Der Schwur des Drachen (Die sechs Kraniche 2)
Band 2

Der Schwur des Drachen (Die sechs Kraniche 2)

Getrennte Liebende in einer magischen Welt - packende Romantasy in fernöstlichem Setting!

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Schwur des Drachen (Die sechs Kraniche 2)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9392

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

9392

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2023

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

496 (Printausgabe)

Dateigröße

4818 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Birgit Schmitz

Sprache

Deutsch

EAN

9783646935585

Weitere Bände von Die sechs Kraniche

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Jugendbuch / Märchenadaption / zweiter Teil einer Dilogie

Sonja aus Freiburg am 07.02.2024

Bewertungsnummer: 2125975

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Versprechen, dass Shiori Ihrer Stiefmutter gegeben hat, lässt sie mit dem Drachen Seryu in seine Welt gehen und wird in einen Machtkampf hineingezogen. Aber sie ist weiterhin an die Perle gebunden und muss seinen wahren Besitzer finden. Natürlich sind auch ihre Brüder mit von der Partie, diesmal freiwillig Aber auch Takkan und Kiki wollen nicht von ihrer Seite weichen, egal, was es kostet. Wir folgen wieder nur Shiori, die immer noch etwas unbedarft ist und aus dem Pflichtgefühl heraus, oft sehr intuitiv handelt, was alle in größere Probleme stürzt, als es vielleicht nötig gewesen wäre. Aber sie will es richtig machen und muss am ende sogar eine schwierige Entscheidung treffen, die ihr Leben sehr auf den Kopf stellt. Die Sprache ist jugendlich, die Verschmelzung westlicher Märchen auf asiatischem Hintergrund ist sehr gut umgesetzt, aber es waren mir dann doch zu viele Abenteuer, mit wenig Lerneffekt auf Shioris Seite. Und doch sind die anderen Figuren so liebevoll ausgearbeitet, dass man es ihr fast verzeiht. Insgesamt eine schöne Dilogie. Wobei das Prequel fast spannender klingt, nach den Infos, die man hier bekommen hat.
Melden

Jugendbuch / Märchenadaption / zweiter Teil einer Dilogie

Sonja aus Freiburg am 07.02.2024
Bewertungsnummer: 2125975
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Versprechen, dass Shiori Ihrer Stiefmutter gegeben hat, lässt sie mit dem Drachen Seryu in seine Welt gehen und wird in einen Machtkampf hineingezogen. Aber sie ist weiterhin an die Perle gebunden und muss seinen wahren Besitzer finden. Natürlich sind auch ihre Brüder mit von der Partie, diesmal freiwillig Aber auch Takkan und Kiki wollen nicht von ihrer Seite weichen, egal, was es kostet. Wir folgen wieder nur Shiori, die immer noch etwas unbedarft ist und aus dem Pflichtgefühl heraus, oft sehr intuitiv handelt, was alle in größere Probleme stürzt, als es vielleicht nötig gewesen wäre. Aber sie will es richtig machen und muss am ende sogar eine schwierige Entscheidung treffen, die ihr Leben sehr auf den Kopf stellt. Die Sprache ist jugendlich, die Verschmelzung westlicher Märchen auf asiatischem Hintergrund ist sehr gut umgesetzt, aber es waren mir dann doch zu viele Abenteuer, mit wenig Lerneffekt auf Shioris Seite. Und doch sind die anderen Figuren so liebevoll ausgearbeitet, dass man es ihr fast verzeiht. Insgesamt eine schöne Dilogie. Wobei das Prequel fast spannender klingt, nach den Infos, die man hier bekommen hat.

Melden

Netter Abschluss der Dilogie

@_reading.lou aus Damme am 21.01.2024

Bewertungsnummer: 2113867

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„ , ü .“ - Der Schwur des Drachen ( 7) Nachdem ich den ersten Band toll fand und die Geschichte so spannend geendet hatte, habe ich mich jetzt mal an Band 2 ran gewagt. Die Vorgeschichte zu der Dilogie erscheint dieses Jahr im April Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ganz gut, man kommt gut durch die Seiten und lässt sich leicht lesen. Die Welt die in den Büchern geschaffen worden ist, finde ich ganz schön beschrieben, ebenso die einzelnen Wesen. Die Drachen finde ich ganz cool, da es sich hier nicht um Wesen der Luft sondern des Wassers handelt. Diese spielen in dem Buch eine größere Rolle als im ersten Band, jedoch finde ich das zum Ende der Geschichte diese immer weiter in den Hintergrund gerückt sind. Was ich ebenfalls ein bisschen schade aber zeitgleich auch wieder interessant fand ist, dass der Fokus in diesem Band von Shiori sich zu der Geschichte von Raikama verschoben hat. Die Liebesgeschichte die sich in Band 1 bereits angebahnt hat, hat in diesem Band viele hoch und tief erlebt jedoch mit einem schönen Verlauf. Das Ende fand ich ganz nett, auch wenn auf einmal Götter mit ins Spiel kamen die nicht wirklich viel in den Büchern thematisiert worden waren. Ich freue mich trotzdem riesig auf die Vorgeschichte und mehr über Raikama und ihre Schwester zu erfahren! Eine Buchempfehlung für Fans von asiatischen Märchen! :
Melden

