• Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
Band 1

Rosenmontag

Kriminalroman | Mord im Karneval

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Rosenmontag

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,4/11,8/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,4/11,8/3,2 cm

Gewicht

290 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06415-4

Weitere Bände von Gustav Zabel ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

416 Seiten voller Spannung und jede Menge Lokalkolorit

Bewertung aus Bretten am 08.03.2024

Bewertungsnummer: 2149059

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein großer Fan von historischen Krimis. Geschichte und Spannung, die perfekte Mischung. Lorenz Stassen war mir als Autor bislang nicht bekannt. "Mord im Karneval" So beginnt der Ullstein-Verlag die Kurzbeschreibung des ersten Bandes der kölner Kommissar Zabel-Reihe, dessen Hauptprotagonist ein Preuße in Köln ist. Gustav Zabel zeigt sich etwas distanziert, aber gelehrig, was die kölsche Sproch un dat Lebensjeföhl betrifft. Wir befinden uns in diesem Roman in Köln, um 1823. Wer, wie ich, Krimis mit viel Lokalkolorit mag, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen. Der Autor beschreibt mittels eines leicht verständlichen und zeitgenössisch passenden Schreibstils, die Ermittlungen eines Mordfalls. Durch die dialektische Rede erhält der Krimi seine regionale Würze, die zur Authentizität führt, aber für Nichtkölner auch manchmal etwas zu viel des Guten sein können. Allerdings sollte der Leser nicht zu zart besaitet sein, da manche Szenen sehr detailliert und blutig beschrieben werden. *** Dieser Roman ist wieder einmal ein Beispiel dafür, dass Krimi nicht gleich Krimi ist. Hierbei handelt es sich um einen historischen KriminalRoman. Es gibt heitere Szenen mit jede Menge Lokalkolorit, aber auch Action und Spannung. Eine gekonnte Mischung, die mir große Freude bereitet hat.
Melden

416 Seiten voller Spannung und jede Menge Lokalkolorit

Bewertung aus Bretten am 08.03.2024
Bewertungsnummer: 2149059
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein großer Fan von historischen Krimis. Geschichte und Spannung, die perfekte Mischung. Lorenz Stassen war mir als Autor bislang nicht bekannt. "Mord im Karneval" So beginnt der Ullstein-Verlag die Kurzbeschreibung des ersten Bandes der kölner Kommissar Zabel-Reihe, dessen Hauptprotagonist ein Preuße in Köln ist. Gustav Zabel zeigt sich etwas distanziert, aber gelehrig, was die kölsche Sproch un dat Lebensjeföhl betrifft. Wir befinden uns in diesem Roman in Köln, um 1823. Wer, wie ich, Krimis mit viel Lokalkolorit mag, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen. Der Autor beschreibt mittels eines leicht verständlichen und zeitgenössisch passenden Schreibstils, die Ermittlungen eines Mordfalls. Durch die dialektische Rede erhält der Krimi seine regionale Würze, die zur Authentizität führt, aber für Nichtkölner auch manchmal etwas zu viel des Guten sein können. Allerdings sollte der Leser nicht zu zart besaitet sein, da manche Szenen sehr detailliert und blutig beschrieben werden. *** Dieser Roman ist wieder einmal ein Beispiel dafür, dass Krimi nicht gleich Krimi ist. Hierbei handelt es sich um einen historischen KriminalRoman. Es gibt heitere Szenen mit jede Menge Lokalkolorit, aber auch Action und Spannung. Eine gekonnte Mischung, die mir große Freude bereitet hat.

Melden

Ein toller historischer Krimi

juttas_buecher am 29.10.2023

Bewertungsnummer: 2056742

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Rosenmontag“ ist ein toller historischer und atmosphärischer Krimi mit viel Lokalkolorit, der im Jahr 1823 in Köln spielt. Kommissar Gustav Zabel war mir von Anfang an sehr sympathisch, obwohl er in Köln ein wenig fehl am Platz wirkt. Die Charaktere sind authentisch und lebendig dargestellt, ganz nach dem Motto: „ Jeder Jeck ist anders“. Da ich in der Nähe von Köln wohne, hatte ich auch keine Probleme mit der kölschen Sproch, die bei den Dialogen angewendet wird und die Geschichte sehr authentisch macht. Besonders gut gefallen mir auch die Textzeilen verschiedener Kölner Karnevalslieder, die in die Dialoge integriert werden. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung „Aschermittwoch“, die am 26.10.23 erscheint und einen neuen Fall für Gustav Zabel bereit hält.
Melden

Ein toller historischer Krimi

juttas_buecher am 29.10.2023
Bewertungsnummer: 2056742
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Rosenmontag“ ist ein toller historischer und atmosphärischer Krimi mit viel Lokalkolorit, der im Jahr 1823 in Köln spielt. Kommissar Gustav Zabel war mir von Anfang an sehr sympathisch, obwohl er in Köln ein wenig fehl am Platz wirkt. Die Charaktere sind authentisch und lebendig dargestellt, ganz nach dem Motto: „ Jeder Jeck ist anders“. Da ich in der Nähe von Köln wohne, hatte ich auch keine Probleme mit der kölschen Sproch, die bei den Dialogen angewendet wird und die Geschichte sehr authentisch macht. Besonders gut gefallen mir auch die Textzeilen verschiedener Kölner Karnevalslieder, die in die Dialoge integriert werden. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung „Aschermittwoch“, die am 26.10.23 erscheint und einen neuen Fall für Gustav Zabel bereit hält.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Rosenmontag

von Lorenz Stassen

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Heike Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heike Fischer

Thalia Hürth – EKZ Hürth-Park

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auftakt der neuen histor. Köln-Krimi-Reihe mit dem Ermittler Gustav Zabel. Der erste Rosenmontagszug steht in den Startlöchern aller Widrigkeiten zum Trotz. Aber es wird eine Leiche gefunden, kann der Rosenmontagszugs wirklich starten? Zum 200jährigen Jubiläum der Roten Funken
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auftakt der neuen histor. Köln-Krimi-Reihe mit dem Ermittler Gustav Zabel. Der erste Rosenmontagszug steht in den Startlöchern aller Widrigkeiten zum Trotz. Aber es wird eine Leiche gefunden, kann der Rosenmontagszugs wirklich starten? Zum 200jährigen Jubiläum der Roten Funken

Heike Fischer
  • Heike Fischer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bettina Krauß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bettina Krauß

Thalia Neuwied

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kölle Alaaf! Dies ist ein kurzweiliger und unterhaltsamer historischer Krimi mit Regionalflair, der mich mit seinen Anekdoten und dem geschichtlichen Hintergrund gut unterhalten hat. Er lässt das Herz all derer höher schlagen, die die kölsche Sproch im Ohr haben.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kölle Alaaf! Dies ist ein kurzweiliger und unterhaltsamer historischer Krimi mit Regionalflair, der mich mit seinen Anekdoten und dem geschichtlichen Hintergrund gut unterhalten hat. Er lässt das Herz all derer höher schlagen, die die kölsche Sproch im Ohr haben.

Bettina Krauß
  • Bettina Krauß
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Rosenmontag

von Lorenz Stassen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag
  • Rosenmontag