• Dark Sigils – Was die Magie verlangt
  • Dark Sigils – Was die Magie verlangt
  • Dark Sigils – Was die Magie verlangt
Band 1

Dark Sigils – Was die Magie verlangt

Band 1 | Deutsche Ausgabe

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dark Sigils – Was die Magie verlangt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10294

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.08.2022

Verlag

Fischer Kjb

Seitenzahl

496

Beschreibung

Rezension

Dieser Reihenauftakt gehört ins Regal. ("Der Duft von Büchern und Kaffee")
Ich habe die Zeit beim Lesen völlig vergessen, [...] und fand es am Ende einfach nur unglaublich, was ich da gerade gelesen und erlebt habe. ("seitenträumer")
Ein toller Fantasyauftakt mit Suchtfaktor, der durch eine besondere Grundidee und eine absolut fesselnde Geschichte überzeugt. Ich brauche mehr davon! ("kathis.books")

Details

Verkaufsrang

10294

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.08.2022

Verlag

Fischer Kjb

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

21,6/15/4,4 cm

Gewicht

744 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7373-6200-9

Weitere Bände von Dark Sigils

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

102 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

dunkle Magie und gefährliche Geheimnisse

Liku48 (Mitglied der Book Circle Community) am 10.04.2024

Bewertungsnummer: 2175113

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der erste Band der Dark Sigils Reihe hat mich von Anfang an mit einer einzigartigen Idee in seinen Bann gezogen. Die Vorstellung von düsterer und gefährlicher Magie hat mich sofort gereizt. Doch zu Beginn des Buches erlebte ich einen zähen Start und einen komplexen Weltenaufbau, der Zeit und Einarbeitung erforderte. Trotz dieser Herausforderungen war ich entschlossen, weiterzulesen. Meine Geduld zahlte sich aus, denn das letzte Drittel des Buches war äusserst packend und riss mich förmlich mit. Die Geschichte gewann an Tempo und Intensität, und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Dies bewies, dass es sich lohnte, durch die anfänglichen Schwierigkeiten hindurchzuarbeiten. Die Autorin beeindruckte mich mit ihrem fesselnden Schreibstil, der mich über mehrere hundert Seiten hinweg begleitete. Dennoch spürte ich, dass dem Buch ein gewisses “Extra” fehlte, um eine tiefere emotionale Verbindung zur Geschichte herzustellen. Trotzdem konnte ich die erfrischend andere Idee und das Magiesystem schätzen. Im Laufe der Geschichte entwickelten sich die Charaktere weiter, und die Dynamik zwischen Rayne, Adam und Lily wurde positiv hervorgehoben. Besonders interessant war die Beziehung zwischen Rayne und Adam, da Adam anfangs beherrscht und arrogant wirkte, sich jedoch nach und nach öffnete. Insgesamt betrachtet bleibt Dark Sigils 1 eine vielversprechende Einführung in die Reihe, die trotz eines möglicherweise zähen Starts viel Potenzial für die Fortsetzung bietet. Das Buch entführte mich in eine Welt voller dunkler Magie und gefährlicher Geheimnisse, und ich bin neugierig auf die nächsten Bände.
Melden

