Whitestone Hospital - Tough Choices
Band 3

Whitestone Hospital - Tough Choices

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Whitestone Hospital - Tough Choices

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

703

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.11.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

448

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

703

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.11.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

22,3/13,9/4,5 cm

Gewicht

544 g

Auflage

1. Auflage 2023

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1825-0

Weitere Bände von Whitestone Hospital

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Fortsetzung der Reihe mit vielen Gefühlen und tollen Charakteren

Bewertung aus Graz am 31.05.2024

Bewertungsnummer: 2213023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover finde ich wieder sehr schön und passend zu den anderen Teilen. Diesmal ist das erste Mal kein Organ abgebildet, sondern die Doppelhelix der DNA. Die letzten Teile waren leider schon etwas länger her, wodurch es am Anfang etwas schwer war wieder in die Welt einzutauchen - zumal wir mitten in der "Katastrophe" starten, die sich am Ende von Band 2 ereignet hat. Ich finde es hierbei toll wie familiär alle Charaktere wirken und auch als Nebencharaktere weiterhin toll zur Geltung kommen. Hierbei hilft es sicher auch, dass drei der Charaktere in einer WG zusammen wohnen. Ich musste hierbei sehr an die "In Love"-Reihe von Ava denken, in der es auch schon eine WG gibt, die ein wichtiger Part ist (auch wenn ich dort die WG noch ein wenig mehr mag - liebe aber June, Mason und Dylan und Zoe einfach sehr (nicht alle sind WG-Bewohner, ich weiß). Maisie fand ich aber auch sehr sympathisch. Sie ist eine starke aber auch oft unsichere Persönlichkeit. Auch Grant hat mir gut gefallen und die Chemie zwischen den beiden war toll. Grant fand ich in den Vorgängern schon einen lustigen Charakter und habe mich daher gefreut nun mehr von ihm zu erfahren - und da gibt es so einiges, was wir Leser noch nicht über ihn wussten. Besonders lustig fand ich beispielsweise seine Mitbewohnerin Holly, die mich oft zum Lachen gebracht hat. Aber auch seine Familie fand ich toll - vor allem ihr Verhalten gegen Ende des Buchs. Während die beiden sich nun endlich näher kommen, gibt es natürlich auch wieder einiges an Klinik- und WG-Alltag, der sehr schön in die Geschichte eingeflochten wurde. Es waren definitiv ein paar interessante Krankenfälle dabei, die auch sehr emotional waren zum Teil. Maisie arbeitet auch einmal auf der Gynäkologie und ich muss sagen, ich bin schon so gespannt auf den letzten Teil. Man liest in diesem Band schon so viele Mini-Andeutungen, dass bei Jane etwas los ist, dass mit Abby zusammenhängt. Ich bin also schon sehr gespannt auf den nächsten (schon vorbestellten) Band. Das Ende des Buchs ist wie auch in den Vorgängern wieder total offen und endet wieder mit einem fiesen Cliffhanger. Es bleibt also auch deswegen definitiv spannend wie Teil 4 starten wird. Ich hoffe aber, dass wir über die Zukunft von Maisie und Grant dann als Nebencharaktere noch ein wenig erfahren. Mein Fazit: Tolle Fortsetzung der Reihe mit vielen Gefühlen und tollen Charakteren - ich gebe dem Buch 4 Sterne
Melden

Tolle Fortsetzung der Reihe mit vielen Gefühlen und tollen Charakteren

Bewertung aus Graz am 31.05.2024
Bewertungsnummer: 2213023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover finde ich wieder sehr schön und passend zu den anderen Teilen. Diesmal ist das erste Mal kein Organ abgebildet, sondern die Doppelhelix der DNA. Die letzten Teile waren leider schon etwas länger her, wodurch es am Anfang etwas schwer war wieder in die Welt einzutauchen - zumal wir mitten in der "Katastrophe" starten, die sich am Ende von Band 2 ereignet hat. Ich finde es hierbei toll wie familiär alle Charaktere wirken und auch als Nebencharaktere weiterhin toll zur Geltung kommen. Hierbei hilft es sicher auch, dass drei der Charaktere in einer WG zusammen wohnen. Ich musste hierbei sehr an die "In Love"-Reihe von Ava denken, in der es auch schon eine WG gibt, die ein wichtiger Part ist (auch wenn ich dort die WG noch ein wenig mehr mag - liebe aber June, Mason und Dylan und Zoe einfach sehr (nicht alle sind WG-Bewohner, ich weiß). Maisie fand ich aber auch sehr sympathisch. Sie ist eine starke aber auch oft unsichere Persönlichkeit. Auch Grant hat mir gut gefallen und die Chemie zwischen den beiden war toll. Grant fand ich in den Vorgängern schon einen lustigen Charakter und habe mich daher gefreut nun mehr von ihm zu erfahren - und da gibt es so einiges, was wir Leser noch nicht über ihn wussten. Besonders lustig fand ich beispielsweise seine Mitbewohnerin Holly, die mich oft zum Lachen gebracht hat. Aber auch seine Familie fand ich toll - vor allem ihr Verhalten gegen Ende des Buchs. Während die beiden sich nun endlich näher kommen, gibt es natürlich auch wieder einiges an Klinik- und WG-Alltag, der sehr schön in die Geschichte eingeflochten wurde. Es waren definitiv ein paar interessante Krankenfälle dabei, die auch sehr emotional waren zum Teil. Maisie arbeitet auch einmal auf der Gynäkologie und ich muss sagen, ich bin schon so gespannt auf den letzten Teil. Man liest in diesem Band schon so viele Mini-Andeutungen, dass bei Jane etwas los ist, dass mit Abby zusammenhängt. Ich bin also schon sehr gespannt auf den nächsten (schon vorbestellten) Band. Das Ende des Buchs ist wie auch in den Vorgängern wieder total offen und endet wieder mit einem fiesen Cliffhanger. Es bleibt also auch deswegen definitiv spannend wie Teil 4 starten wird. Ich hoffe aber, dass wir über die Zukunft von Maisie und Grant dann als Nebencharaktere noch ein wenig erfahren. Mein Fazit: Tolle Fortsetzung der Reihe mit vielen Gefühlen und tollen Charakteren - ich gebe dem Buch 4 Sterne

Melden

Toller dritter Band!

