Heat 2
- 60%

Heat 2

Der neue Thriller des preisgekrönten Regisseurs Michael Mann - eine explosive Rückkehr in die Welt des cinematischen Meisterwerks HEAT auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste

eBook

60% sparen

3,99 € 9,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Heat 2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

58516

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

27.09.2022

Verlag

HarperCollins

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

58516

Erscheinungsdatum

27.09.2022

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

688 (Printausgabe)

Dateigröße

1014 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Wolfgang Thon

Sprache

Deutsch

EAN

9783749905164

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Nicht meins...

Bewertung am 04.03.2023

Bewertungsnummer: 1892794

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch „HEAT 2“ vom Harper Collins Verlag geht es um den Ermittler Vincent Hanna und zahlreiche Straftaten innerhalb einer Gangsterbande die er aufzudecken versucht. Das Cover des Buches hat mich angesprochen, auch der Klappentext klang spannend. Gut gefallen hat mir auch die Zusammenfassung zu Beginn des Buches, in der das bereits Geschehene nochmals wiedergegeben wird und man sich schon ein wenig in die folgende Erzählung hineinversetzen. Den Film HEAT habe ich noch nicht gesehen. Ich hatte mir ein spannender Thriller erwartet, für mich las es sich aber wie das Drehbuch eines Actionfilms…. Ich hatte auch das Gefühl, dass ich mich deswegen nicht gut in die Geschichte hineinversetzten konnte. Leider muss ich sagen, dass mich das Buch enttäuscht hat und ich es nach ca. 250 Seiten abgebrochen habe… Ich kann mir vorstellen, dass das Buch bei Fans von Actionfilmen gut ankommt, für mich war es jedoch leider nichts...
Melden

Nicht meins...

Bewertung am 04.03.2023
Bewertungsnummer: 1892794
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch „HEAT 2“ vom Harper Collins Verlag geht es um den Ermittler Vincent Hanna und zahlreiche Straftaten innerhalb einer Gangsterbande die er aufzudecken versucht. Das Cover des Buches hat mich angesprochen, auch der Klappentext klang spannend. Gut gefallen hat mir auch die Zusammenfassung zu Beginn des Buches, in der das bereits Geschehene nochmals wiedergegeben wird und man sich schon ein wenig in die folgende Erzählung hineinversetzen. Den Film HEAT habe ich noch nicht gesehen. Ich hatte mir ein spannender Thriller erwartet, für mich las es sich aber wie das Drehbuch eines Actionfilms…. Ich hatte auch das Gefühl, dass ich mich deswegen nicht gut in die Geschichte hineinversetzten konnte. Leider muss ich sagen, dass mich das Buch enttäuscht hat und ich es nach ca. 250 Seiten abgebrochen habe… Ich kann mir vorstellen, dass das Buch bei Fans von Actionfilmen gut ankommt, für mich war es jedoch leider nichts...

Melden

Würdige Fortsetzung

Bewertung am 20.12.2022

Bewertungsnummer: 1846280

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Michael Manns "Heat" aus dem Jahr 1995 ist ein so starker Film, weil er sich nicht nur auf die (sehr guten!) Actionsequenzen konzentriert, für die der Streifen zu Recht bekannt ist, sondern vor allem auf seine Charaktere, allen voran natürlich Vincent Hanna und Neil McCauley, verkörpert von Al Pacino und Robert de Niro. Der hier nun in Romanform vorliegende zweite Teil, der übrigens zugleich an das Werk anschließt, sowie dessen Vorgeschichte erzählt, ist eine würdige Fortsetzung. "Heat 2" in Buchform zu veröffentlichen ist sowieso eine gelungene Idee, weil der Vergleich mit dem Film so überhaupt nicht erst aufkommt. Der Roman ist gelungen, weil die, im Film wie gesagt schon stark gezeichneten, Figuren hier noch einmal näher beleuchtet werden und ausführlichere Hintergrundgeschichten bekommen. Einziges Manko, eigentlich mag ich es nicht, wenn zu viel vorgegeben ist: Es fällt schwer sich Hanna und McCauley anders vorzustellen, als in der Gestalt von Robert De Niro und Al Pacino. Aber das ist wirklich nur eine Kleinigkeit, die in diesem speziellen Fall, dem Buch sogar zuträglich ist, schließlich *ist* es ja eine Fortsetzung des Films mit den beiden. Und, nun ja, stellenweise hätte man sich kürzer fassen können, doch davon abgesehen ist "Heat 2" ein wirklich spannender, fesselnder Krimi!
Melden