dunkle Magie und gefährliche Geheimnisse

Liku48 (Mitglied der Book Circle Community) am 10.04.2024
Bewertungsnummer: 2175113
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der erste Band der Dark Sigils Reihe hat mich von Anfang an mit einer einzigartigen Idee in seinen Bann gezogen. Die Vorstellung von düsterer und gefährlicher Magie hat mich sofort gereizt. Doch zu Beginn des Buches erlebte ich einen zähen Start und einen komplexen Weltenaufbau, der Zeit und Einarbeitung erforderte. Trotz dieser Herausforderungen war ich entschlossen, weiterzulesen. Meine Geduld zahlte sich aus, denn das letzte Drittel des Buches war äusserst packend und riss mich förmlich mit. Die Geschichte gewann an Tempo und Intensität, und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Dies bewies, dass es sich lohnte, durch die anfänglichen Schwierigkeiten hindurchzuarbeiten. Die Autorin beeindruckte mich mit ihrem fesselnden Schreibstil, der mich über mehrere hundert Seiten hinweg begleitete. Dennoch spürte ich, dass dem Buch ein gewisses “Extra” fehlte, um eine tiefere emotionale Verbindung zur Geschichte herzustellen. Trotzdem konnte ich die erfrischend andere Idee und das Magiesystem schätzen. Im Laufe der Geschichte entwickelten sich die Charaktere weiter, und die Dynamik zwischen Rayne, Adam und Lily wurde positiv hervorgehoben. Besonders interessant war die Beziehung zwischen Rayne und Adam, da Adam anfangs beherrscht und arrogant wirkte, sich jedoch nach und nach öffnete. Insgesamt betrachtet bleibt Dark Sigils 1 eine vielversprechende Einführung in die Reihe, die trotz eines möglicherweise zähen Starts viel Potenzial für die Fortsetzung bietet. Das Buch entführte mich in eine Welt voller dunkler Magie und gefährlicher Geheimnisse, und ich bin neugierig auf die nächsten Bände.

Melden

Die dunkle Seite der Magie

Tari Komi am 09.04.2024

Bewertungsnummer: 2173761

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das düstere Cover in Ergänzung mit dem eindeutigen Titel spiegelt wider, was die einleitenden Worte versprechen. In dieser Welt hat Magie keine Ähnlichkeit mit glitzernden Einhörnern. Der gezeichnete Stil stellt allerdings die Verbindung zum Genre 'Jugendbuch' wieder her und gefällt mir sehr gut. Die Autorin hat ein gewaltiges Magiesystem in einer Spiegelwelt zu unserer eigenen erschaffen, deren Komplexität durch eine detaillierte politische Ordnung untermauert wird. Zunächst mitten in diese Welt geworfen, wird Stück für Stück mehr offenbart, sodass der Lesende wissender, aber gleichzeitig auch neugieriger wird. Es werden einem viele unterschiedliche Charaktere und Gruppierungen vorgestellt, wobei sich die wichtigsten allerdings schnell durch starke Eigenschaften herauskristallisieren. Man verfolgt die Geschichte komplett aus Rayne’s Sicht und kann sich so viel besser in ihre “unwissende” Lage hinenversetzen. Über das gesamte geschehen hin, zeichnet sich ihr impulsiver Charakter ganz klar ab und viele ihrer Handlungen finde ich absolut nachvollziehbar und gut überlegt. Der Schreibstil ist flüssig und nur von wenigen Figuren hochgestochen, der Sprachgebrauch passt zu den Charakteren und verleiht ihnen noch mehr Tiefe. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung, denn es gibt noch einige Charaktere über die ich mehr erfahren will und eine Bitter süße Wendung, sowie einen Einblick aus einer ganz anderen Richtung am Ende. P.S.: 5/5 Sterne, Rezensionen sind immer nur der Eindruck eines einzigen und niemand kann den Geschmack aller treffen. Ich bewerte die Arbeit und zolle meinen Respekt, ein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen, indem ich volle Punkte gebe
Melden

