Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur [Band 10]
Band 10
Artikelbild von Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur [Band 10]
Klaus-Peter Wolf

1. Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur

Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur [Band 10]

Hörbuch-Download (MP3)

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

12,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur [Band 10]

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 7,49 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Uve Teschner

Spieldauer

1 Stunde und 20 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

15.06.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Uve Teschner

Spieldauer

1 Stunde und 20 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

15.06.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

22

Verlag

JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH

Sprache

Deutsch

EAN

4066338908575

Weitere Bände von Die Nordseedetektive

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nicht nur für Nordsee-Fans

Bewertung am 19.07.2022

Bewertungsnummer: 1750068

Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Kinder kannten die Nordseedetektive bislang noch nicht. Als Fand von TKKG und die drei ??? war ich mir aber sicher, dass Sie sie mögen würden. Und so war es auch! Ich finde die Geschichte "Gefährliche Spur" sogar noch kinderfreundlicher als andere Kinder-/Jugendkrimis. Sie ist spannend und sehr gut zum miträtseln. Was haben die Diebe wohl gesucht? Spannung pur für Kinder ab 7 Jahren denke ich.
Melden

Nicht nur für Nordsee-Fans

Bewertung am 19.07.2022
Bewertungsnummer: 1750068
Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Kinder kannten die Nordseedetektive bislang noch nicht. Als Fand von TKKG und die drei ??? war ich mir aber sicher, dass Sie sie mögen würden. Und so war es auch! Ich finde die Geschichte "Gefährliche Spur" sogar noch kinderfreundlicher als andere Kinder-/Jugendkrimis. Sie ist spannend und sehr gut zum miträtseln. Was haben die Diebe wohl gesucht? Spannung pur für Kinder ab 7 Jahren denke ich.

Melden

Perfekter, winterliches Abenteuer!

so.mag.ich.lesen am 22.07.2022

Bewertungsnummer: 1752461

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im zehnten Band der Nordseedetektive wird Ostfriesland von einem Schneesturm heimgesucht, der unter anderem dafür sorgt, dass die Eltern der beiden Nordseedetektive Emma und Lukas auf der ostfriesischen Insel Juist festsitzen. Doch ausgerechnet jetzt, wo die Kinder alleine in der Villa am Deich sind, wird bei ihnen eingebrochen. Die Nordseedetektive können sich zwar noch rechtzeitig bei ihrem Nachbarn in Sicherheit bringen, doch leider glaubt die Polizei Emma und Lukas nicht, dass jemand in ihre Haus eingestiegen ist, da nichts gestohlen wurde. Auf was haben es die Einbrecher abgesehen? Die Nordseedetektive fangen an zu ermitteln und erleben eine unfassbar große Überraschung… . Als ich den neuen Band der Nordseedetektive in der Vorschau des Verlages entdeckt habe, war ich sofort super gespannt. Ich habe bisher alle Bände der Reihe gelesen und freue mich deshalb jedes Jahr auf einen neuen Band der beiden Spürnasen Emma und Lukas. Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass das Buch im Winter spielt. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, genau wie die anderen Bände zuvor! Die Handlung des Buches fand ich richtig toll; die Nordseedetektive müssen herausfinden, weshalb Einbrecher in ihre Villa am Deich eingebrochen sind, ohne etwas offensichtliches zu stehlen? Was haben sie in dem Haus gesucht? Das Buch war auf jeden Fall spannend und sehr unterhaltsam, man möchte immer wissen, wie es weitergeht. Zudem gab es in diesem Band einen riesigen Plottwist, mit dem bestimmt niemand gerechnet hat… . Auch das Winter-Feeling kommt in „Gefährliche Spur“ total durch, der Schneesturm macht das Buch einfach total gemütlich. Die beiden Protagonisten lernt man im laufe der Buchreihe immer besser kennen. Ich finde den beiden Autoren ist es sehr gut gelungen, über die Buchreihe sehr originelle Figuren zu erschaffen, Emma und Lukas haben beide eine super gut ausgearbeitete Persönlichkeit. Dies gilt auch für alle weiteren Figuren in dem Buch. Der Schreibstil von Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf hat mich auch in diesem Band wieder begeistert. Ich finde, dass sich das Buch sehr einfach lesen lässt. Außerdem ist die Schrift in dem Buch sehr groß und es gibt viele bunte Illustrationen von Franziska Harvey; deshalb ist dieses Buch meiner Meinung nach perfekt für junge Leser. Es ist kein wirkliches Erstlesebuch, aber dadurch das es nicht zu viele Seiten hat (ungefähr 150), die Schrift eine angenehme Größe hat und trotzdem spannend und lustig ist, bin ich mir sicher, dass es dieses Buch eine tolle Lektüre für jüngere Leser ist. Die Illustrationen von Franziska Harvey fand ich wieder einmal sehr schön, besonders die Doppelseitigen Illustrationen! Ich kann euch das Buch wärmsten empfehlen, es ist eine tolle Geschichte, die Handlung ist spannend, die Protagonisten sympathisch und zudem mega toll geschrieben. Ich vergebe natürlich 5 von 5 Sternen.
Melden

