• Trigger
  • Trigger
  • Trigger
Band 1

Trigger

Thriller

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Trigger

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.03.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

448

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.03.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,6/11,9/3,6 cm

Gewicht

370 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-44098-2

Weitere Bände von Die Trigger-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dieses Buch hat mich echt Nerven gekostet

Bee Buchkind aus Wolfsburg am 20.07.2022

Bewertungsnummer: 1750827

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war wirklich mehrere Male drauf und dran abzubrechen. Aber viele meinten, ich solle dran bleiben. Und das bin ich auch. Ob ich es bereue? Hmm schwer zu beantworten. . Es geht in dem Buch um die Psychotherapeutin namens Ellen, die eine Patientin ihres Lebensgefährten übernimmt. Diese verschwindet auf mysteriöse Weise und Ellen sieht es als ihre Pflicht, diese Frau zu finden. Alle Dinge, die sie herausfindet, stellen ihr Leben total auf den Kopf. Freunde werden zu Feinden, Träume zur Realität. Und was am Ende dabei rauskommt ist so unfassbar und unvorstellbar, dass es doch lohnt dran zu bleiben. . Grundsätzlich ist das Buch gut geschrieben, aber es gibt so manche Szenenwechsel, die ich teils nicht nachvollziehen konnte. Das durcheinander hat mir irgendwie etwas den Spaß genommen und wenn ich dann wieder einen Sinn erkannte war dieser im nächsten Moment auch wieder verschwunden. Denke aber mal das es absolut bewusst so geschrieben wurde, um einfach das Chaos der Situation in der Ellen steckt zu verdeutlichen. . Tatsächlich hat mein Hirn hier sehr viel denken müssen. Ich hatte sehr viele Fragen im Kopf, die zum Ende hin, glaube ich, alle gelöst wurden. . Die Thematik des Buches ist wiederum im Ganzen total interessant. Wozu die Psyche so fähig ist. Wie sie sich verhalten kann bei schweren Traumata und wie kleinste Trigger das Fass zum Überlaufen bringen können. Aber auch, wie die Psyche uns schützen kann. . Wie ihr merkt hab ich keine ganz Klare Meinung. Dennoch würde ich es an geduldige Menschen weiter empfehlen.
Melden

Dieses Buch hat mich echt Nerven gekostet

Bee Buchkind aus Wolfsburg am 20.07.2022
Bewertungsnummer: 1750827
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war wirklich mehrere Male drauf und dran abzubrechen. Aber viele meinten, ich solle dran bleiben. Und das bin ich auch. Ob ich es bereue? Hmm schwer zu beantworten. . Es geht in dem Buch um die Psychotherapeutin namens Ellen, die eine Patientin ihres Lebensgefährten übernimmt. Diese verschwindet auf mysteriöse Weise und Ellen sieht es als ihre Pflicht, diese Frau zu finden. Alle Dinge, die sie herausfindet, stellen ihr Leben total auf den Kopf. Freunde werden zu Feinden, Träume zur Realität. Und was am Ende dabei rauskommt ist so unfassbar und unvorstellbar, dass es doch lohnt dran zu bleiben. . Grundsätzlich ist das Buch gut geschrieben, aber es gibt so manche Szenenwechsel, die ich teils nicht nachvollziehen konnte. Das durcheinander hat mir irgendwie etwas den Spaß genommen und wenn ich dann wieder einen Sinn erkannte war dieser im nächsten Moment auch wieder verschwunden. Denke aber mal das es absolut bewusst so geschrieben wurde, um einfach das Chaos der Situation in der Ellen steckt zu verdeutlichen. . Tatsächlich hat mein Hirn hier sehr viel denken müssen. Ich hatte sehr viele Fragen im Kopf, die zum Ende hin, glaube ich, alle gelöst wurden. . Die Thematik des Buches ist wiederum im Ganzen total interessant. Wozu die Psyche so fähig ist. Wie sie sich verhalten kann bei schweren Traumata und wie kleinste Trigger das Fass zum Überlaufen bringen können. Aber auch, wie die Psyche uns schützen kann. . Wie ihr merkt hab ich keine ganz Klare Meinung. Dennoch würde ich es an geduldige Menschen weiter empfehlen.

Melden

Bewertung am 03.06.2022

Bewertungsnummer: 1723761

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein grandioser Thriller, der ruhig beginnt und mit psychologischer Raffinesse überrascht. Wer Romane mag, die Sogwirkung haben, ist hier genau richtig! Empfehlenswert.
Melden

Bewertung am 03.06.2022
Bewertungsnummer: 1723761
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein grandioser Thriller, der ruhig beginnt und mit psychologischer Raffinesse überrascht. Wer Romane mag, die Sogwirkung haben, ist hier genau richtig! Empfehlenswert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Trigger

von Wulf Dorn

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Clara Münzner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Clara Münzner

Thalia Chemnitz – Sachsen-Allee

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor hat eine so angsteinflösende Atmosphäre geschaffen, dass ich beim Lesen immer wieder Pausen einlegen musste, weil ich diese Angst so krass gespürt habe. Eine interessante Story, mal ein etwas anderer Thriller.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor hat eine so angsteinflösende Atmosphäre geschaffen, dass ich beim Lesen immer wieder Pausen einlegen musste, weil ich diese Angst so krass gespürt habe. Eine interessante Story, mal ein etwas anderer Thriller.

Clara Münzner
  • Clara Münzner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lena Menzel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lena Menzel

Thalia Bautzen – Kornmarkt-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Trigger zeigt einem die tiefen Abgründe des menschlichen Geistes! Der Thriller ist sehr detailreich, so dass man immer wieder die Ängste in seinem eigenen Kopf zu spüren bekommt. Es ist empfehlenswert, dass man das Buch ab und zu zur Seite legt und auf sich wirken lässt.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Trigger zeigt einem die tiefen Abgründe des menschlichen Geistes! Der Thriller ist sehr detailreich, so dass man immer wieder die Ängste in seinem eigenen Kopf zu spüren bekommt. Es ist empfehlenswert, dass man das Buch ab und zu zur Seite legt und auf sich wirken lässt.

Lena Menzel
  • Lena Menzel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Trigger

von Wulf Dorn

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Trigger
  • Trigger
  • Trigger