After Eden - Das Erwachen (Band 1)
Band 1

After Eden - Das Erwachen (Band 1)

(Dystopische Dark Fantasy)

Buch (Taschenbuch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7821

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.07.2022

Herausgeber

Heartcraft Verlag

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7821

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.07.2022

Herausgeber

Heartcraft Verlag

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

690

Maße (L/B/H)

20,3/13,3/5,2 cm

Gewicht

678 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9859521-1-3

Weitere Bände von After Eden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Auftakt, der es in sich hat!

Bewertung am 04.04.2024

Bewertungsnummer: 2169866

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich schaue gerne Animes und lese auch gerne Mangas. Als ich dann von diesem Buch hier gehört habe, dass es ein "Anime zum Lesen" sei, musste ich etwas Schmunzeln. Der Klappentext hatte mich aber sofort angesprochen, weshalb ich mir das Buch schlussendlich geholt habe. Ich bin nicht mit sonderlich viel Erwartung im Bezug auf ein "Anime zum Lesen" hineingegangen und was soll ich sagen... ich wurde positiv überrascht. Denn es hält wirklich, was es verspricht. Der Schreibstil der Autorenhat mich richtig gut abgeholt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird aus der Sicht von 5 Charaktere erzählt und eigentlich bin ich nicht sonderlich der Fan davon super viele Perspektivenwechsel in einem Buch zu haben, aber hier hat es einfach gepasst, wie die Faust aufs Auge. Die Charaktere sind nicht nur gut geschrieben, sondern auch vielschichtig. Alle waren mir auf ihre eigene Art und Weise sympathisch, was nicht so häufig vorkommt, wenn es so viele diverse Protagonisten gibt. Das Wordbuilding hat mich echt angesprochen und wurde super über das ganze Buch verteilt. Weder wurde man am Anfang davon erschlagen, noch wurde man zu sehr im Dunkeln gelassen. Die Story war oft ziemlich Dark (ha Dark Fantasy you know xD), aber es wurde mit Witz und Sarkasmus wettgemacht. Ich habe geschmunzelt, mitgefiebert, war geschockt und habe mich dann wieder kringelig gelacht. Stichwort Wassermelone. Es ist definitiv ein Dark Fantasy Buch mit einer Prise LGBTQ+ vom feinsten. Man darf sich nicht von den knapp 700 Seiten abschrecken lassen. Für mich hat sich das eher zu kurz angefühlt und ich freue mich schon riesig den zweiten Band zu lesen. Nichts hat sich für mich so angefühlt, als wäre es unnötig in die Länge gezogen worden.
Melden

Ein Auftakt, der es in sich hat!

Bewertung am 04.04.2024
Bewertungsnummer: 2169866
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich schaue gerne Animes und lese auch gerne Mangas. Als ich dann von diesem Buch hier gehört habe, dass es ein "Anime zum Lesen" sei, musste ich etwas Schmunzeln. Der Klappentext hatte mich aber sofort angesprochen, weshalb ich mir das Buch schlussendlich geholt habe. Ich bin nicht mit sonderlich viel Erwartung im Bezug auf ein "Anime zum Lesen" hineingegangen und was soll ich sagen... ich wurde positiv überrascht. Denn es hält wirklich, was es verspricht. Der Schreibstil der Autorenhat mich richtig gut abgeholt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird aus der Sicht von 5 Charaktere erzählt und eigentlich bin ich nicht sonderlich der Fan davon super viele Perspektivenwechsel in einem Buch zu haben, aber hier hat es einfach gepasst, wie die Faust aufs Auge. Die Charaktere sind nicht nur gut geschrieben, sondern auch vielschichtig. Alle waren mir auf ihre eigene Art und Weise sympathisch, was nicht so häufig vorkommt, wenn es so viele diverse Protagonisten gibt. Das Wordbuilding hat mich echt angesprochen und wurde super über das ganze Buch verteilt. Weder wurde man am Anfang davon erschlagen, noch wurde man zu sehr im Dunkeln gelassen. Die Story war oft ziemlich Dark (ha Dark Fantasy you know xD), aber es wurde mit Witz und Sarkasmus wettgemacht. Ich habe geschmunzelt, mitgefiebert, war geschockt und habe mich dann wieder kringelig gelacht. Stichwort Wassermelone. Es ist definitiv ein Dark Fantasy Buch mit einer Prise LGBTQ+ vom feinsten. Man darf sich nicht von den knapp 700 Seiten abschrecken lassen. Für mich hat sich das eher zu kurz angefühlt und ich freue mich schon riesig den zweiten Band zu lesen. Nichts hat sich für mich so angefühlt, als wäre es unnötig in die Länge gezogen worden.