Würdige Fortsetzung

Bewertung am 20.12.2022
Bewertungsnummer: 1846280
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Michael Manns "Heat" aus dem Jahr 1995 ist ein so starker Film, weil er sich nicht nur auf die (sehr guten!) Actionsequenzen konzentriert, für die der Streifen zu Recht bekannt ist, sondern vor allem auf seine Charaktere, allen voran natürlich Vincent Hanna und Neil McCauley, verkörpert von Al Pacino und Robert de Niro. Der hier nun in Romanform vorliegende zweite Teil, der übrigens zugleich an das Werk anschließt, sowie dessen Vorgeschichte erzählt, ist eine würdige Fortsetzung. "Heat 2" in Buchform zu veröffentlichen ist sowieso eine gelungene Idee, weil der Vergleich mit dem Film so überhaupt nicht erst aufkommt. Der Roman ist gelungen, weil die, im Film wie gesagt schon stark gezeichneten, Figuren hier noch einmal näher beleuchtet werden und ausführlichere Hintergrundgeschichten bekommen. Einziges Manko, eigentlich mag ich es nicht, wenn zu viel vorgegeben ist: Es fällt schwer sich Hanna und McCauley anders vorzustellen, als in der Gestalt von Robert De Niro und Al Pacino. Aber das ist wirklich nur eine Kleinigkeit, die in diesem speziellen Fall, dem Buch sogar zuträglich ist, schließlich *ist* es ja eine Fortsetzung des Films mit den beiden. Und, nun ja, stellenweise hätte man sich kürzer fassen können, doch davon abgesehen ist "Heat 2" ein wirklich spannender, fesselnder Krimi!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Heat 2

von Michael Mann, Meg Gardiner, Meg/Michael Gardiner/Mann

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Etienne Baier

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Etienne Baier

Thalia Stuttgart-Vaihingen - Schwabengalerie

Zum Portrait

4/5

The Heat (2) is on!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines vorweg: Heat ist einer der besten Filme aller Zeiten! Nicht 90er, nicht Actionfilme, FILME ALLER Zeiten. Falls Sie nicht wissen wovon ich rede: Was tun Sie hier? Schauen Sie sich Heat an. JETZT! Achtung Spoiler! Heat 2 setzt direkt nach dem Ende von Heat ein. McCauley ist tot, Chris ist auf der Flucht und Lt. Hanna versucht ihn zu schnappen. Was folgt ist eine Geschichte, deren Erzählstruktur man am ehesten mit "Der Pate Teil 2" vergleichen kann, denn die Handlung wechselt zwischen zwei Strängen, die zeitlich vor und nach der Vorlage spielen. In der Vergangenheit erfahren wir, dass sich die Wege von McCauleys Crew und Hanna bereits indirekt Jahre zuvor in Chicago beinahe kreuzten. In der Zukunft begleiten wir Chris dabei, wie er sich nach Südamerika absetzt und sich dort eine neue (kriminelle) Existenz aufbaut. Heat 2 liest sich wie ein Drehbuch, das beim Lesen einen Film im Kopf abspielt. Am Anfang ist die Erzählweise eher gewöhnungsbedürftig, entfaltet aber nach und nach eine komplexe Geschichte, die sich über fast 15 Jahre zieht und am Ende beide Stränge miteinander verknüpft. Die Figuren, allen voran McCauley und Chris, profitieren unheimlich von dieser späten Fortsetzung, dadurch dass sie besser ausgearbeitet werden können. Für mich war es sehr überraschend, wie gut mir des Buch gefallen hat. Bei späten Fortsetzungen gibt es meist mehr Schatten als Licht, aber hier hat Michael Mann eindeutig abgeliefert. Bravo!
4/5

The Heat (2) is on!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines vorweg: Heat ist einer der besten Filme aller Zeiten! Nicht 90er, nicht Actionfilme, FILME ALLER Zeiten. Falls Sie nicht wissen wovon ich rede: Was tun Sie hier? Schauen Sie sich Heat an. JETZT! Achtung Spoiler! Heat 2 setzt direkt nach dem Ende von Heat ein. McCauley ist tot, Chris ist auf der Flucht und Lt. Hanna versucht ihn zu schnappen. Was folgt ist eine Geschichte, deren Erzählstruktur man am ehesten mit "Der Pate Teil 2" vergleichen kann, denn die Handlung wechselt zwischen zwei Strängen, die zeitlich vor und nach der Vorlage spielen. In der Vergangenheit erfahren wir, dass sich die Wege von McCauleys Crew und Hanna bereits indirekt Jahre zuvor in Chicago beinahe kreuzten. In der Zukunft begleiten wir Chris dabei, wie er sich nach Südamerika absetzt und sich dort eine neue (kriminelle) Existenz aufbaut. Heat 2 liest sich wie ein Drehbuch, das beim Lesen einen Film im Kopf abspielt. Am Anfang ist die Erzählweise eher gewöhnungsbedürftig, entfaltet aber nach und nach eine komplexe Geschichte, die sich über fast 15 Jahre zieht und am Ende beide Stränge miteinander verknüpft. Die Figuren, allen voran McCauley und Chris, profitieren unheimlich von dieser späten Fortsetzung, dadurch dass sie besser ausgearbeitet werden können. Für mich war es sehr überraschend, wie gut mir des Buch gefallen hat. Bei späten Fortsetzungen gibt es meist mehr Schatten als Licht, aber hier hat Michael Mann eindeutig abgeliefert. Bravo!

Etienne Baier
  • Etienne Baier
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Heat 2

von Michael Mann, Meg Gardiner, Meg/Michael Gardiner/Mann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Heat 2