Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht
Band 1
Artikelbild von Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht
Jenny Völker

1. Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht

Band 1 der Urban Fantasy Hexen Trilogie

Hörbuch-Download (MP3)

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4425

Gesprochen von

Désirée Singson

Spieldauer

8 Stunden und 42 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

05.04.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

4425

Gesprochen von

Désirée Singson

Spieldauer

8 Stunden und 42 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

05.04.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

30

Verlag

Audioparadies

Sprache

Deutsch

EAN

9783987470011

Weitere Bände von Die Weltenfalten - Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 26.04.2024

Bewertungsnummer: 2187244

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht: Band 1 der Urban Fantasy Hexen Trilogie von Jenny Völker Das Cover des Buches ist sehr lilahaft. Was einerseits nicht wirklich zum Buch passt. Ich hätte mir eine rote Farbe gewünscht, passend zum Feuer, das erwacht. Anderseits wirkt es durch die Lilatöne auch sehr magisch auf den Betrachter, auf mich. Kommen wir zum Inhalt. Was würdest du tun, wenn du erfährst, das du eine Hexe bist? Gute Frage. Die Protagonistin Mayla ist 32 Jahre alt und geht ihrem geregelten Alltag nach. Eines Morgens beginnen ihre Hände zu kribbeln und Gegenstände explodieren vor ihrer Nase. Zu dem Zeitpunkt kann sie sich aber noch keinen Reim darauf machen. Mayla ist in meinen Augen etwas zu naiv und in ihren besten Jahren. Pralinensüchtig, zeigt sich aber auch im Laufe der Geschichte sehr entschlossen und mutig. Wobei sie sich dadurch immer wieder in Schwierigkeiten bringt. Auf jeden Fall, als sie auf ihrem Nachhauseweg durch die City auf einmal mitten in einem Wald steht, ist ihr Leben in Gefahr und sie muss sich ihren neuen Fähigkeiten stellen. Dabei stfllrn sich am Anfang mehrere Fragen: Aber woher kommen ihre Kräfte? Diese Frage wird beantwortet. Und was hat der geheimnisvolle Fremde mit all dem zu tun, der ständig bei ihr auftaucht? Diese Frage wird nicht ganz beantwortet. Tom und Georg sind die beiden Hauptprotagonisten, die Mayla immer wieder zur Rettung eilen. Tom, seht geheimnisvoll und noch ein ziemlich undurchsichtigen Protagonist. Georg, der Polizist ist klug, aber nicht so geheimnisvoll wie Tom. Im Großen und Ganzen 3 tolle Protagonisten die der Geschichte neben der Spannung und der zahlreichen Action ein Hauch Witz mit in die Story bringen. Von mir eine klare Weiterempfehlung. #bookstagram #romantasy #bookiesupport #bookstagrammer #bookstagramdeutschland #bücherliebe #bücherverliebt #magischebücher #fantasy #lesenmachtsüchtig #lesenistschön #bücherwelt #bücherwurm #fantasy #romantasyroman #bookstagramchallenge #bibliophile #buchmagie
Melden

