Rotwild
Neu

Rotwild

Thriller. Eiskalte Bestseller-Spannung aus Schweden - ein neuer Fall für Sanna und Eir

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Rotwild

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 21,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

144

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

18.01.2023

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

144

Erscheinungsdatum

18.01.2023

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

2170 KB

Originaltitel

Dödsdansen

Übersetzer

Sabine Thiele

Sprache

Deutsch

EAN

9783641270698

Weitere Bände von Die Berling-und-Pedersen-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

„Ach, wie gut ist es doch, unter lesenden Menschen zu sein.“ | Rainer Maria Rilke

Königsblauer Knappe aus Hagen am 22.01.2023

Bewertet: eBook (ePUB)

Maria Grund liefert nun mit "Rotwild" den 2. Band der Berling-und-Pedersen-Reihe ab. Auch hier erzählt die Autorin sorgfältig und dynamisch, mit einem ruhigen und gründlichen Grundkonzept bezüglich Handlungsablauf, Tiefe der handelnden Charaktere und Plot. Im Kontext mit "Fuchsmädchen" (Band 1 der Reihe) sind bei den Hauptcharakteren, Sanna Berling und Eir Pedersen, spannende Entwicklungen erkennbar. Sie sind ein sehr gegensätzliches Ermittlerinnen-Duo mit seelischen Verletzungen, das den Lesenden Konzentration und "bei-der-Sache-sein" abverlangt. Meine Empfehlung lautet auf jeden Fall, die Serie komplett und chronologisch zu lesen, also mit Band 1 zu beginnen. Der Handlungsrahmen ist auch bei "Rotwild" selbst für "Skandi-Verhältnisse" ausgesprochen düster und melancholisch, spielt wiederum auf der Insel Gotland. Maria Grund liefert auch in Band 2 der Serie eine packend kniffelige und atmosphärisch unheilvolle Geschichte ab, in der die Hauptpersonen mit ihren eigenen Dämonen konfrontiert werden. Spannende Lesestunden sind garantiert! Hoffentlich kann ich bald weitere Fälle mit Sanna und Eir erleben... .

„Ach, wie gut ist es doch, unter lesenden Menschen zu sein.“ | Rainer Maria Rilke

Königsblauer Knappe aus Hagen am 22.01.2023
Bewertet: eBook (ePUB)

Maria Grund liefert nun mit "Rotwild" den 2. Band der Berling-und-Pedersen-Reihe ab. Auch hier erzählt die Autorin sorgfältig und dynamisch, mit einem ruhigen und gründlichen Grundkonzept bezüglich Handlungsablauf, Tiefe der handelnden Charaktere und Plot. Im Kontext mit "Fuchsmädchen" (Band 1 der Reihe) sind bei den Hauptcharakteren, Sanna Berling und Eir Pedersen, spannende Entwicklungen erkennbar. Sie sind ein sehr gegensätzliches Ermittlerinnen-Duo mit seelischen Verletzungen, das den Lesenden Konzentration und "bei-der-Sache-sein" abverlangt. Meine Empfehlung lautet auf jeden Fall, die Serie komplett und chronologisch zu lesen, also mit Band 1 zu beginnen. Der Handlungsrahmen ist auch bei "Rotwild" selbst für "Skandi-Verhältnisse" ausgesprochen düster und melancholisch, spielt wiederum auf der Insel Gotland. Maria Grund liefert auch in Band 2 der Serie eine packend kniffelige und atmosphärisch unheilvolle Geschichte ab, in der die Hauptpersonen mit ihren eigenen Dämonen konfrontiert werden. Spannende Lesestunden sind garantiert! Hoffentlich kann ich bald weitere Fälle mit Sanna und Eir erleben... .

Es geht spannend weiter

Ivonne am 05.02.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In den Tiefen des Waldes lauert die Gefahr Ein thriller der  während des lesens fesselt ich hab  den ersten Teil gelesen und der war schon richtig gut. . Rotwild folgt Fuchsmädchen und hat mir spannende lesemomente bereitet von Anfang an bis zum Schluss Auch der schreibstil ist hier wieder richtig super und die settings werden sehr gut beschrieben Die charaktere sind klasse und wie sie sein sollen,authentisch und lebhaft Das Cover gefällt mir sehr gut es lädt zum lesen ein,macht neugierig und schaut spannend aus Die Seiten fliegen nur vor sich dahin und man möchte gar nicht aufhören zu lesen In Rotwild werden die Ermittlerinnen Sanna Berling und Eir Patersen fortgesetzt,es geht weiter Es ist schön das man die zwei schon aus dem Vorgänger kennt Hier empfehle ich dann doch den Vorgängern Fuchsmädchen gelesen zu haben

