• Das Grab im Moor
  • Das Grab im Moor
  • Das Grab im Moor
Band 5

Das Grab im Moor

Ein Fall für Karen Pirie

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

11,99 €
eBook

eBook

9,99 €

Das Grab im Moor

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38654

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2022

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/3,4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38654

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2022

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/3,4 cm

Gewicht

364 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Broken Ground

Übersetzt von

Ute Brammertz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-30901-8

Weitere Bände von Karen Pirie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend und vielschichtig

Elke aus Heiligenhaus am 20.06.2021

Bewertungsnummer: 1505897

Bewertet: eBook (ePUB)

Dies ist ein in Schottland, in den Highlands, spielender Kriminalroman. Es geht um Cold Cases, um Kriminalfälle, die unaufgeklärt geblieben und wieder aufgenommen worden sind. Karen Pirie ist DCI, und für sie scheint es kein Rätsel zu geben, das sie nicht lösen kann. Jedes noch so kleine Detail kann zu einem anderen Blickwinkel führen und damit zur Aufklärung des Falles beitragen, so ihre Devise. Es ist der 5. Fall der Reihe, die Charaktere sind sehr gut dargestellt, jeder ein Unikum, der Schreibstil gewohnt spannend und das Buch mit seinen Wendungen und Facetten ein Pageturner. Außerdem kenne ich mich in den Highlands ein bisschen aus und hatte gleich die passenden Bilder vor Augen. In zwei Zeitebenen geschrieben entführt uns die Autorin bis zurück zum Ende des 2. Weltkrieges und lässt uns die tatsächlich in diesem Buch geschehenen Ereignisse mit durchleben, die später Karen und Jason durch sorgfältige Recherchen zusammentragen. Bei einem solch alten Fall sind natürlich nicht wenige Menschen, die davon gewusst haben konnten, gestorben, und da die Konsequenzen der Tat auch spätere Ereignisse auslösen, haben es die Ermittler mit vielschichtigen und keinesfalls einfachen Untersuchungen zu tun. Nicht gerade hilfreich ist auch, dass ACC Ann Markie Karens neue Vorgesetzte ist und sie offensichtlich aus der Cold Case Unit heraushaben will. Sie setzt dafür so einige Methoden ein, die wohl niemand gut heißen kann. In diesem Buch, fällt mir gerade auf, kommen gerade die Frauen nicht wirklich gut weg. Ein Buch, das einen nicht loslässt und viele Stunden Lesegenuss beschert. Ich gebe gern die volle Punktzahl und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ab.
Melden

Spannend und vielschichtig

Elke aus Heiligenhaus am 20.06.2021
Bewertungsnummer: 1505897
Bewertet: eBook (ePUB)

Dies ist ein in Schottland, in den Highlands, spielender Kriminalroman. Es geht um Cold Cases, um Kriminalfälle, die unaufgeklärt geblieben und wieder aufgenommen worden sind. Karen Pirie ist DCI, und für sie scheint es kein Rätsel zu geben, das sie nicht lösen kann. Jedes noch so kleine Detail kann zu einem anderen Blickwinkel führen und damit zur Aufklärung des Falles beitragen, so ihre Devise. Es ist der 5. Fall der Reihe, die Charaktere sind sehr gut dargestellt, jeder ein Unikum, der Schreibstil gewohnt spannend und das Buch mit seinen Wendungen und Facetten ein Pageturner. Außerdem kenne ich mich in den Highlands ein bisschen aus und hatte gleich die passenden Bilder vor Augen. In zwei Zeitebenen geschrieben entführt uns die Autorin bis zurück zum Ende des 2. Weltkrieges und lässt uns die tatsächlich in diesem Buch geschehenen Ereignisse mit durchleben, die später Karen und Jason durch sorgfältige Recherchen zusammentragen. Bei einem solch alten Fall sind natürlich nicht wenige Menschen, die davon gewusst haben konnten, gestorben, und da die Konsequenzen der Tat auch spätere Ereignisse auslösen, haben es die Ermittler mit vielschichtigen und keinesfalls einfachen Untersuchungen zu tun. Nicht gerade hilfreich ist auch, dass ACC Ann Markie Karens neue Vorgesetzte ist und sie offensichtlich aus der Cold Case Unit heraushaben will. Sie setzt dafür so einige Methoden ein, die wohl niemand gut heißen kann. In diesem Buch, fällt mir gerade auf, kommen gerade die Frauen nicht wirklich gut weg. Ein Buch, das einen nicht loslässt und viele Stunden Lesegenuss beschert. Ich gebe gern die volle Punktzahl und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ab.