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 26.04.2024
Bewertungsnummer: 2187244
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht: Band 1 der Urban Fantasy Hexen Trilogie von Jenny Völker Das Cover des Buches ist sehr lilahaft. Was einerseits nicht wirklich zum Buch passt. Ich hätte mir eine rote Farbe gewünscht, passend zum Feuer, das erwacht. Anderseits wirkt es durch die Lilatöne auch sehr magisch auf den Betrachter, auf mich. Kommen wir zum Inhalt. Was würdest du tun, wenn du erfährst, das du eine Hexe bist? Gute Frage. Die Protagonistin Mayla ist 32 Jahre alt und geht ihrem geregelten Alltag nach. Eines Morgens beginnen ihre Hände zu kribbeln und Gegenstände explodieren vor ihrer Nase. Zu dem Zeitpunkt kann sie sich aber noch keinen Reim darauf machen. Mayla ist in meinen Augen etwas zu naiv und in ihren besten Jahren. Pralinensüchtig, zeigt sich aber auch im Laufe der Geschichte sehr entschlossen und mutig. Wobei sie sich dadurch immer wieder in Schwierigkeiten bringt. Auf jeden Fall, als sie auf ihrem Nachhauseweg durch die City auf einmal mitten in einem Wald steht, ist ihr Leben in Gefahr und sie muss sich ihren neuen Fähigkeiten stellen. Dabei stfllrn sich am Anfang mehrere Fragen: Aber woher kommen ihre Kräfte? Diese Frage wird beantwortet. Und was hat der geheimnisvolle Fremde mit all dem zu tun, der ständig bei ihr auftaucht? Diese Frage wird nicht ganz beantwortet. Tom und Georg sind die beiden Hauptprotagonisten, die Mayla immer wieder zur Rettung eilen. Tom, seht geheimnisvoll und noch ein ziemlich undurchsichtigen Protagonist. Georg, der Polizist ist klug, aber nicht so geheimnisvoll wie Tom. Im Großen und Ganzen 3 tolle Protagonisten die der Geschichte neben der Spannung und der zahlreichen Action ein Hauch Witz mit in die Story bringen. Von mir eine klare Weiterempfehlung. #bookstagram #romantasy #bookiesupport #bookstagrammer #bookstagramdeutschland #bücherliebe #bücherverliebt #magischebücher #fantasy #lesenmachtsüchtig #lesenistschön #bücherwelt #bücherwurm #fantasy #romantasyroman #bookstagramchallenge #bibliophile #buchmagie

Melden

Interessanter und durchaus vielschichtiger Auftaktband, welcher etwas zu schnelllebig ist

Ruby am 05.01.2023

Bewertungsnummer: 1854473

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da habe ich im Urlaub doch so ein bisschen auf dem Kindle herumgestöbert und bin über ein Buch gestolpert, welches mich nicht nur vom Cover, sondern auch vom Inhalt wieder neugierig machen konnte. Daher habe ich dieses doch direkt mal vom Kindle-SuB befreit und gelesen. Die Weltenfalten erinnern so ein bisschen an Harry Potter, nur das unsere Hauptprotagonisten weiblich ist und hier durchaus auch die Liebe eine größere Rolle spielen wird. In diesem ersten Band lernen wir erstmal Mayla kennen, welche gleich zu Beginn unter Liebeskummer leidet und gleichzeitig daraufhin strebt in einer Werbeagentur aufzusteigen. Tatsächlich ist Mayla eine sehr aufmerksame und nachdenkliche Persönlichkeit. Sie liebt Schokolade und vor allem überdenkt sie gerne alles tausendfach, was mir sehr bekannt vorkommt :D Ihr Wesen ist offenherzig, neugierig und vielschichtig was mir unglaublich gut gefallen hat. Neben Mayla spielen im Buch noch Tom und Georg eine wichtigere Rolle, da sie in gewisserweise teilweise ihre Begleiter sind und ihr helfen sich zurecht zu finden. Naja zumindest im übertragenen Sinne, denn letztlich wird die gute Mayla erstmal von A nach B und dann weiter zu C und D geschoben, um einen ersten Einblick in alles auf die ganz schnelle Art und Weise zu erhalten :P Alle weiteren Charaktere bekommen teilweise ein Bild, aber leider sind die meisten nur so kurz wahrzunehmen um sich wirklich ein Bild machen zu können. Dabei sind ein paar wirklich interessante Personen dabei, welche ich gerne noch etwas genauer kennenlernen möchte. Ich bin gespannt ob wir dies in den noch nachfolgenden Bänden tun werden. Insgesamt fand ich diesen ersten Band durchaus interessant und vielschichtig, aber gleichzeitig auch etwas zu schnelllebig. Wir haben gerade diese ersten Berührungen mit der Magie relativ schnell abgehandelt, was ich fast etwas schade gefunden habe. Mir hätte durchaus eine etwas genauere und ruhigere Phase besser gefallen, um mir selber ein gutes Bild machen zu können. Dennoch finde ich die Grundidee der Geschichte durchaus spannend und interessant umgesetzt. Es macht Spaß Mayla zu folgen, Geheimnisse zu lüften und nach und nach hinter verschiedene Geheimnisse zu blicken. Gleichzeitig freue ich mich darauf, wie es in den nächsten Bänden weitergeht und was uns die Autorin noch alles zeigen wird. Mein Gesamtfazit: Mit „Die Weltenfalten – Wenn Feuer erwacht“ hat Jenny Völker durchaus einen interessanten und vielschichtigen Auftaktband ihrer neuen Reihe geschaffen. Für mich persönlich war es zwar teilweise etwas zu schnelllebig, dennoch hatte ich eine tolle Lesezeit und bin neugierig darauf wie es weitergeht. Die Charaktere sind größtenteils greifbar und man möchte einfach mehr über sie erfahren. Von mir gibt es 3,5 Sterne.
Melden

