• Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken

Boden & Pflanzen natürlich stärken

Bio-Dünger und Pflanzenschutz selbst gemacht. #machsnachhaltig

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Boden & Pflanzen natürlich stärken

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.01.2022

Verlag

Ulmer Eugen Verlag

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.01.2022

Verlag

Ulmer Eugen Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

20,7/14,5/1,2 cm

Gewicht

294 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8186-1503-1

Weitere Bände von #machsnachhaltig. Für alle, die jetzt mit dem Weltretten anfangen.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

So macht gärtnern Spaß

gaby2707 aus München am 06.07.2022

Bewertungsnummer: 1742366

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit dem Ratgeber "Boden und Pflanzen natürlich stärken" von Markus Gastl und Melanie Schoppe aus dem @ulmerverlag versuche nun unseren Garten nachsichtig mit selbst gemachtem Dünger und Pflanzenschutz zu versorgen. Zu den Themen - Grundlage: Gesunder Boden - Pflanzen: woher und wohin? - Pflanzen rundum stärken - Pflanzen gezielt stärken und heilen - Schädlinge organisch kontrollieren - Nützlinge fördern bekomme ich jede Menge nützliches Wissen und Informationen, die ich nicht überall finde. Vor allem bringen die Autoren dies so rüber, dass auch ich als Anfänger es gut verstehen kann. Zusätzliche Bilder, einige Tabellen, Infokästen mit Fakten und Zahlen und kleine Sprechblasen verdeutlichen den Inhalt des Themas und ergänzen es. Klasse finde ich die "Rezepte" zur Herstellung von Pflanzenschutz und -stärkungsmitteln. Hier kann ich verschiedene Pflanzenbrühen, Tees für die Pflanzen und verschiedene Jauchen selbst ansetzen. Alles ist Schritt für Schritt erkärt und sogar für mich als absoluter Neuling leicht zu bewerkstelligen. Ein toller Ratgeber mit ganz viel nützlichem Wissen, der mich absolut begeistert und in den ich immer mal wieder reinschauen werde um Neues auszuprobieren und mein Wissen zu vertiefen. Und das alles giftfrei und ökologisch.
Melden

So macht gärtnern Spaß

gaby2707 aus München am 06.07.2022
Bewertungsnummer: 1742366
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit dem Ratgeber "Boden und Pflanzen natürlich stärken" von Markus Gastl und Melanie Schoppe aus dem @ulmerverlag versuche nun unseren Garten nachsichtig mit selbst gemachtem Dünger und Pflanzenschutz zu versorgen. Zu den Themen - Grundlage: Gesunder Boden - Pflanzen: woher und wohin? - Pflanzen rundum stärken - Pflanzen gezielt stärken und heilen - Schädlinge organisch kontrollieren - Nützlinge fördern bekomme ich jede Menge nützliches Wissen und Informationen, die ich nicht überall finde. Vor allem bringen die Autoren dies so rüber, dass auch ich als Anfänger es gut verstehen kann. Zusätzliche Bilder, einige Tabellen, Infokästen mit Fakten und Zahlen und kleine Sprechblasen verdeutlichen den Inhalt des Themas und ergänzen es. Klasse finde ich die "Rezepte" zur Herstellung von Pflanzenschutz und -stärkungsmitteln. Hier kann ich verschiedene Pflanzenbrühen, Tees für die Pflanzen und verschiedene Jauchen selbst ansetzen. Alles ist Schritt für Schritt erkärt und sogar für mich als absoluter Neuling leicht zu bewerkstelligen. Ein toller Ratgeber mit ganz viel nützlichem Wissen, der mich absolut begeistert und in den ich immer mal wieder reinschauen werde um Neues auszuprobieren und mein Wissen zu vertiefen. Und das alles giftfrei und ökologisch.

