Eine Braut für den Zentauren (Gefährten Für Monster, #4)

Eine Braut für den Zentauren (Gefährten Für Monster, #4)

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

65588

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

65588

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Twin Leaf Press

Dateigröße

515 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9781950027507

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

erotische Romantasy-Story mit einer guten Portion Crime, Spannung und Leidenschaft

Diana E aus Moers am 25.06.2023

Bewertet: eBook (ePUB)

Tamsin Ley – Eine Braut für den Zentauren Renee hat die Ranch ihres Großvaters geerbt. Schon lange hatte sie keinen Kontakt mehr zu ihm, da ihr Vater nach dem Tod ihrer Mutter dagegen war und ihn schlecht gemacht hat. Doch jetzt will sie endlich wieder die Ranch besuchen, die ihr in ihrer Kindheit so viel Freude gebracht hat. Auch wenn sie die Ranch gleich wieder verkaufen möchte. Womit sie nicht gerechnet hat sind die Geheimnisse, die mit der Ranch verbunden sind und noch weniger hat sie mit dem heißen Cowboy gerechnet, der ihr schon in den ersten Sekunden ihrer Ankunft das Herz stiehlt. Black Stevens ist ein Gestaltwandler und als er die kurvige Schönheit zum ersten Mal sieht, ist er hin und weg von ihr. Allerdings bekommt er von seiner Alpha einen Befehl, den er auszuführen hat. Doch kann er Renee wirklich die Wahrheit verschweigen? Ich habe von der Autorin bereits einige Bücher aus der "Alphas in Alaska" Reihe gelesen, die mir gut gefallen haben. Ich mag Gestaltwandler-Storys und generell das Romantasy-Genre sehr gerne lesen. Die Autorin hat einen leichten, lockeren Erzählstil. Die Handlung ist typisch Romantasy und konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite gut unterhalten. Natürlich wird es auch wieder heiß. Die Autorin schiebt die erotischen Szenen gut in die Handlung, die detailliert und leidenschaftlich ausgearbeitet wurden. Ja, es gibt das eine oder andere Klischee, das erwarte ich bei Romantasy aber auch. Zusätzlich gibt es eine schöne Dynamik zwischen den beiden Hauptfiguren, ein wenig Crime, ein wenig Action, viel Gefühl und eine gute Spannung. Die Haupfiguren konnte ich mir gut vorstellen, viele Nebenfiguren blieben allerdings blass was sicherlich der Kürze des Romans geschuldet ist. Für mich kein Problem, ich konnte mir sämtliche Charaktere gut vorstellen. Die Dialoge sind ein wenig flach, aber das merkt Renee am Anfang selbst. Es braucht etwas, bis sie sich entwickelt und zeigt, was sie möchte. Das gefiel mir ganz gut. Black Stevens ist ein Zentauer, ist aber nach dem Tod seiner Grandma ein Ausgestossener und wird von der Pferdegestaltwandlerherde (Wow, was für ein Wort!) eher gemieden und schon gar nicht als vollwertiger Gestaltwandler angesehen. Ich fand ihn sympathisch, wenn auch ein wenig fordernd, aber hey, das ist Romantasy, da ist alles erlaubt und es passte zur Story. Die Schauplätze sind gut herausgearbeitet, hätten aber noch ein paar mehr Details und etwas mehr Flair vertragen können. Ich habe die Story gerne gelesen. Ich hatte eine schöne, kurze Leisezeit, hab mit den beiden Protagonisten mitfühlen können, hab mich gut unterhalten gefühlt und eine schönen kurzweiligen Nachmittag verbracht. Ich mag den Erzählstil der Autorin und freue mich auf weitere Bücher von ihr. Auch diese Story konnte mich wieder verzaubern und wer Romantasy mit wenigen Seiten mag, der wird sicherlich auch diese Geschichte unterhaltsam finden. Es wird hot, es wird leidenschaftlich und ein bisschen Crime gibt es auch. Von mir gibt es eine Leseempfehlung. Das Cover passt sehr schön zum Inhalt. Fazit: schöne, kurzweilige, erotische Romantasy-Story mit einer guten Portion Crime, Spannung und Leidenschaft. Knappe 4 Sterne.

