anhand von drei eigenen Reisen nach San Francisco, Japan und Marrakesch. Und zwar in ihrem ganz eigenen Tonfall, der erfrischend und aufgeräumt, aber nie oberflächlich und platt ist.
5/5

Nachdenken über die Welt um uns und in uns

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frau Dörrie geht auf Heldenreise, nämlich auf eine weibliche! Und was das mit ihr macht, welches Staunen über die Welt sie vorantreibt, welche Magie fremde Länder besitzen, was Neugierde so alles mit ihr unterwegs anstellt und wohin das am Ende führt, erzählt sie anhand von drei eigenen Reisen nach San Francisco, Japan und Marrakesch. Und zwar in ihrem ganz eigenen Tonfall, der erfrischend und aufgeräumt, aber nie oberflächlich und platt ist.

Claudia Engelmann
  • Claudia Engelmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Thomas Schnierer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Schnierer

Mayersche Düsseldorf-Gerresheim

Zum Portrait

4/5

Jede Geschichte ist eine Reise

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Fokus des neuen Textes von Doris Dörrie steht das Reisen. Sie schreibt über das Reisen allein, mit Freundinnen, mit Männern, mit Geliebten und niemals mit viel, sondern immer leichtem Gepäck. „Die Heldin reist“ ist ein autofiktionaler Text, der erneut entwaffnend ehrlich, witzig und lebensklug uns auf eine eigene Reise mitnimmt.
4/5

Jede Geschichte ist eine Reise

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Fokus des neuen Textes von Doris Dörrie steht das Reisen. Sie schreibt über das Reisen allein, mit Freundinnen, mit Männern, mit Geliebten und niemals mit viel, sondern immer leichtem Gepäck. „Die Heldin reist“ ist ein autofiktionaler Text, der erneut entwaffnend ehrlich, witzig und lebensklug uns auf eine eigene Reise mitnimmt.

Thomas Schnierer
  • Thomas Schnierer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Heldin reist

von Doris Dörrie

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Heldin reist