Mahsuri - Die Gabe der Ilmu
Band 1

Mahsuri - Die Gabe der Ilmu

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

396

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

396

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,8 cm

Gewicht

535 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7557-1741-6

Weitere Bände von Mahsuri

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eines meiner absoluten Lieblingsbüchern

Bewertung am 12.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein echt gutes Buch, das man nur weiter empfehlen kann. Die Spannung bleibt durchgehend erhalten und zum Ende hin steigt sie dann auch noch. Die Kapitel sind auch nicht zu lang, sodass man auch zwischendurch lesen kann, ohne in einem ewig langen Kapitel fest zu stecken. In der Handlung gibt es einige spannenden Wendungen und auch Szenen, die einem ewig in Erinnerung bleiben werden, da sie einen sehr ans Herz gehen (sowohl schöne als auch traurige). Außerdem kann man sich sehr gut in die einzelnen Personen hineinversetzen (vor allem natürlich in Jessica (die Hauptfigur)). Auch das Handeln der einzelnen Figuren ist meistens leicht nachvollziehbar. Ich finde, dass das Buch eigentlich für jede Altersstufe geeignet ist und man es auch immer wieder zur Hand nehmen kann, um es nochmal zu lesen. "Mahsuri" gehört auf jeden Fall zu meinen absoluten Lieblingsbüchern.

Eines meiner absoluten Lieblingsbüchern

Bewertung am 12.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein echt gutes Buch, das man nur weiter empfehlen kann. Die Spannung bleibt durchgehend erhalten und zum Ende hin steigt sie dann auch noch. Die Kapitel sind auch nicht zu lang, sodass man auch zwischendurch lesen kann, ohne in einem ewig langen Kapitel fest zu stecken. In der Handlung gibt es einige spannenden Wendungen und auch Szenen, die einem ewig in Erinnerung bleiben werden, da sie einen sehr ans Herz gehen (sowohl schöne als auch traurige). Außerdem kann man sich sehr gut in die einzelnen Personen hineinversetzen (vor allem natürlich in Jessica (die Hauptfigur)). Auch das Handeln der einzelnen Figuren ist meistens leicht nachvollziehbar. Ich finde, dass das Buch eigentlich für jede Altersstufe geeignet ist und man es auch immer wieder zur Hand nehmen kann, um es nochmal zu lesen. "Mahsuri" gehört auf jeden Fall zu meinen absoluten Lieblingsbüchern.

Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite

Hedi am 06.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die 16-jährige Jessica hat schon seit ihrer Geburt immer wieder besondere Träume. Manche von ihnen zeigen ihr die Zukunft. Besonders am Anfang machen ihr diese Träume Angst. Eines Tages wird einer ihrer Albträume tatsächlich wahr. Während sie im Wald spazieren ist, wird sie von einer Kreatur geschnappt. Nachdem sie von ihrer Ohnmacht wieder aufwacht, ist sie in einer anderen, magischen aber dennoch gefährlichen Welt gelandet. Hier gibt es neben herkömmlichen Menschen auch magische Wesen. Eine abenteuerliche Reise beginnt… Zu meiner Meinung: Bevor ich zu dem Inhalt komme, erstmal zum Cover. Der ist mal ein Hingucker! So passend & magisch! Ich liebe diese Farben! Mir fiel es sehr leicht in die Geschichte hineinzufinden, was auch an dem flüssigen, dennoch detaillierten und schnell lesbaren Schreibstil liegt. Und das, obwohl es auch bei diesem Fantasy-Buch einige fremde Wörter gibt. Die Geschichte selbst, beginnt gleich spannend und das bleibt sie auch bis zur letzten Seite. Die Protagonistin Jessica ist mir sehr sympathisch. Sie ist zwar jung, und vorerst auch ängstlich, allerdings lernt sie ziemlich schnell weiterzumachen. Das gefällt mir besonders gut, da man somit nicht von der eigentlichen Geschichte abgelenkt wird. Sie ist zudem unglaublich hilfsbereit und würde alles für ihre Freunde tun. Besonders sympathisch ist mir auch der Junge Ishak, ein guter Freund von Jessica. Er hat immer eine gute Portion Humor ins Buch gepackt. Die Kreatur, Kawan, der Jessica auf ihrem Weg zu dem Bestimmungsort, begleitet und einige Male gerettet hat, kann man auch nur mögen. Neben ihnen gibt es aber noch unzählige m Charaktere, die das Buch so besonders machen. Langweilig ist das Buch also zu keiner Minute geworden, durch einige unvorhersehbare Wendungen, blieb die Spannung also konstant. Zudem gibt es immer wieder humorvolle aber auch traurige und berührende Szenen. Ich kann dieses Buch wirklich jedem and Herz legen!

Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite

Hedi am 06.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die 16-jährige Jessica hat schon seit ihrer Geburt immer wieder besondere Träume. Manche von ihnen zeigen ihr die Zukunft. Besonders am Anfang machen ihr diese Träume Angst. Eines Tages wird einer ihrer Albträume tatsächlich wahr. Während sie im Wald spazieren ist, wird sie von einer Kreatur geschnappt. Nachdem sie von ihrer Ohnmacht wieder aufwacht, ist sie in einer anderen, magischen aber dennoch gefährlichen Welt gelandet. Hier gibt es neben herkömmlichen Menschen auch magische Wesen. Eine abenteuerliche Reise beginnt… Zu meiner Meinung: Bevor ich zu dem Inhalt komme, erstmal zum Cover. Der ist mal ein Hingucker! So passend & magisch! Ich liebe diese Farben! Mir fiel es sehr leicht in die Geschichte hineinzufinden, was auch an dem flüssigen, dennoch detaillierten und schnell lesbaren Schreibstil liegt. Und das, obwohl es auch bei diesem Fantasy-Buch einige fremde Wörter gibt. Die Geschichte selbst, beginnt gleich spannend und das bleibt sie auch bis zur letzten Seite. Die Protagonistin Jessica ist mir sehr sympathisch. Sie ist zwar jung, und vorerst auch ängstlich, allerdings lernt sie ziemlich schnell weiterzumachen. Das gefällt mir besonders gut, da man somit nicht von der eigentlichen Geschichte abgelenkt wird. Sie ist zudem unglaublich hilfsbereit und würde alles für ihre Freunde tun. Besonders sympathisch ist mir auch der Junge Ishak, ein guter Freund von Jessica. Er hat immer eine gute Portion Humor ins Buch gepackt. Die Kreatur, Kawan, der Jessica auf ihrem Weg zu dem Bestimmungsort, begleitet und einige Male gerettet hat, kann man auch nur mögen. Neben ihnen gibt es aber noch unzählige m Charaktere, die das Buch so besonders machen. Langweilig ist das Buch also zu keiner Minute geworden, durch einige unvorhersehbare Wendungen, blieb die Spannung also konstant. Zudem gibt es immer wieder humorvolle aber auch traurige und berührende Szenen. Ich kann dieses Buch wirklich jedem and Herz legen!

Unsere Kund*innen meinen

Mahsuri - Die Gabe der Ilmu

von Amila Audry

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mahsuri - Die Gabe der Ilmu