Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Band 1 - 25%
Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 007

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 016

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 033

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 058

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 068

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 087

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 114

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 125

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 156

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 162

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 181

Artikelbild von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)
Volker Klüpfel

1. Die Unverbesserlichen - Der große Coup des Monsieur Lipaire - Teil 207

Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)

12 CDs | Neues vom Bestsellerduo – eine herrlich schräge Gaunerkomödie an der Côte d‘Azur

Hörbuch (CD)

25% sparen

18,59 € UVP 25,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 12 CD (2022)

Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,59 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Axel Prahl

Spieldauer

14 Stunden und 35 Minuten

Erscheinungsdatum

14.11.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Axel Prahl

Spieldauer

14 Stunden und 35 Minuten

Erscheinungsdatum

14.11.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

12

Verlag

Hörbuch Hamburg

Sprache

Deutsch

EAN

9783957132772

Weitere Bände von Die Unverbesserlichen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

150 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Spannende und zugleich humorvolle Ganovengeschichte

Bewertung aus München am 07.03.2023

Bewertungsnummer: 1894753

Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Deutsche Guillaume Lipaire, der schon ewig in Port Grimaud, einem schönen Touristen-Örtchen in Frankreich wohnt und unbedingt für einen Franzosen gehalten werden möchte, stößt bei seinen halblegalen Geschäftchen zusammen mit seinem „Ziehsohn“, dem Wassertaxifahrer Karim, auf eine Leiche, die sie der Einfachheit halber (und damit Guillaume’s illegale Nebentätigkeiten nicht auffliegen) verschwinden lassen wollen. Im Zuge dessen stellen sie fest, daß der Tote einer Adelsfamilie etwas Wertvolles verkaufen wollte. Guillaume wittert nun das große Geschäft. Auf der Spur dieses Geschäftes und immer wieder über die eigentlich „entsorgte“ Leiche stolpernd, schließen sich immer mehr Leute den beiden an, die zufällig von der Sache Wind bekommen haben – erst sehr zu Guillaume’s Unwillen. Doch im Verlauf der Geschichte wächst die Gruppe zusammen, und es zeigt sich, daß jede Person Talente, Fähigkeiten und Wissen hat, die bei der Lösung des Rätsels weiterhelfen. Am Anfang hatte ich etwas mit der Geschichte gefremdelt, weil mir die Machenschaften von Guillaume ziemlich gegen den Strich gingen, er ist halt ein richtiger Filou. Aber dann fand ich immer mehr Spaß an der Geschichte und habe sie richtig genossen. Sie war spannend und dabei auch wahnsinnig unterhaltsam. Axel Prahl hat die Geschichte einfach fantastisch vorgelesen und jeder Figur eine eigene Stimme gegeben, so daß man die Personen, um die es ging, sofort erkannt hat. Besonders herrlich die quiekige Stimme des Ex-Soldaten Paul und die Stimme mit wunderbarem österreichischem Dialekt der 84jährigen Lebedame Lizzy. Ich hätte noch ewig zuhören können. Die Geschichte hat ein schlüssiges und überraschendes Ende (das meiner Meinung nach zum Schluß etwas schnell ging) mit einem klitzekleinen Cliffhanger, das einen auf eine Fortsetzung hoffen läßt. Sehr empfehlenswert für alle, die humorvolle Geschichten mit Spannung lieben.
Melden

Spannende und zugleich humorvolle Ganovengeschichte

Bewertung aus München am 07.03.2023
Bewertungsnummer: 1894753
Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Deutsche Guillaume Lipaire, der schon ewig in Port Grimaud, einem schönen Touristen-Örtchen in Frankreich wohnt und unbedingt für einen Franzosen gehalten werden möchte, stößt bei seinen halblegalen Geschäftchen zusammen mit seinem „Ziehsohn“, dem Wassertaxifahrer Karim, auf eine Leiche, die sie der Einfachheit halber (und damit Guillaume’s illegale Nebentätigkeiten nicht auffliegen) verschwinden lassen wollen. Im Zuge dessen stellen sie fest, daß der Tote einer Adelsfamilie etwas Wertvolles verkaufen wollte. Guillaume wittert nun das große Geschäft. Auf der Spur dieses Geschäftes und immer wieder über die eigentlich „entsorgte“ Leiche stolpernd, schließen sich immer mehr Leute den beiden an, die zufällig von der Sache Wind bekommen haben – erst sehr zu Guillaume’s Unwillen. Doch im Verlauf der Geschichte wächst die Gruppe zusammen, und es zeigt sich, daß jede Person Talente, Fähigkeiten und Wissen hat, die bei der Lösung des Rätsels weiterhelfen. Am Anfang hatte ich etwas mit der Geschichte gefremdelt, weil mir die Machenschaften von Guillaume ziemlich gegen den Strich gingen, er ist halt ein richtiger Filou. Aber dann fand ich immer mehr Spaß an der Geschichte und habe sie richtig genossen. Sie war spannend und dabei auch wahnsinnig unterhaltsam. Axel Prahl hat die Geschichte einfach fantastisch vorgelesen und jeder Figur eine eigene Stimme gegeben, so daß man die Personen, um die es ging, sofort erkannt hat. Besonders herrlich die quiekige Stimme des Ex-Soldaten Paul und die Stimme mit wunderbarem österreichischem Dialekt der 84jährigen Lebedame Lizzy. Ich hätte noch ewig zuhören können. Die Geschichte hat ein schlüssiges und überraschendes Ende (das meiner Meinung nach zum Schluß etwas schnell ging) mit einem klitzekleinen Cliffhanger, das einen auf eine Fortsetzung hoffen läßt. Sehr empfehlenswert für alle, die humorvolle Geschichten mit Spannung lieben.