Interessanter und durchaus vielschichtiger Auftaktband, welcher etwas zu schnelllebig ist

Ruby am 05.01.2023
Bewertungsnummer: 1854473
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da habe ich im Urlaub doch so ein bisschen auf dem Kindle herumgestöbert und bin über ein Buch gestolpert, welches mich nicht nur vom Cover, sondern auch vom Inhalt wieder neugierig machen konnte. Daher habe ich dieses doch direkt mal vom Kindle-SuB befreit und gelesen. Die Weltenfalten erinnern so ein bisschen an Harry Potter, nur das unsere Hauptprotagonisten weiblich ist und hier durchaus auch die Liebe eine größere Rolle spielen wird. In diesem ersten Band lernen wir erstmal Mayla kennen, welche gleich zu Beginn unter Liebeskummer leidet und gleichzeitig daraufhin strebt in einer Werbeagentur aufzusteigen. Tatsächlich ist Mayla eine sehr aufmerksame und nachdenkliche Persönlichkeit. Sie liebt Schokolade und vor allem überdenkt sie gerne alles tausendfach, was mir sehr bekannt vorkommt :D Ihr Wesen ist offenherzig, neugierig und vielschichtig was mir unglaublich gut gefallen hat. Neben Mayla spielen im Buch noch Tom und Georg eine wichtigere Rolle, da sie in gewisserweise teilweise ihre Begleiter sind und ihr helfen sich zurecht zu finden. Naja zumindest im übertragenen Sinne, denn letztlich wird die gute Mayla erstmal von A nach B und dann weiter zu C und D geschoben, um einen ersten Einblick in alles auf die ganz schnelle Art und Weise zu erhalten :P Alle weiteren Charaktere bekommen teilweise ein Bild, aber leider sind die meisten nur so kurz wahrzunehmen um sich wirklich ein Bild machen zu können. Dabei sind ein paar wirklich interessante Personen dabei, welche ich gerne noch etwas genauer kennenlernen möchte. Ich bin gespannt ob wir dies in den noch nachfolgenden Bänden tun werden. Insgesamt fand ich diesen ersten Band durchaus interessant und vielschichtig, aber gleichzeitig auch etwas zu schnelllebig. Wir haben gerade diese ersten Berührungen mit der Magie relativ schnell abgehandelt, was ich fast etwas schade gefunden habe. Mir hätte durchaus eine etwas genauere und ruhigere Phase besser gefallen, um mir selber ein gutes Bild machen zu können. Dennoch finde ich die Grundidee der Geschichte durchaus spannend und interessant umgesetzt. Es macht Spaß Mayla zu folgen, Geheimnisse zu lüften und nach und nach hinter verschiedene Geheimnisse zu blicken. Gleichzeitig freue ich mich darauf, wie es in den nächsten Bänden weitergeht und was uns die Autorin noch alles zeigen wird. Mein Gesamtfazit: Mit „Die Weltenfalten – Wenn Feuer erwacht“ hat Jenny Völker durchaus einen interessanten und vielschichtigen Auftaktband ihrer neuen Reihe geschaffen. Für mich persönlich war es zwar teilweise etwas zu schnelllebig, dennoch hatte ich eine tolle Lesezeit und bin neugierig darauf wie es weitergeht. Die Charaktere sind größtenteils greifbar und man möchte einfach mehr über sie erfahren. Von mir gibt es 3,5 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht

von Jenny Völker

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sonja Altmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sonja Altmann

