Darker than Night
Band 1
Artikelbild von Darker than Night
Mica Healand

1. Darker than Night

Darker than Night

Bad Boss Liebesroman

Hörbuch-Download (MP3)

Darker than Night

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Fanny Bechert + weitere

Spieldauer

12 Stunden und 2 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

25.06.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

12 Stunden und 2 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

25.06.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

59

Verlag

Miss Motte Audio

Sprache

Deutsch

EAN

4066338506795

Weitere Bände von Velvet-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gute Storyline

abouteverybook am 16.03.2023

Bewertungsnummer: 1902255

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Handlung: Lis wohnt gemeinsam mit ihrer Schwester und ihrem Neffen im Trailerpark. Sie gibt alles dafür, dass sie alle ein gutes Leben fernab ihrer Vergangenheit leben können. Doch das Geld ist knapp, also nimmt Lis einen Job im zwielichtigen Club von Carlos Alvarez an, welcher nicht nur gut aussieht, sondern auch Gefahren mit sich bringt. Lis verliebt sich in ihn, doch seine Vergangenheit holt ihn ein und bringt sie alle in große Gefahr. Charaktere: Lis fand ich in Ordnung. Sie hat so viel auf sich genommen, um ihrer Schwester ein gutes Leben zu ermöglichen, auch wenn es sich als schwierig herausgestellt hat. Gleichzeitig aber hat sie sich von Carlos behandeln lassen, wie er wollte, nur weil sie in ihn verliebt ist. Zum Ende hin wurde es besser, aber meiner Meinung nach, hätte sie sich nicht des Öfteren unter ihrem Wert verkaufen müssen. Carlos mochte ich nicht unbedingt. Zu Anfang fand ich es schwierig ihn einzuschätzen, aber im weiteren Verlauf der Geschichte fand ich ihn schwierig und viel zu aufbrausend. Er meinte, Lis bedeute ihm Nichts, aber gleichzeitig hat er ständig nur Besitzansprüche gestellt. Aber wenigstens hat er zum Ende des Buches ernsthaft gehandelt. Die Rückblenden in die Vergangenheit haben gezeigt, dass sowohl Lis Vater, als auch Carlos Vater, sie nicht mehr alle haben. Einer ist schlimmer als der andere. Spannung: Die Geschichte an sich fand ich heftig. Es gab viele Dinge, die mit der Zeit ans Licht kamen, was definitiv die Spannung gesteigert hat. Am Ende wurde dann noch einmal so richtig Spannung erzeugt, was ich gut fand. Trotzdem hat mich die Geschichte am Anfang nicht so richtig mitgenommen, wodurch ich sehr lange gebraucht habe sie zu lesen. Schreibstil: Der Schreibstil hat mir ganz gut gefallen, da er flüssig zu Lesen war. Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut aufgrund der Blumen und der dunklen aber auch hellen Farben. Das Cover hat mich auch auf das Buch aufmerksam gemacht. Fazit: Ich gebe dem Buch 3/5 Sterne, da mir die Storyline an sich ganz gut gefallen hat, aber die Charaktere, gerade Carlos, nicht unbedingt meine Favoriten waren. Eine Empfehlung, wenn man auf eher düstere Liebesgeschichten steht.
Melden

Gute Storyline

abouteverybook am 16.03.2023
Bewertungsnummer: 1902255
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Handlung: Lis wohnt gemeinsam mit ihrer Schwester und ihrem Neffen im Trailerpark. Sie gibt alles dafür, dass sie alle ein gutes Leben fernab ihrer Vergangenheit leben können. Doch das Geld ist knapp, also nimmt Lis einen Job im zwielichtigen Club von Carlos Alvarez an, welcher nicht nur gut aussieht, sondern auch Gefahren mit sich bringt. Lis verliebt sich in ihn, doch seine Vergangenheit holt ihn ein und bringt sie alle in große Gefahr. Charaktere: Lis fand ich in Ordnung. Sie hat so viel auf sich genommen, um ihrer Schwester ein gutes Leben zu ermöglichen, auch wenn es sich als schwierig herausgestellt hat. Gleichzeitig aber hat sie sich von Carlos behandeln lassen, wie er wollte, nur weil sie in ihn verliebt ist. Zum Ende hin wurde es besser, aber meiner Meinung nach, hätte sie sich nicht des Öfteren unter ihrem Wert verkaufen müssen. Carlos mochte ich nicht unbedingt. Zu Anfang fand ich es schwierig ihn einzuschätzen, aber im weiteren Verlauf der Geschichte fand ich ihn schwierig und viel zu aufbrausend. Er meinte, Lis bedeute ihm Nichts, aber gleichzeitig hat er ständig nur Besitzansprüche gestellt. Aber wenigstens hat er zum Ende des Buches ernsthaft gehandelt. Die Rückblenden in die Vergangenheit haben gezeigt, dass sowohl Lis Vater, als auch Carlos Vater, sie nicht mehr alle haben. Einer ist schlimmer als der andere. Spannung: Die Geschichte an sich fand ich heftig. Es gab viele Dinge, die mit der Zeit ans Licht kamen, was definitiv die Spannung gesteigert hat. Am Ende wurde dann noch einmal so richtig Spannung erzeugt, was ich gut fand. Trotzdem hat mich die Geschichte am Anfang nicht so richtig mitgenommen, wodurch ich sehr lange gebraucht habe sie zu lesen. Schreibstil: Der Schreibstil hat mir ganz gut gefallen, da er flüssig zu Lesen war. Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut aufgrund der Blumen und der dunklen aber auch hellen Farben. Das Cover hat mich auch auf das Buch aufmerksam gemacht. Fazit: Ich gebe dem Buch 3/5 Sterne, da mir die Storyline an sich ganz gut gefallen hat, aber die Charaktere, gerade Carlos, nicht unbedingt meine Favoriten waren. Eine Empfehlung, wenn man auf eher düstere Liebesgeschichten steht.