Melden

Ein perfektes Buch!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 03.07.2022

Bewertungsnummer: 1740716

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Müde, kraftlose Pflanzen? Krankes oder völlig zerfressenes Gemüse? Mineraldünger oder chemische Schädlingsbekämpfung zur Rettung? Das ist nicht zeitgemäß! Dieses Buch richtet einen ganzheitlichen Blick auf das Bodenleben, Insekten und viele weitere Bewohner deines Gartens, die alle miteinander vernetzt sind, sowie die Bedürfnisse deiner Pflanzen. Mach dich damit auf den Weg zum Gärtnern ohne Gift und belebe deinen Boden, unterstütze ihn durch Kompost, Mulch und kluge Anbaustrategien und fördere die natürliche Abwehr deiner Pflanzen durch Jauchen, Brühen und Pflanzenauszüge. Mit einfachen DIY-Projekten förderst du zusätzlich die natürlichen Gegenspieler von Schädlingen und bringst deinen Garten ins Gleichgewicht.“ All das Gartenverständnis steckt nunmal in der Erde! Wer seine Pflanzen im Garten verstehen will, muss sich um den Boden kümmern und diesen mal genauer beleuchten. In diesem sehr informativen Ratgeber geht es genau um dieses Thema. Hier wird quasi den Ursachen auf den Grund gegangen! Wer also blaue Hortensien liebt und sich wundert warum diese über kurz oder lang rosa werden oder warum besondere Stauden am liebsten von unten an den Wurzeln abgeknabbert werden, ist hier genau richtig. Hier finden wir Leser neben Fachwissen auch viele Tipps und Tricks wie man Pflanzen von Grund auf stärkt, pflegt und widerstandsfähig macht. Dabei benötigt es nicht immer Chemie. In diesem Buch geht es um biologische, selbstangesetzte/hergestellte Mittelchen wie Jauche, Mulch, Kompost und Co.. Der größte Punkt in diesem Buch: hier wird alles zumeist selbst hergestellt bzw. lässt sich aus dem eigenen Garten nutzen. Das ist mehr als löblich! Neben der „Hexenküche“ geht es zudem auch um Nützlinge und wie man diese als Untermieter in seinem Garten einziehen lassen kann. Kurzum: ein mehr als gelungenes Sachbuch mit einer ganz klaren Botschaft und diese ist heute mehr als wichtig! 5 von 5 Sterne und eine klare Lese- und Nachmachempfehlung!
Melden

Ein perfektes Buch!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 03.07.2022
Bewertungsnummer: 1740716
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Müde, kraftlose Pflanzen? Krankes oder völlig zerfressenes Gemüse? Mineraldünger oder chemische Schädlingsbekämpfung zur Rettung? Das ist nicht zeitgemäß! Dieses Buch richtet einen ganzheitlichen Blick auf das Bodenleben, Insekten und viele weitere Bewohner deines Gartens, die alle miteinander vernetzt sind, sowie die Bedürfnisse deiner Pflanzen. Mach dich damit auf den Weg zum Gärtnern ohne Gift und belebe deinen Boden, unterstütze ihn durch Kompost, Mulch und kluge Anbaustrategien und fördere die natürliche Abwehr deiner Pflanzen durch Jauchen, Brühen und Pflanzenauszüge. Mit einfachen DIY-Projekten förderst du zusätzlich die natürlichen Gegenspieler von Schädlingen und bringst deinen Garten ins Gleichgewicht.“ All das Gartenverständnis steckt nunmal in der Erde! Wer seine Pflanzen im Garten verstehen will, muss sich um den Boden kümmern und diesen mal genauer beleuchten. In diesem sehr informativen Ratgeber geht es genau um dieses Thema. Hier wird quasi den Ursachen auf den Grund gegangen! Wer also blaue Hortensien liebt und sich wundert warum diese über kurz oder lang rosa werden oder warum besondere Stauden am liebsten von unten an den Wurzeln abgeknabbert werden, ist hier genau richtig. Hier finden wir Leser neben Fachwissen auch viele Tipps und Tricks wie man Pflanzen von Grund auf stärkt, pflegt und widerstandsfähig macht. Dabei benötigt es nicht immer Chemie. In diesem Buch geht es um biologische, selbstangesetzte/hergestellte Mittelchen wie Jauche, Mulch, Kompost und Co.. Der größte Punkt in diesem Buch: hier wird alles zumeist selbst hergestellt bzw. lässt sich aus dem eigenen Garten nutzen. Das ist mehr als löblich! Neben der „Hexenküche“ geht es zudem auch um Nützlinge und wie man diese als Untermieter in seinem Garten einziehen lassen kann. Kurzum: ein mehr als gelungenes Sachbuch mit einer ganz klaren Botschaft und diese ist heute mehr als wichtig! 5 von 5 Sterne und eine klare Lese- und Nachmachempfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Boden & Pflanzen natürlich stärken

von Markus Gastl, Melanie Schoppe

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken
  • Boden & Pflanzen natürlich stärken