Komm mit zu den Weisen der Zeitenwelt
Band 3
Bettys Reisemärchen Band 3

Komm mit zu den Weisen der Zeitenwelt

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Eine neue Reisegeschichte aus der Zeitenwelt: Die Gute Menschin von Anderswo lebt in der Fremde. Die Portale zwischen Erde und Zeitenwelt sind schon lange geschlossen, eine Rückkehr in ihre Heimat ist nicht möglich. Um zu überleben, übernimmt sie daher das wichtige Amt einer Zuständigen, und ist nun nicht mehr nur eine unter vielen, wie in dem Großraumbüro auf der Erde. Allerdings steht plötzlich ein Jüngling vor ihrer Haustür, und bittet sie um Unterstützung bei der Suche nach seinen Eltern. Diese befinden sich auf der Erde und gelten seit den Portalschließungen als verschollen. Erinnerungen an ihre Heimat kommen hoch. Gibt es vielleicht doch ein Zurück? Können die Portale wieder geöffnet werden? Und kann sie diesem Jungen helfen? Sie will sich Rat beim Rat der Weisen einholen. Doch der Weg zu ihm ist weit. Und zu allem Überfluss hat sie noch den Jüngling, ein paar Nörgelnde Narzissen und eine junge, unentschlossene Dame im Schlepptau. Unterwegs fragen sie sich, ob sie ihr Ziel überhaupt erreichen und was sie dort erwartet. Auf ihrer Suche nach Antworten kommen sie durch das Land der Nörgler, durch Perfektolusien und Strapazien. Werden sie durchhalten und die Weisen finden? Und wie soll es danach weitergehen? Eine Geschichte für junge und jung gebliebene Irdische, die trotz ihrer skurrilen Leichtigkeit wichtige Botschaften über Verantwortung und Zuständigkeit im Gepäck mit sich führt.

Die Autorin Betty van Birnhelm wird erstmals 2019 - auf einem Protokoll einer Zugfahrt zwischen Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel - erwähnt. Sie ist Pendlerin zwischen ihrer Heimat und der Zeitenwelt. Tatsachenberichte über sie vermischen sich jedoch immer wieder mit Gerüchten aus der Küche von Paul Duluegs. Als einzig verlässliche Quelle gilt die Ruhrgebietsautorin Bettina Ittermann. Beide waren gemeinsam viele Kilometer im öffentlichen Nahverkehr unterwegs und sind seitdem unzertrennlich.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.04.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.04.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

140 (Printausgabe)

Dateigröße

883 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754648124

Weitere Bände von Bettys Reisemärchen

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Finde, was du suchst

Anja am 29.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

In den Ländern der Zeitenwelt ist so manches los. Auch im Frauenland bei der Guten Menschin ist Wachzeit für Wachzeit High Life. Aus dem Gartencenter kommen regelmäßig Beschwerden und die Arbeit nimmt kein Ende. Eines Tages steht ein neuer Auftrag in Form von einem jungen Schwerhaber vor der Tür. Wird die Gute Menschin ihm bei seinem Problem helfen können? Gemeinsam gehen sie auf die Suche nach einer Lösung. Betty van Birnhelm entführt in "Komm mit zu den Weisen der Zeitenwelt" in ein Universum voller Fantasie, Charakterzüge und Grenzübertritte. Die Reisegruppe tritt ihren Ausflug aus verschiedenen Beweggründen an und erlebt dabei allerlei Stolpersteine. Doch wo ein Schatten, da auch Licht. Zahlreiche Begegnungen säumen den Weg. Wie weit weg Weise warten... Ich kenne Band 1 und 2 nicht, habe mich in der Geschichte aber auch zurecht gefunden. Da einige Bezüge zu den Vorgängern vorhanden sind, würde ich dem Lesevergnügen zuliebe aber raten, mit Band 1 zu beginnen. Ein kurzweiliges Vergnügen der besonderen Art.