Es geht spannend weiter

Ivonne am 05.02.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In den Tiefen des Waldes lauert die Gefahr Ein thriller der  während des lesens fesselt ich hab  den ersten Teil gelesen und der war schon richtig gut. . Rotwild folgt Fuchsmädchen und hat mir spannende lesemomente bereitet von Anfang an bis zum Schluss Auch der schreibstil ist hier wieder richtig super und die settings werden sehr gut beschrieben Die charaktere sind klasse und wie sie sein sollen,authentisch und lebhaft Das Cover gefällt mir sehr gut es lädt zum lesen ein,macht neugierig und schaut spannend aus Die Seiten fliegen nur vor sich dahin und man möchte gar nicht aufhören zu lesen In Rotwild werden die Ermittlerinnen Sanna Berling und Eir Patersen fortgesetzt,es geht weiter Es ist schön das man die zwei schon aus dem Vorgänger kennt Hier empfehle ich dann doch den Vorgängern Fuchsmädchen gelesen zu haben

Unsere Kund*innen meinen

Rotwild

von Maria Grund

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Franziska Gensler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Gensler

Thalia Fulda

Zum Portrait

5/5

Die schwarzen Tiefen der Seele

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider bin ich erst jetzt auf die Krimireihe von Maria Grund aufmerksam geworden. Obwohl die Geschehnisse des ersten Bandes (Fuchsmädchen) oft in den aktuellen Fall einfließen, konnte ich den Krimi trotzdem vollauf genießen! (Es empfiehlt sich dennoch, mit Band 1 zu beginnen). Mit Sanna haben wir eine Ermittlerin, die schwer mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat. Und auch ihre Kollegin Eir macht es sich selbst nicht leicht. Einige Nebenhandlungen machen die Geschichte noch komplexer und schaffen eine düstere Atmosphäre. Ich bin schon sehr gespannt, wie es im dritten Band mit Sanna und Eir weitergeht!
5/5

Die schwarzen Tiefen der Seele

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider bin ich erst jetzt auf die Krimireihe von Maria Grund aufmerksam geworden. Obwohl die Geschehnisse des ersten Bandes (Fuchsmädchen) oft in den aktuellen Fall einfließen, konnte ich den Krimi trotzdem vollauf genießen! (Es empfiehlt sich dennoch, mit Band 1 zu beginnen). Mit Sanna haben wir eine Ermittlerin, die schwer mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat. Und auch ihre Kollegin Eir macht es sich selbst nicht leicht. Einige Nebenhandlungen machen die Geschichte noch komplexer und schaffen eine düstere Atmosphäre. Ich bin schon sehr gespannt, wie es im dritten Band mit Sanna und Eir weitergeht!

Franziska Gensler
  • Franziska Gensler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Endlich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Thriller-Debüt 'Fuchsmädchen' wurde in Schweden mit einigen Preisen bedacht - ein Buch, das ich Ihnen gleich noch einmal empfehlen möchte. Mit 'Rotwild' setzt Maria Grund die Reihe um die gegensätzlichen Ermittlerinnen Sanna Berling und Eir Pedersen nun fort. Vor drei Jahren erschütterten grausame Morde die idyllische Insel Gotland. Jetzt findet Sanna am Waldrand auf einem stillgelegten Gehöft einen im Sterben liegenden jungen Mann. Noch ahnen Sanna und Eir nicht, wie finster die Abgründe sind, in die sie die Ermittlungen stürzen werden... Die Autorin setzt ihre Figuren wieder einer Entwicklung aus, sie erzählt ruhig, sorgfältig und detailliert. Das transportiert die vereinzelt mystische Atmosphäre und die verstörenden Verstrickungen sehr gut. Auch Band zwei fesselt durchweg, ich hoffe auf viele Folgen mehr.
5/5

Endlich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Thriller-Debüt 'Fuchsmädchen' wurde in Schweden mit einigen Preisen bedacht - ein Buch, das ich Ihnen gleich noch einmal empfehlen möchte. Mit 'Rotwild' setzt Maria Grund die Reihe um die gegensätzlichen Ermittlerinnen Sanna Berling und Eir Pedersen nun fort. Vor drei Jahren erschütterten grausame Morde die idyllische Insel Gotland. Jetzt findet Sanna am Waldrand auf einem stillgelegten Gehöft einen im Sterben liegenden jungen Mann. Noch ahnen Sanna und Eir nicht, wie finster die Abgründe sind, in die sie die Ermittlungen stürzen werden... Die Autorin setzt ihre Figuren wieder einer Entwicklung aus, sie erzählt ruhig, sorgfältig und detailliert. Das transportiert die vereinzelt mystische Atmosphäre und die verstörenden Verstrickungen sehr gut. Auch Band zwei fesselt durchweg, ich hoffe auf viele Folgen mehr.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Rotwild

von Maria Grund

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rotwild