Die dunkle Seite der Magie

Tari Komi am 09.04.2024
Bewertungsnummer: 2173761
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das düstere Cover in Ergänzung mit dem eindeutigen Titel spiegelt wider, was die einleitenden Worte versprechen. In dieser Welt hat Magie keine Ähnlichkeit mit glitzernden Einhörnern. Der gezeichnete Stil stellt allerdings die Verbindung zum Genre 'Jugendbuch' wieder her und gefällt mir sehr gut. Die Autorin hat ein gewaltiges Magiesystem in einer Spiegelwelt zu unserer eigenen erschaffen, deren Komplexität durch eine detaillierte politische Ordnung untermauert wird. Zunächst mitten in diese Welt geworfen, wird Stück für Stück mehr offenbart, sodass der Lesende wissender, aber gleichzeitig auch neugieriger wird. Es werden einem viele unterschiedliche Charaktere und Gruppierungen vorgestellt, wobei sich die wichtigsten allerdings schnell durch starke Eigenschaften herauskristallisieren. Man verfolgt die Geschichte komplett aus Rayne’s Sicht und kann sich so viel besser in ihre “unwissende” Lage hinenversetzen. Über das gesamte geschehen hin, zeichnet sich ihr impulsiver Charakter ganz klar ab und viele ihrer Handlungen finde ich absolut nachvollziehbar und gut überlegt. Der Schreibstil ist flüssig und nur von wenigen Figuren hochgestochen, der Sprachgebrauch passt zu den Charakteren und verleiht ihnen noch mehr Tiefe. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung, denn es gibt noch einige Charaktere über die ich mehr erfahren will und eine Bitter süße Wendung, sowie einen Einblick aus einer ganz anderen Richtung am Ende. P.S.: 5/5 Sterne, Rezensionen sind immer nur der Eindruck eines einzigen und niemand kann den Geschmack aller treffen. Ich bewerte die Arbeit und zolle meinen Respekt, ein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen, indem ich volle Punkte gebe

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dark Sigils – Was die Magie verlangt

von Anna Benning

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ledissa Sellmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ledissa Sellmann

Thalia Bad Pyrmont

Zum Portrait

5/5

Gelungener Auftakt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dark Sigils ist mein erstes Buch der Autorin und hat mich wirklich begeistert! Dieses Buch ist gefüllt mit allem, was man sich von einem Fantasy Buch für Jugendliche wünscht. Es gibt eine enge Freundschaft, die erste Liebe, wundervolle Magie und viele unerwartete Wendungen. Diese Story ist alles andere als Langweilig. Ich bin gespannt auf den zweiten Band!
5/5

Gelungener Auftakt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dark Sigils ist mein erstes Buch der Autorin und hat mich wirklich begeistert! Dieses Buch ist gefüllt mit allem, was man sich von einem Fantasy Buch für Jugendliche wünscht. Es gibt eine enge Freundschaft, die erste Liebe, wundervolle Magie und viele unerwartete Wendungen. Diese Story ist alles andere als Langweilig. Ich bin gespannt auf den zweiten Band!

Ledissa Sellmann
  • Ledissa Sellmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Patricia Gawron

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Gawron

Mayersche Herford

Zum Portrait

5/5

Eine magisch spannende Reise

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine aufregende Urban Fantasy Geschichte dessen dystopische Elemente mich an die Tribute von Panem erinnert haben - eine arme dreckige Welt, in der Menschen schwer schuften müssen und eine reiche machtvolle Welt mit zufriedenen gut gekleideten Menschen. Wir haben eine starke Protagonistin - Rayne, ein starkes Worldbuilding - London und Mirrorlondon sowie Intrigen, Machtspiele und die unmögliche Liebe. Nur haben wir Band 2 noch nicht. Wie geht es weiter, welcher Seite kann Rayne vertrauen, den Rebellen oder den Dark Sigils?
5/5

Eine magisch spannende Reise

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine aufregende Urban Fantasy Geschichte dessen dystopische Elemente mich an die Tribute von Panem erinnert haben - eine arme dreckige Welt, in der Menschen schwer schuften müssen und eine reiche machtvolle Welt mit zufriedenen gut gekleideten Menschen. Wir haben eine starke Protagonistin - Rayne, ein starkes Worldbuilding - London und Mirrorlondon sowie Intrigen, Machtspiele und die unmögliche Liebe. Nur haben wir Band 2 noch nicht. Wie geht es weiter, welcher Seite kann Rayne vertrauen, den Rebellen oder den Dark Sigils?

Patricia Gawron
  • Patricia Gawron
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Dark Sigils – Was die Magie verlangt

von Anna Benning

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dark Sigils – Was die Magie verlangt
  • Dark Sigils – Was die Magie verlangt
  • Dark Sigils – Was die Magie verlangt