Jo aus Schweiz am 11.04.2024

Bewertungsnummer: 2175140

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie bereits bei den anderen Büchern dieser Reihe, war ich begeistert! Ich liebe Grant seine Figur, es war schön auch mal die pflegerischen Aspekte in einer Geschichte über Ärzte zu lesen. Ich fand es toll, wie sehr der Fachkräftemangel erwähnt wurde, jedoch fehlte mir etwas die definierte Tätigkeit einer Pflegekraft, welche Folgen unter dem Mangel entstehen und was es wirklich bedeutet unter dem Pflegemangel zu arbeiten. Da ich selbst Pflegekraft bin weiss ich, was es bedeutet, jedoch für Laien denke ich wäre es schockierend den Tatsachen ins Auge sehen zu müssen. Ich kann natürlich verstehen, dass es in einem Liebesroman nicht essentiell um dieses Thema geht, jedoch wäre es eine tolle Chance gewesen die Missstände etwas zu definieren. Abgesehen von diesem Einwand, fand ich das Buch wirklich toll und ich konnte es kaum beiseitelegen. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den 4. Band!
Melden

Toller dritter Band!

Jo aus Schweiz am 11.04.2024
Bewertungsnummer: 2175140
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie bereits bei den anderen Büchern dieser Reihe, war ich begeistert! Ich liebe Grant seine Figur, es war schön auch mal die pflegerischen Aspekte in einer Geschichte über Ärzte zu lesen. Ich fand es toll, wie sehr der Fachkräftemangel erwähnt wurde, jedoch fehlte mir etwas die definierte Tätigkeit einer Pflegekraft, welche Folgen unter dem Mangel entstehen und was es wirklich bedeutet unter dem Pflegemangel zu arbeiten. Da ich selbst Pflegekraft bin weiss ich, was es bedeutet, jedoch für Laien denke ich wäre es schockierend den Tatsachen ins Auge sehen zu müssen. Ich kann natürlich verstehen, dass es in einem Liebesroman nicht essentiell um dieses Thema geht, jedoch wäre es eine tolle Chance gewesen die Missstände etwas zu definieren. Abgesehen von diesem Einwand, fand ich das Buch wirklich toll und ich konnte es kaum beiseitelegen. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den 4. Band!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Whitestone Hospital - Tough Choices

von Ava Reed

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Edda Eden

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Edda Eden

Thalia Leer – Emspark

Zum Portrait

5/5

So viele unterschiedliche Gefühle in einem Buch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der dritte Teil und ich bin wieder völlig entzückt. Die süße Maisie und der taffe Grant. Zwei unterschiedliche Welten treffen aufeinander. Ich will gar nicht zu viel verraten, aber es ist unglaublich schön. Natürlich erfahren wir auch hier wieder sehr viel rund ums Whitestone Hospital und alle anderen Charaktere. Und natürlich endet auch dieser Teil mit einem Kliffhänger! Ich bin absolut gespannt auf den vierten und leider auch letzten Teil
5/5

So viele unterschiedliche Gefühle in einem Buch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der dritte Teil und ich bin wieder völlig entzückt. Die süße Maisie und der taffe Grant. Zwei unterschiedliche Welten treffen aufeinander. Ich will gar nicht zu viel verraten, aber es ist unglaublich schön. Natürlich erfahren wir auch hier wieder sehr viel rund ums Whitestone Hospital und alle anderen Charaktere. Und natürlich endet auch dieser Teil mit einem Kliffhänger! Ich bin absolut gespannt auf den vierten und leider auch letzten Teil

Edda Eden
  • Edda Eden
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Cora Köllner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cora Köllner

Thalia Dresden – Elbe Park

Zum Portrait

5/5

Endlich wieder im Whitestone Hospital

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem verheerenden Ende des vorherigen Buches müssen erst einmal alle mit den neuen Umständen klar kommen. In all der Hektik und den Geschehnissen wird Pfleger Grant Masterson immer bewusster, dass Assistenzärztin Maisie Jones ihm mehr bedeutet als ihm lieb ist. Maisie scheint seine Gefühle zu erwiedern, doch Grant verbirgt ein Geheimnis, welches alles ruinieren könnte. Ich konnte wieder nicht genug bekommen und habe es verschlungen, aber Achtung ! Cliffhanger !
5/5

Endlich wieder im Whitestone Hospital

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem verheerenden Ende des vorherigen Buches müssen erst einmal alle mit den neuen Umständen klar kommen. In all der Hektik und den Geschehnissen wird Pfleger Grant Masterson immer bewusster, dass Assistenzärztin Maisie Jones ihm mehr bedeutet als ihm lieb ist. Maisie scheint seine Gefühle zu erwiedern, doch Grant verbirgt ein Geheimnis, welches alles ruinieren könnte. Ich konnte wieder nicht genug bekommen und habe es verschlungen, aber Achtung ! Cliffhanger !

Cora Köllner
  • Cora Köllner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Whitestone Hospital - Tough Choices

von Ava Reed

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Whitestone Hospital - Tough Choices