Finde, was du suchst

Anja am 29.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

In den Ländern der Zeitenwelt ist so manches los. Auch im Frauenland bei der Guten Menschin ist Wachzeit für Wachzeit High Life. Aus dem Gartencenter kommen regelmäßig Beschwerden und die Arbeit nimmt kein Ende. Eines Tages steht ein neuer Auftrag in Form von einem jungen Schwerhaber vor der Tür. Wird die Gute Menschin ihm bei seinem Problem helfen können? Gemeinsam gehen sie auf die Suche nach einer Lösung. Betty van Birnhelm entführt in "Komm mit zu den Weisen der Zeitenwelt" in ein Universum voller Fantasie, Charakterzüge und Grenzübertritte. Die Reisegruppe tritt ihren Ausflug aus verschiedenen Beweggründen an und erlebt dabei allerlei Stolpersteine. Doch wo ein Schatten, da auch Licht. Zahlreiche Begegnungen säumen den Weg. Wie weit weg Weise warten... Ich kenne Band 1 und 2 nicht, habe mich in der Geschichte aber auch zurecht gefunden. Da einige Bezüge zu den Vorgängern vorhanden sind, würde ich dem Lesevergnügen zuliebe aber raten, mit Band 1 zu beginnen. Ein kurzweiliges Vergnügen der besonderen Art.

fantasievoll, kreativ...

Claudia R. aus Berlin am 27.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext / Inhalt: Eine neue Reisegeschichte aus der Zeitenwelt: Die Gute Menschin von Anderswo lebt in der Fremde. Die Portale zwischen Erde und Zeitenwelt sind schon lange geschlossen, eine Rückkehr in ihre Heimat ist nicht möglich. Um zu überleben, übernimmt sie daher das wichtige Amt einer Zuständigen, und ist nun nicht mehr nur eine unter vielen, wie in dem Großraumbüro auf der Erde. Allerdings steht plötzlich ein Jüngling vor ihrer Haustür, und bittet sie um Unterstützung bei der Suche nach seinen Eltern. Diese befinden sich auf der Erde und gelten seit den Portalschließungen als verschollen. Erinnerungen an ihre Heimat kommen hoch. Gibt es vielleicht doch ein Zurück? Können die Portale wieder geöffnet werden? Und kann sie diesem Jungen helfen? Sie will sich Rat beim Rat der Weisen einholen. Doch der Weg zu ihm ist weit. Und zu allem Überfluss hat sie noch den Jüngling, ein paar Nörgelnde Narzissen und eine junge, unentschlossene Dame im Schlepptau. Unterwegs fragen sie sich, ob sie ihr Ziel überhaupt erreichen und was sie dort erwartet. Auf ihrer Suche nach Antworten kommen sie durch das Land der Nörgler, durch Perfektolusien und Strapazien. Werden sie durchhalten und die Weisen finden? Und wie soll es danach weitergehen? Eine Geschichte für junge und jung gebliebene Irdische, die trotz ihrer skurrilen Leichtigkeit wichtige Botschaften über Verantwortung und Zuständigkeit im Gepäck mit sich führt. Cover: Das Cover st liebevoll und wunderschön gestaltet und passt optisch auch sehr gut zu den restlichen der Reihe. Wunderschön und einladend, weckt es das Interesse. Meinung: Dies ist bereits der dritte Band der Reisemärchen, aber auch ohne die vorherigen Bände kommt man in diese hinein, obwohl ich schon empfehlen würde, die vorherigen Bände zu kennen, um alle Zusammenhänge und Stränge zu verstehen. Eine sehr kreative und fantasievolle Geschichte erwartet hier den Leser. Zeiten, Erinnerungen und tiefgründige Ereignisse. Die Gute Menschin aus Anderswo erlebt in diesem Band so einiges unerwartetes und die Geschichte wird fesselnd fortgeführt. Inhaltlich möchte ich an dieser Stelle jedoch noch nicht zu viel verraten und halte mich daher mit genaueren Details zurück. Der Schreibstil ist locker und angenehm. Man kommt schnell hinein udnwird von dieser fesselnden und fantasievolle Geschichte regelrecht mitgerissen. Auch die Wortakrobatik und die verschiedenen kreativen Wortschöpfungen sind fantastisch. Die Kapitel sind recht kurz und haben eine angenehme Länge, so dass man schnell hineinfindet, Spannung aufgebaut wird und ein toller Lesefluss entsteht. Die Kapitelüberschriften sind gut gewählt, verraten aber nicht zu viel. Die erzählende Perspektive passt gut und man findet schnell in Ereignisse und Charaktere hinein. Es wird alles sehr gut und anschaulich beschrieben, so dass man sich hier fantastisch zurecht findet und sehr gut unterhalten wird. Ein gelungener dritter Band, mit einem offenen Ende, welches aber gut zur Idee dahinter passt. Fazit: Eine sehr kreative und fantasievolle Geschichte erwartet hier den Leser.

fantasievoll, kreativ...