erotische Romantasy-Story mit einer guten Portion Crime, Spannung und Leidenschaft

Diana E aus Moers am 25.06.2023
Bewertet: eBook (ePUB)

Tamsin Ley – Eine Braut für den Zentauren Renee hat die Ranch ihres Großvaters geerbt. Schon lange hatte sie keinen Kontakt mehr zu ihm, da ihr Vater nach dem Tod ihrer Mutter dagegen war und ihn schlecht gemacht hat. Doch jetzt will sie endlich wieder die Ranch besuchen, die ihr in ihrer Kindheit so viel Freude gebracht hat. Auch wenn sie die Ranch gleich wieder verkaufen möchte. Womit sie nicht gerechnet hat sind die Geheimnisse, die mit der Ranch verbunden sind und noch weniger hat sie mit dem heißen Cowboy gerechnet, der ihr schon in den ersten Sekunden ihrer Ankunft das Herz stiehlt. Black Stevens ist ein Gestaltwandler und als er die kurvige Schönheit zum ersten Mal sieht, ist er hin und weg von ihr. Allerdings bekommt er von seiner Alpha einen Befehl, den er auszuführen hat. Doch kann er Renee wirklich die Wahrheit verschweigen? Ich habe von der Autorin bereits einige Bücher aus der "Alphas in Alaska" Reihe gelesen, die mir gut gefallen haben. Ich mag Gestaltwandler-Storys und generell das Romantasy-Genre sehr gerne lesen. Die Autorin hat einen leichten, lockeren Erzählstil. Die Handlung ist typisch Romantasy und konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite gut unterhalten. Natürlich wird es auch wieder heiß. Die Autorin schiebt die erotischen Szenen gut in die Handlung, die detailliert und leidenschaftlich ausgearbeitet wurden. Ja, es gibt das eine oder andere Klischee, das erwarte ich bei Romantasy aber auch. Zusätzlich gibt es eine schöne Dynamik zwischen den beiden Hauptfiguren, ein wenig Crime, ein wenig Action, viel Gefühl und eine gute Spannung. Die Haupfiguren konnte ich mir gut vorstellen, viele Nebenfiguren blieben allerdings blass was sicherlich der Kürze des Romans geschuldet ist. Für mich kein Problem, ich konnte mir sämtliche Charaktere gut vorstellen. Die Dialoge sind ein wenig flach, aber das merkt Renee am Anfang selbst. Es braucht etwas, bis sie sich entwickelt und zeigt, was sie möchte. Das gefiel mir ganz gut. Black Stevens ist ein Zentauer, ist aber nach dem Tod seiner Grandma ein Ausgestossener und wird von der Pferdegestaltwandlerherde (Wow, was für ein Wort!) eher gemieden und schon gar nicht als vollwertiger Gestaltwandler angesehen. Ich fand ihn sympathisch, wenn auch ein wenig fordernd, aber hey, das ist Romantasy, da ist alles erlaubt und es passte zur Story. Die Schauplätze sind gut herausgearbeitet, hätten aber noch ein paar mehr Details und etwas mehr Flair vertragen können. Ich habe die Story gerne gelesen. Ich hatte eine schöne, kurze Leisezeit, hab mit den beiden Protagonisten mitfühlen können, hab mich gut unterhalten gefühlt und eine schönen kurzweiligen Nachmittag verbracht. Ich mag den Erzählstil der Autorin und freue mich auf weitere Bücher von ihr. Auch diese Story konnte mich wieder verzaubern und wer Romantasy mit wenigen Seiten mag, der wird sicherlich auch diese Geschichte unterhaltsam finden. Es wird hot, es wird leidenschaftlich und ein bisschen Crime gibt es auch. Von mir gibt es eine Leseempfehlung. Das Cover passt sehr schön zum Inhalt. Fazit: schöne, kurzweilige, erotische Romantasy-Story mit einer guten Portion Crime, Spannung und Leidenschaft. Knappe 4 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Eine Braut für den Zentauren (Gefährten Für Monster, #4)

von Tamsin Ley

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eine Braut für den Zentauren (Gefährten Für Monster, #4)