Floris und Maja

Floris und Maja

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Von jetzt auf gleich ändert sich das Leben von Floris und Maja. Hatten sie gestern noch gemeinsam am Bach gespielt, trennt sie heute ein Stacheldraht. Nicht einmal mehr voneinander reden dürfen sie. Es ist Krieg. Er verbietet alles und sorgt dafür, dass Floris Vater die Familie verlassen muss, um zu kämpfen. Wenn der Krieg kommt, ist nichts mehr, wie es war.
1994 ist dieses ausdrucksstarke Bilderbuch von Elzbieta erstmals bei uns erschienen und war bis 2015 lieferbar. Die aktuellen Ereignisse zeigen:
So lange es Menschen gibt, werden kriegerische Auseinandersetzungen sie begleiten. Den Krieg kann man nicht töten, kleiner Floris. Er schläft nur hin und wieder ein.

»Ein kleines, ganz großes Bilderbuch!« Christa Spatz, Frankfurter Rundschau »Mit diesem Bilderbuch können wir leidenden Kindern nahe sein und ihnen einen Ausweg zeigen.« Frieder C.Schmitthenner, Theorie und Praxis der Sozialpädagogik »Seit Jahren ist diese Melange aus Romeo und Julia und Camus' Pest ein unverzichtbares Bilderbuch, um mit Kindern über Krieg zu sprechen.« Libération, Paris

Elzbieta (1936-2018), war Bildhauerin, Fotografin, Malerin, Illustratorin, Autorin, Dichterin – und Weltbürgerin. Geboren in Polen, wuchs sie im deutsch besetzten Elsass auf und lebte später in England und Paris. Von ihr erschienen weit über vierzig Bilderbücher und sie wurde 2006 und 2008 für den Astrid Lindgren Memorial Award nominiert.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.04.2022

Verlag

Moritz

Seitenzahl

40

Maße (L/B/H)

21,1/14,9/0,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.04.2022

Verlag

Moritz

Seitenzahl

40

Maße (L/B/H)

21,1/14,9/0,9 cm

Gewicht

200 g

Auflage

1

Originaltitel

Flon-Flon et Musette

Übersetzer

Barbara Haupt

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89565-436-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

Krieg ist schlimm

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ursprünglich bereits 1993 erschienen, hat der Moritz Verlag eine Neu-Ausgabe dieses berührenden, kleinen Bilderbuches angestoßen. Zwei beste (Hasenkind-) Freunde erleben den Krieg, der sie mit Stacheldraht daran hindert, zu einander zu kommen. In Elzbieta`s Text(die selber Krieg und Vertreibung erlebte), hört sich der Krieg an wie eine fürchterliche Person, die wütet, lärmt, alles zerstört und den Vater von Floris versehrt nach Hause kommen lässt. Aber dann ist der Krieg vorbei und Maja findet ein Loch im Stacheldrahtzaun und kommt zu Floris herüber. Damit endet die Geschichte, die, in einfachster Weise erzählt, uns vielleicht helfen kann, schon mit unseren Jüngsten im Kita-Alter über Krieg, Tod und (Un)Schuld zu reden....
4/5

Krieg ist schlimm

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ursprünglich bereits 1993 erschienen, hat der Moritz Verlag eine Neu-Ausgabe dieses berührenden, kleinen Bilderbuches angestoßen. Zwei beste (Hasenkind-) Freunde erleben den Krieg, der sie mit Stacheldraht daran hindert, zu einander zu kommen. In Elzbieta`s Text(die selber Krieg und Vertreibung erlebte), hört sich der Krieg an wie eine fürchterliche Person, die wütet, lärmt, alles zerstört und den Vater von Floris versehrt nach Hause kommen lässt. Aber dann ist der Krieg vorbei und Maja findet ein Loch im Stacheldrahtzaun und kommt zu Floris herüber. Damit endet die Geschichte, die, in einfachster Weise erzählt, uns vielleicht helfen kann, schon mit unseren Jüngsten im Kita-Alter über Krieg, Tod und (Un)Schuld zu reden....

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hanna Zwenger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hanna Zwenger

Thalia Freudenstadt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein schönes und zugleich trauriges Bilderbuch über den Krieg. Floris & Maja zeigt ganz leicht verständlich was der Krieg bedeuten kann und dass es trotz all dem Schlimmen auch ein gutes Ende geben kann. Für Vorschüler und Grundschulkinder sicherlich gut geeignet.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein schönes und zugleich trauriges Bilderbuch über den Krieg. Floris & Maja zeigt ganz leicht verständlich was der Krieg bedeuten kann und dass es trotz all dem Schlimmen auch ein gutes Ende geben kann. Für Vorschüler und Grundschulkinder sicherlich gut geeignet.

Hanna Zwenger
  • Hanna Zwenger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Floris und Maja

von Elzbieta

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Floris und Maja