Claudia R. aus Berlin am 27.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext / Inhalt: Eine neue Reisegeschichte aus der Zeitenwelt: Die Gute Menschin von Anderswo lebt in der Fremde. Die Portale zwischen Erde und Zeitenwelt sind schon lange geschlossen, eine Rückkehr in ihre Heimat ist nicht möglich. Um zu überleben, übernimmt sie daher das wichtige Amt einer Zuständigen, und ist nun nicht mehr nur eine unter vielen, wie in dem Großraumbüro auf der Erde. Allerdings steht plötzlich ein Jüngling vor ihrer Haustür, und bittet sie um Unterstützung bei der Suche nach seinen Eltern. Diese befinden sich auf der Erde und gelten seit den Portalschließungen als verschollen. Erinnerungen an ihre Heimat kommen hoch. Gibt es vielleicht doch ein Zurück? Können die Portale wieder geöffnet werden? Und kann sie diesem Jungen helfen? Sie will sich Rat beim Rat der Weisen einholen. Doch der Weg zu ihm ist weit. Und zu allem Überfluss hat sie noch den Jüngling, ein paar Nörgelnde Narzissen und eine junge, unentschlossene Dame im Schlepptau. Unterwegs fragen sie sich, ob sie ihr Ziel überhaupt erreichen und was sie dort erwartet. Auf ihrer Suche nach Antworten kommen sie durch das Land der Nörgler, durch Perfektolusien und Strapazien. Werden sie durchhalten und die Weisen finden? Und wie soll es danach weitergehen? Eine Geschichte für junge und jung gebliebene Irdische, die trotz ihrer skurrilen Leichtigkeit wichtige Botschaften über Verantwortung und Zuständigkeit im Gepäck mit sich führt. Cover: Das Cover st liebevoll und wunderschön gestaltet und passt optisch auch sehr gut zu den restlichen der Reihe. Wunderschön und einladend, weckt es das Interesse. Meinung: Dies ist bereits der dritte Band der Reisemärchen, aber auch ohne die vorherigen Bände kommt man in diese hinein, obwohl ich schon empfehlen würde, die vorherigen Bände zu kennen, um alle Zusammenhänge und Stränge zu verstehen. Eine sehr kreative und fantasievolle Geschichte erwartet hier den Leser. Zeiten, Erinnerungen und tiefgründige Ereignisse. Die Gute Menschin aus Anderswo erlebt in diesem Band so einiges unerwartetes und die Geschichte wird fesselnd fortgeführt. Inhaltlich möchte ich an dieser Stelle jedoch noch nicht zu viel verraten und halte mich daher mit genaueren Details zurück. Der Schreibstil ist locker und angenehm. Man kommt schnell hinein udnwird von dieser fesselnden und fantasievolle Geschichte regelrecht mitgerissen. Auch die Wortakrobatik und die verschiedenen kreativen Wortschöpfungen sind fantastisch. Die Kapitel sind recht kurz und haben eine angenehme Länge, so dass man schnell hineinfindet, Spannung aufgebaut wird und ein toller Lesefluss entsteht. Die Kapitelüberschriften sind gut gewählt, verraten aber nicht zu viel. Die erzählende Perspektive passt gut und man findet schnell in Ereignisse und Charaktere hinein. Es wird alles sehr gut und anschaulich beschrieben, so dass man sich hier fantastisch zurecht findet und sehr gut unterhalten wird. Ein gelungener dritter Band, mit einem offenen Ende, welches aber gut zur Idee dahinter passt. Fazit: Eine sehr kreative und fantasievolle Geschichte erwartet hier den Leser.

Unsere Kund*innen meinen

Komm mit zu den Weisen der Zeitenwelt

von Betty van Birnhelm

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Komm mit zu den Weisen der Zeitenwelt