Melden

Super!

Bewertung aus Lanzenkirchen am 12.01.2021

Bewertungsnummer: 1425104

Bewertet: eBook (ePUB)

Mir hat es gut gefallen - am Anfang etwas träge, ich kannte die Person in der Hauptrolle noch nicht - aber dann woben sich drei Geschichten ineinander! Der Folgeroman ist schon auf meiner To-Read-List!
Melden

Super!

Bewertung aus Lanzenkirchen am 12.01.2021
Bewertungsnummer: 1425104
Bewertet: eBook (ePUB)

Mir hat es gut gefallen - am Anfang etwas träge, ich kannte die Person in der Hauptrolle noch nicht - aber dann woben sich drei Geschichten ineinander! Der Folgeroman ist schon auf meiner To-Read-List!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Grab im Moor

von Val McDermid

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von eine Kollegin

eine Kollegin

Thalia Dallgow-Döberitz – HavelPark

Zum Portrait

5/5

Nicht nur was für Schottlandfans...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spazieren Sie ausgiebig mit DC Pirie durch die regnerischen Straßen von Edinburgh und lösen Sie gleich drei knifflige Fälle (zwei sehr alte und einen aktuellen). Bei einem unfreiwilligen Ausflug in die Highlands (tolle Landschaftsbeschreibungen!) trifft die Chefin für Cold Cases nicht nur auf kernige Naturburschen mit Hang zu frischen Kaffee, sondern auch auf eine nicht so frische, aber gut erhaltene Moorleiche! Der Krimi stammt aus einer Reihe, die vor ca. 15 Jahren mit "Echo einer Winternacht" begann (diese gehört immer noch zu den top ten meiner Lieblingskrimiliste) und in der Val McDermid wieder zur Hochform aufläuft: tiefgründig, sozialkritisch, aktuell und unglaublich unterhaltsam! Nachteil: jetzt muß man wieder auf die Fortsetzung warten!
5/5

Nicht nur was für Schottlandfans...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spazieren Sie ausgiebig mit DC Pirie durch die regnerischen Straßen von Edinburgh und lösen Sie gleich drei knifflige Fälle (zwei sehr alte und einen aktuellen). Bei einem unfreiwilligen Ausflug in die Highlands (tolle Landschaftsbeschreibungen!) trifft die Chefin für Cold Cases nicht nur auf kernige Naturburschen mit Hang zu frischen Kaffee, sondern auch auf eine nicht so frische, aber gut erhaltene Moorleiche! Der Krimi stammt aus einer Reihe, die vor ca. 15 Jahren mit "Echo einer Winternacht" begann (diese gehört immer noch zu den top ten meiner Lieblingskrimiliste) und in der Val McDermid wieder zur Hochform aufläuft: tiefgründig, sozialkritisch, aktuell und unglaublich unterhaltsam! Nachteil: jetzt muß man wieder auf die Fortsetzung warten!

eine Kollegin
  • eine Kollegin
  • Buchhändler*in
Profilbild von Eva-Maria Brinks

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Eva-Maria Brinks

Thalia Mülheim – Rhein-Ruhr-Zentrum

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Leiche im schottischen Moor, unter einem Motorrad vergraben, kein einfacher Fall für Karen Pirie und ihre Cold Case Unit. Klassischer und intelligent gemachter Krimi, den man auch gut ohne Kenntnis der vorherigen Bände lesen kann.Spannend!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Leiche im schottischen Moor, unter einem Motorrad vergraben, kein einfacher Fall für Karen Pirie und ihre Cold Case Unit. Klassischer und intelligent gemachter Krimi, den man auch gut ohne Kenntnis der vorherigen Bände lesen kann.Spannend!

Eva-Maria Brinks
  • Eva-Maria Brinks
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Grab im Moor

von Val McDermid

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Grab im Moor
  • Das Grab im Moor
  • Das Grab im Moor