Netter Abschluss der Dilogie

@_reading.lou aus Damme am 21.01.2024
Bewertungsnummer: 2113867
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„ , ü .“ - Der Schwur des Drachen ( 7) Nachdem ich den ersten Band toll fand und die Geschichte so spannend geendet hatte, habe ich mich jetzt mal an Band 2 ran gewagt. Die Vorgeschichte zu der Dilogie erscheint dieses Jahr im April Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ganz gut, man kommt gut durch die Seiten und lässt sich leicht lesen. Die Welt die in den Büchern geschaffen worden ist, finde ich ganz schön beschrieben, ebenso die einzelnen Wesen. Die Drachen finde ich ganz cool, da es sich hier nicht um Wesen der Luft sondern des Wassers handelt. Diese spielen in dem Buch eine größere Rolle als im ersten Band, jedoch finde ich das zum Ende der Geschichte diese immer weiter in den Hintergrund gerückt sind. Was ich ebenfalls ein bisschen schade aber zeitgleich auch wieder interessant fand ist, dass der Fokus in diesem Band von Shiori sich zu der Geschichte von Raikama verschoben hat. Die Liebesgeschichte die sich in Band 1 bereits angebahnt hat, hat in diesem Band viele hoch und tief erlebt jedoch mit einem schönen Verlauf. Das Ende fand ich ganz nett, auch wenn auf einmal Götter mit ins Spiel kamen die nicht wirklich viel in den Büchern thematisiert worden waren. Ich freue mich trotzdem riesig auf die Vorgeschichte und mehr über Raikama und ihre Schwester zu erfahren! Eine Buchempfehlung für Fans von asiatischen Märchen! :

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Schwur des Drachen (Die sechs Kraniche 2)

von Elizabeth Lim

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Patricia Gawron

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Gawron

Mayersche Herford

Zum Portrait

5/5

Der wunderschöne Abschluss der Dilogie.

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich hätte gern noch mehr von der frechen, eigenwilligen und unbeugsamen Shiori gelesen, dennoch war ein würdiger Abschluss dieser atemberaubenden Reise. Eine Geschichte voller Abenteuer, großartigen Charakteren und emotionalen Wendungen. Sehr empfehlenswert!
5/5

Der wunderschöne Abschluss der Dilogie.

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich hätte gern noch mehr von der frechen, eigenwilligen und unbeugsamen Shiori gelesen, dennoch war ein würdiger Abschluss dieser atemberaubenden Reise. Eine Geschichte voller Abenteuer, großartigen Charakteren und emotionalen Wendungen. Sehr empfehlenswert!

Patricia Gawron
  • Patricia Gawron
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Chiara Moerders

Chiara Moerders

Thalia Krefeld

Zum Portrait

3/5

Ein schönes Buch, dass die Geschichte des ersten Teils nahtlos weiterführt.

Bewertet: eBook (ePUB)

Shiori muss eine neue Aufgabe erledigen. Sie muss die Drachenperle ihre Stiefmutter dem rechtmäßigen Besitzer zurückbringen. Doch das ist so viel leichter gesagt als getan. Nur mit Hilfe ihrer Brüder und Takkan kann sie den Auftrag erfüllen. Auch in diesem Band begegnen wir den Kranichen aus Band 1 wieder (diesmal haben die Brüder diese Gestalt jedoch freiwillig angenommen). Eine abernteuerliche Reise beginnt. So schön die Fortsetzung auch ist, kommt sie für mich nicht ganz an den Vorgänger ran, was nicht heißt, dass ich es weniger genossen habe. Also viel Spaß euch beim Lesen!
3/5

Ein schönes Buch, dass die Geschichte des ersten Teils nahtlos weiterführt.

Bewertet: eBook (ePUB)

Shiori muss eine neue Aufgabe erledigen. Sie muss die Drachenperle ihre Stiefmutter dem rechtmäßigen Besitzer zurückbringen. Doch das ist so viel leichter gesagt als getan. Nur mit Hilfe ihrer Brüder und Takkan kann sie den Auftrag erfüllen. Auch in diesem Band begegnen wir den Kranichen aus Band 1 wieder (diesmal haben die Brüder diese Gestalt jedoch freiwillig angenommen). Eine abernteuerliche Reise beginnt. So schön die Fortsetzung auch ist, kommt sie für mich nicht ganz an den Vorgänger ran, was nicht heißt, dass ich es weniger genossen habe. Also viel Spaß euch beim Lesen!

Chiara Moerders
  • Chiara Moerders
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Schwur des Drachen (Die sechs Kraniche 2)

von Elizabeth Lim

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Schwur des Drachen (Die sechs Kraniche 2)