Melden

Titel ist doppelt

Bewertung am 27.02.2023

Bewertungsnummer: 1889449

Bewertet: Hörbuch (CD)

Bei CD 4 sind Track 8 und Track 9 identisch ! Das finde ich bei dem hohen Preis unmöglich ! Hat der Hörbuchverlag denn keine Kontrollhörer ? Ich hoffe zuversichtlich, dass sich so ein gravierender Fehler nicht wiederholt !
Melden

Titel ist doppelt

Bewertung am 27.02.2023
Bewertungsnummer: 1889449
Bewertet: Hörbuch (CD)

Bei CD 4 sind Track 8 und Track 9 identisch ! Das finde ich bei dem hohen Preis unmöglich ! Hat der Hörbuchverlag denn keine Kontrollhörer ? Ich hoffe zuversichtlich, dass sich so ein gravierender Fehler nicht wiederholt !

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Herrlich

Bewertet: Hörbuch (CD)

Literarisch wurde die Côte d’Azur ja schon oft bespielt, aber so gewitzt noch nie! Mit viel französischen Flair, mit Charme, Ironie und Humor, setzt das Autorenduo Klüpfl/Kobr diesen ersten Band einer neuen Reihe um. Zwar kann ich nur spekulieren, wie es sich das Buch liest, doch das Hörbuch begeisterte mich auf ganzer Linie. Beeindruckend hier die Stimmvielfalt des Sprechers Axel Prahl - jeder der höchst unterschiedlichen Figuren verleiht er einen eigenen Tonfall. Chapeau die Herren! Das wird fortgesetzt im Frühjahr 2023...
5/5

Herrlich

Bewertet: Hörbuch (CD)

Literarisch wurde die Côte d’Azur ja schon oft bespielt, aber so gewitzt noch nie! Mit viel französischen Flair, mit Charme, Ironie und Humor, setzt das Autorenduo Klüpfl/Kobr diesen ersten Band einer neuen Reihe um. Zwar kann ich nur spekulieren, wie es sich das Buch liest, doch das Hörbuch begeisterte mich auf ganzer Linie. Beeindruckend hier die Stimmvielfalt des Sprechers Axel Prahl - jeder der höchst unterschiedlichen Figuren verleiht er einen eigenen Tonfall. Chapeau die Herren! Das wird fortgesetzt im Frühjahr 2023...

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Britta Schatz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Britta Schatz

Mayersche Bünde

Zum Portrait

4/5

Louis de Funes meets Ocean's Eleven

Bewertet: eBook (ePUB)

Dies ist mein erstes Buch vom Autorenduo Klüpfel Kobr. Ich fand es sehr erfrischend mal einen Krimiroman zu lesen, der nicht im hohen Norden spielt. Gleich vorweg: Ernsthaftigkeit ist fehl am Platz. Die Handlung ist teilweise abstrus aber so charmant und witzig, daß man darüber hinwegsehen kann. Beim Lesen, insbesondere bei den Dialogen hatte ich immer die guten alten Louis de Funes Film im Kopf ('Nein! Doch! OOh'). Guilaume Lipaire ist Hausverwalter für die Schönen und Reichen in Port Grimaud. Nebenberuflich ist er charmanter Kleinganove und meist auch wirklich gut darin. Als er auf einmal eine Leiche zuviel und eine Idee zu wenig hat bekommt er, gegen seinen Willen, Hilfe von unerwarteter Seite. Es folgen: ein kreativer Umgang mit einer Leiche, eine Adelsfamilie die zum Widersacher wird, aberwitzige Verfolgungsjagden und ein Familiengeheimnis, das es zu lüften gilt. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und habe richtig Lust bekommen wieder nach Port Grimaud zu fahren.
4/5

Louis de Funes meets Ocean's Eleven

Bewertet: eBook (ePUB)

Dies ist mein erstes Buch vom Autorenduo Klüpfel Kobr. Ich fand es sehr erfrischend mal einen Krimiroman zu lesen, der nicht im hohen Norden spielt. Gleich vorweg: Ernsthaftigkeit ist fehl am Platz. Die Handlung ist teilweise abstrus aber so charmant und witzig, daß man darüber hinwegsehen kann. Beim Lesen, insbesondere bei den Dialogen hatte ich immer die guten alten Louis de Funes Film im Kopf ('Nein! Doch! OOh'). Guilaume Lipaire ist Hausverwalter für die Schönen und Reichen in Port Grimaud. Nebenberuflich ist er charmanter Kleinganove und meist auch wirklich gut darin. Als er auf einmal eine Leiche zuviel und eine Idee zu wenig hat bekommt er, gegen seinen Willen, Hilfe von unerwarteter Seite. Es folgen: ein kreativer Umgang mit einer Leiche, eine Adelsfamilie die zum Widersacher wird, aberwitzige Verfolgungsjagden und ein Familiengeheimnis, das es zu lüften gilt. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und habe richtig Lust bekommen wieder nach Port Grimaud zu fahren.

Britta Schatz
  • Britta Schatz
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1)