Perfekter, winterliches Abenteuer!

so.mag.ich.lesen am 22.07.2022
Bewertungsnummer: 1752461
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im zehnten Band der Nordseedetektive wird Ostfriesland von einem Schneesturm heimgesucht, der unter anderem dafür sorgt, dass die Eltern der beiden Nordseedetektive Emma und Lukas auf der ostfriesischen Insel Juist festsitzen. Doch ausgerechnet jetzt, wo die Kinder alleine in der Villa am Deich sind, wird bei ihnen eingebrochen. Die Nordseedetektive können sich zwar noch rechtzeitig bei ihrem Nachbarn in Sicherheit bringen, doch leider glaubt die Polizei Emma und Lukas nicht, dass jemand in ihre Haus eingestiegen ist, da nichts gestohlen wurde. Auf was haben es die Einbrecher abgesehen? Die Nordseedetektive fangen an zu ermitteln und erleben eine unfassbar große Überraschung… . Als ich den neuen Band der Nordseedetektive in der Vorschau des Verlages entdeckt habe, war ich sofort super gespannt. Ich habe bisher alle Bände der Reihe gelesen und freue mich deshalb jedes Jahr auf einen neuen Band der beiden Spürnasen Emma und Lukas. Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass das Buch im Winter spielt. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, genau wie die anderen Bände zuvor! Die Handlung des Buches fand ich richtig toll; die Nordseedetektive müssen herausfinden, weshalb Einbrecher in ihre Villa am Deich eingebrochen sind, ohne etwas offensichtliches zu stehlen? Was haben sie in dem Haus gesucht? Das Buch war auf jeden Fall spannend und sehr unterhaltsam, man möchte immer wissen, wie es weitergeht. Zudem gab es in diesem Band einen riesigen Plottwist, mit dem bestimmt niemand gerechnet hat… . Auch das Winter-Feeling kommt in „Gefährliche Spur“ total durch, der Schneesturm macht das Buch einfach total gemütlich. Die beiden Protagonisten lernt man im laufe der Buchreihe immer besser kennen. Ich finde den beiden Autoren ist es sehr gut gelungen, über die Buchreihe sehr originelle Figuren zu erschaffen, Emma und Lukas haben beide eine super gut ausgearbeitete Persönlichkeit. Dies gilt auch für alle weiteren Figuren in dem Buch. Der Schreibstil von Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf hat mich auch in diesem Band wieder begeistert. Ich finde, dass sich das Buch sehr einfach lesen lässt. Außerdem ist die Schrift in dem Buch sehr groß und es gibt viele bunte Illustrationen von Franziska Harvey; deshalb ist dieses Buch meiner Meinung nach perfekt für junge Leser. Es ist kein wirkliches Erstlesebuch, aber dadurch das es nicht zu viele Seiten hat (ungefähr 150), die Schrift eine angenehme Größe hat und trotzdem spannend und lustig ist, bin ich mir sicher, dass es dieses Buch eine tolle Lektüre für jüngere Leser ist. Die Illustrationen von Franziska Harvey fand ich wieder einmal sehr schön, besonders die Doppelseitigen Illustrationen! Ich kann euch das Buch wärmsten empfehlen, es ist eine tolle Geschichte, die Handlung ist spannend, die Protagonisten sympathisch und zudem mega toll geschrieben. Ich vergebe natürlich 5 von 5 Sternen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur [Band 10]

von Klaus-Peter Wolf, Bettina Göschl

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur [Band 10]