Thalia Stendal

Zum Portrait

5/5

Absolut fantastisch!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... Schon das Cover ist ein absoluter Hingucker! Einfach wunderschön mit seinen Farben und dem dezenten Hintergrund! Die Story selber hat mich sofort gefesselt! Ich liebe ja moderne Märchen! Und Jenny Völker hat eine fantastische Welt geschaffen! Ihre Beschreibungen sind so detailliert, daß man das Gefühl hat mitten im Buch zu sein! Man sieht alles regelrecht vor sich! Es geht um Mayla, eine 32 jährige junge Frau, die auf einmal feststellt, das sie magische Kräfte besitzt. Sie stolpert in eine neue Welt voller Hexen und Zauberer und erfährt hier, daß sie von der Oberhexe des Feuerzirkels stammt. Ihre Eltern wurden kurz nach ihrer Geburt getötet, nur sie konnte von ihrer Oma gerettet werden. Den Mörder konnte ihre Oma in einer Weltenfalte einschließen, Mayla selber wurde in der nicht magischen Welt von einem Ehepaar aufgezogen. Viel neues prasselt nun auf Mayla ein, sie wird immer wieder verfolgt und dabei jedesmal von einem süßen Typen gerettet. Bald weiß sie schon nicht mehr, wem sie noch glauben und vertrauen kann... Die Charaktere sind alle interessant, egal ob gut oder böse! Spannung ist genug vorhanden und man ist am Ende des ersten Teils sehr erstaunt, wer zu den Verrätern gehört! Viele Fragen stellen sich, einiges wird beantwortet, anderes bleibt noch offen. Ich werd mir jetzt auf jeden Fall gleich den 2.Teil kaufen, denn mich hat das Buch gefesselt und nicht mehr los gelassen!
5/5

Absolut fantastisch!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... Schon das Cover ist ein absoluter Hingucker! Einfach wunderschön mit seinen Farben und dem dezenten Hintergrund! Die Story selber hat mich sofort gefesselt! Ich liebe ja moderne Märchen! Und Jenny Völker hat eine fantastische Welt geschaffen! Ihre Beschreibungen sind so detailliert, daß man das Gefühl hat mitten im Buch zu sein! Man sieht alles regelrecht vor sich! Es geht um Mayla, eine 32 jährige junge Frau, die auf einmal feststellt, das sie magische Kräfte besitzt. Sie stolpert in eine neue Welt voller Hexen und Zauberer und erfährt hier, daß sie von der Oberhexe des Feuerzirkels stammt. Ihre Eltern wurden kurz nach ihrer Geburt getötet, nur sie konnte von ihrer Oma gerettet werden. Den Mörder konnte ihre Oma in einer Weltenfalte einschließen, Mayla selber wurde in der nicht magischen Welt von einem Ehepaar aufgezogen. Viel neues prasselt nun auf Mayla ein, sie wird immer wieder verfolgt und dabei jedesmal von einem süßen Typen gerettet. Bald weiß sie schon nicht mehr, wem sie noch glauben und vertrauen kann... Die Charaktere sind alle interessant, egal ob gut oder böse! Spannung ist genug vorhanden und man ist am Ende des ersten Teils sehr erstaunt, wer zu den Verrätern gehört! Viele Fragen stellen sich, einiges wird beantwortet, anderes bleibt noch offen. Ich werd mir jetzt auf jeden Fall gleich den 2.Teil kaufen, denn mich hat das Buch gefesselt und nicht mehr los gelassen!

Sonja Altmann
  • Sonja Altmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht

von Jenny Völker

0 Rezensionen filtern

  • Die Weltenfalten - Wenn Feuer erwacht