Top Medikamente in der Palliativmedizin

Inhaltsverzeichnis


Grundlagen der Arzneimitteltherapie in der Palliativmedizin

Off-Label-Use

Subkutane Arzneimittelgabe

Arzneistoffe

Amitriptylin

Baclofen

Benzodiazepine und Z-Substanzen

Bisacodyl

Bisphosphonate

Buprenorphin

Butylscopolaminbromid (Hyoscin-N-Butylbromid)

Cannabinoide

Citalopram

Clonazepam

Denosumab

Dexamethason

Diclofenac

Dimenhydrinat

Duloxetin

Fentanyl

Gabapentin und Pregabalin

Glycopyrronium

Granisetron

Haloperidol

Hydromorphon

Ibuprofen

*Ketamin

Kortikosteroide

Lactulose

Levetiracetam

Lorazepam

Macrogol (Polyethylenglycol)

Metamizol

Metronidazol

Midazolam

Mirtazapin

Morphin

Natriumpicosulfat

Octreotid

Olanzapin

Omeprazol

Ondansetron

Oxycodon

Pamidronat

Pantoprazol

Protonenpumpeninhibitoren (PPI)

Piritramid

Selektive Serotonin Reuptake-Inhibitoren (SSRI)

Pregabalin

Stimulierende Laxanzien

Tapentadol

Tilidin (mit Naloxon)

Tramadol

Tranexamsäure

Valproinsäure

Venlafaxin

Zoledronsäure

5HT3-Rezeptor-Antagonisten *

Top Medikamente in der Palliativmedizin

Buch (Taschenbuch)

19,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Top Medikamente in der Palliativmedizin

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung


Die wichtigsten Medikamente als kompakte Arzneimittelmonografien für die Therapie in der Palliativmedizin.

Zum schnellen Nachschlagen und für einen guten Überblick bekommen Sie konkrete Handlungsempfehlungen mit exakten Dosierungsangaben und Tipps für die tägliche Praxis.

Darüber hinaus erhalten Sie wichtige Informationen zu Sonderfällen in der Palliativmedizin, z.B. Anwendungen außerhalb der Zulassung (''Off-Label Use'') sowie Darreichungsformen.

Von Amitriptylin bis Zoledronsäure und geordnet nach Organsystemen und nach Indikationen –gibt das Buch einen guten Überblick über die verschiedenen Wirkstoffe und die wichtigsten Aspekte beim Einsatz in der Palliativmedizin.

Neu in der 2. Auflage:

  • neue Medikamente z.B. Methylnaltrexon, Naldemidin, Nalogexol und Quetiapin
  • rundum aktualisiert und auf den neuesten Wissensstand aus dem Palliative Care Formulary gebracht

Das Buch eignet sich für:

  • Fachärzte und Weiterbildungsassistenten, Apotheker und Hausärzte, die mit Palliativpatienten zu tun haben


Dr. Constanze Rémi MSc: Stationsapothekerin und Leitung Arzneimittelinformation Palliativ an der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin am Klinikum der Universtität München Großhadern; Fachapothekerin für Klinische Pharmazie, Zertifikatskurs Palliativpharmazie, Masters of Science for Palliative Care (King's College London) Prof. Dr. Claudia Bausewein MSc: Leiterin der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin am Klinikum der Universtität München Großhadern; Fachärztin für Innere Medizin und Palliativmedizin, Doctor of Philosophy in Medicine (PhD) (King's College London), Masters of Science for Palliative Care (King's College London)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.02.2022

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

248

Maße (L/B/H)

14,6/9,9/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.02.2022

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

248

Maße (L/B/H)

14,6/9,9/1,2 cm

Gewicht

177 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-23696-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Top Medikamente in der Palliativmedizin

  • Grundlagen der Arzneimitteltherapie in der Palliativmedizin

    Off-Label-Use

    Subkutane Arzneimittelgabe

    Arzneistoffe

    Amitriptylin

    Baclofen

    Benzodiazepine und Z-Substanzen

    Bisacodyl

    Bisphosphonate

    Buprenorphin

    Butylscopolaminbromid (Hyoscin-N-Butylbromid)

    Cannabinoide

    Citalopram

    Clonazepam

    Denosumab

    Dexamethason

    Diclofenac

    Dimenhydrinat

    Duloxetin

    Fentanyl

    Gabapentin und Pregabalin

    Glycopyrronium

    Granisetron

    Haloperidol

    Hydromorphon

    Ibuprofen

    *Ketamin

    Kortikosteroide

    Lactulose

    Levetiracetam

    Lorazepam

    Macrogol (Polyethylenglycol)

    Metamizol

    Metronidazol

    Midazolam

    Mirtazapin

    Morphin

    Natriumpicosulfat

    Octreotid

    Olanzapin

    Omeprazol

    Ondansetron

    Oxycodon

    Pamidronat

    Pantoprazol

    Protonenpumpeninhibitoren (PPI)

    Piritramid

    Selektive Serotonin Reuptake-Inhibitoren (SSRI)

    Pregabalin

    Stimulierende Laxanzien

    Tapentadol

    Tilidin (mit Naloxon)

    Tramadol

    Tranexamsäure

    Valproinsäure

    Venlafaxin

    Zoledronsäure

    5HT3-Rezeptor-Antagonisten *