Melden

ich liebe es

Pk aus Berlin am 03.10.2022

Bewertungsnummer: 1798087

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hab das buch innerhalb eines tages durchgelesen weil ich es nicht aus der hand legen konnte und habe mir direkt band 2 im anschluss bestellt..heiße stellen aber auch eine schöne geschichte dahinter..perfekt :)
Melden

ich liebe es

Pk aus Berlin am 03.10.2022
Bewertungsnummer: 1798087
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hab das buch innerhalb eines tages durchgelesen weil ich es nicht aus der hand legen konnte und habe mir direkt band 2 im anschluss bestellt..heiße stellen aber auch eine schöne geschichte dahinter..perfekt :)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Darker than Night

von Mica Healand

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Denise Leopold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Denise Leopold

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Du kannst deiner Vergangenheit nicht davonlaufen. Niemals...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lis Vergangenheit war die Hölle, doch hat sie ihrer Mutter versprochen sich um ihre kleine Schwester Kim zu kümmern. Und um ihr Versprechen wahr zu machen, versucht Lis alles, um aus dem miesen Trailerpark rauszukommen. Als sie aus Geldmangel gezwungen ist, einen Job im Club Velvet anzunehmen, ahnt sie noch nicht, dass Carlos, der Boss des Velvets, ihr Leben komplett auf den Kopf stellen würde. Verkörpert er doch alles das, wovor sie sich fürchtet. Doch Carlos ist auch derjenige, der ihre Schutzmauern zum Einsturz bringt... und sie dadurch in noch viel größere Gefahr geraten könnte, denn ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit dringt an die Oberfläche... "Darker than Night" ist der erste Band der "Velvet"-Dilogie von Mica Healand. Beide Protagonisten könnten nicht unterschiedlicher sein. Allerdings haben beide eine Sache gemeinsam... ihre Vergangenheit, denn egal wie man es dreht und wendet, ihre Vergangenheit hat sie zu dem gemacht was sie heute sind. Lis ist ehr ein schüchterner Charakter und nur durch Carlos wird sie mutiger und steht für das ein, was sie erreichen will. Und genau da liegt auch der Kern des Ganzen, sie könnte dadurch Carlos Schwachstelle werden und das kann er im Kampf gegen seinen Vater nicht zu lassen. Es ist schon interessant zu sehen, wie Gefühle einem in seinem Handeln beeinflussen können und das Lernen beide auf die harte Tour. Mica Healand hat eine Bad Hero Romance geschaffen, die definitiv Lust auf mehr macht. Nach dem Cliffhanger in Band 1, kann ich es kaum erwarten wie es mit Lis & Carlos in Band 2 weitergeht, denn das Ende lässt einem mit einer Gänsehaut zurück...
5/5

Du kannst deiner Vergangenheit nicht davonlaufen. Niemals...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lis Vergangenheit war die Hölle, doch hat sie ihrer Mutter versprochen sich um ihre kleine Schwester Kim zu kümmern. Und um ihr Versprechen wahr zu machen, versucht Lis alles, um aus dem miesen Trailerpark rauszukommen. Als sie aus Geldmangel gezwungen ist, einen Job im Club Velvet anzunehmen, ahnt sie noch nicht, dass Carlos, der Boss des Velvets, ihr Leben komplett auf den Kopf stellen würde. Verkörpert er doch alles das, wovor sie sich fürchtet. Doch Carlos ist auch derjenige, der ihre Schutzmauern zum Einsturz bringt... und sie dadurch in noch viel größere Gefahr geraten könnte, denn ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit dringt an die Oberfläche... "Darker than Night" ist der erste Band der "Velvet"-Dilogie von Mica Healand. Beide Protagonisten könnten nicht unterschiedlicher sein. Allerdings haben beide eine Sache gemeinsam... ihre Vergangenheit, denn egal wie man es dreht und wendet, ihre Vergangenheit hat sie zu dem gemacht was sie heute sind. Lis ist ehr ein schüchterner Charakter und nur durch Carlos wird sie mutiger und steht für das ein, was sie erreichen will. Und genau da liegt auch der Kern des Ganzen, sie könnte dadurch Carlos Schwachstelle werden und das kann er im Kampf gegen seinen Vater nicht zu lassen. Es ist schon interessant zu sehen, wie Gefühle einem in seinem Handeln beeinflussen können und das Lernen beide auf die harte Tour. Mica Healand hat eine Bad Hero Romance geschaffen, die definitiv Lust auf mehr macht. Nach dem Cliffhanger in Band 1, kann ich es kaum erwarten wie es mit Lis & Carlos in Band 2 weitergeht, denn das Ende lässt einem mit einer Gänsehaut zurück...

Denise Leopold
  • Denise Leopold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lea Fischer

Lea Fischer

Thalia Nürnberg

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Düster, Leidenschaftlich und voller Gänsehaut Momente! Ein grandioser Auftakt mit vielschichten Protagonisten einer spannenden Handlung und einem Wahnsinns Cliffhanger der mich sofort zum weiterlesen animierte! Für Dark Romance Fans ein MUST HAVE!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Düster, Leidenschaftlich und voller Gänsehaut Momente! Ein grandioser Auftakt mit vielschichten Protagonisten einer spannenden Handlung und einem Wahnsinns Cliffhanger der mich sofort zum weiterlesen animierte! Für Dark Romance Fans ein MUST HAVE!

Lea Fischer
  • Lea Fischer
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Darker than Night

von Mica Healand

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Darker than Night