Melden

Der Auftakt einer Reihe, die es wert ist weiter gelesen zu werden..

Nadine aus Riesa am 19.11.2023

Bewertungsnummer: 2071637

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Nach all der Zeit denkst du immer noch du wärst der Fehler im System…” Und damit wilkommen zu einer weiteren Rezi die länger gedauert hat, als geplant.. Den heute hab ich euch After Eden - Das Erwachen von @mikadmon und @loki.feilon mitgebracht. Und was soll ich sagen.. Ich komme immer noch nicht auf das Ende klar.. Gut das mittlerweile Band 2 als EBook erschienen ist und man direkt weiterlesen könnte.. Aber worum geht es eigentlich? Na grob gefasst um fünf Typen, die irgendwie versuchen in der Welt klar zu kommen.. Oder anders gesagt.. Wir sind in einer Welt, die beschissener nicht sein könnte. Kami hat die Welt verlassen, Eden ist gefallen und zurück bleiben sieben Todensünden, eingesperrt in Slayern und ein Haufen Probleme.. So in etwa baut sich die Gesschichte um Isaiah, John, Nemesis, Gabriel und Zero auf.. Eigenlich fünf Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch vereint sie ein Schicksal.. aber welches? Der Tod oder das Leben? Mehr werde ich an dieser Stelle nicht verraten, den das würde spoilern.. Aber kommen wir mal zum wichtigsten Teil.. Wie hat es mir gefallen und da muss ich sagen.. Es war abgefuckt, blutig und brutal… Kurzum ich liebe es.. Man versucht permanent herauszufinden, wer hier eigentlich der Böse ist und wer der Held..? Wer ist schwarz wer ist weiß? und am Ende landet man wieder bei grau.. Jeder Charakter hat seine Geschichte zu erzählen, auch wenn diese tragisch ist und damit entsteht diese Tiefe bei Charakteren, die ich so sehr liebe.. Und auch wenn mich das Ende mit einem WTF Moment zurück gelassen hat, bereue ich es nicht, diesen Backstein gelesen zu haben.. Und möchte diese Story gerne jedem ans Herz legen, der bereit ist, die Geschichte von fünf Helden zu verfolgen, die eigentlich keine Helden sein wollen.. In diesem Sinne… “Manchmal sind Fehler das Beste, das wir machen können! Und Vielleicht bist du nicht der Fehler im System. Vielleicht ist das System einfach Scheiße”
Melden

Der Auftakt einer Reihe, die es wert ist weiter gelesen zu werden..

Nadine aus Riesa am 19.11.2023
Bewertungsnummer: 2071637
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Nach all der Zeit denkst du immer noch du wärst der Fehler im System…” Und damit wilkommen zu einer weiteren Rezi die länger gedauert hat, als geplant.. Den heute hab ich euch After Eden - Das Erwachen von @mikadmon und @loki.feilon mitgebracht. Und was soll ich sagen.. Ich komme immer noch nicht auf das Ende klar.. Gut das mittlerweile Band 2 als EBook erschienen ist und man direkt weiterlesen könnte.. Aber worum geht es eigentlich? Na grob gefasst um fünf Typen, die irgendwie versuchen in der Welt klar zu kommen.. Oder anders gesagt.. Wir sind in einer Welt, die beschissener nicht sein könnte. Kami hat die Welt verlassen, Eden ist gefallen und zurück bleiben sieben Todensünden, eingesperrt in Slayern und ein Haufen Probleme.. So in etwa baut sich die Gesschichte um Isaiah, John, Nemesis, Gabriel und Zero auf.. Eigenlich fünf Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch vereint sie ein Schicksal.. aber welches? Der Tod oder das Leben? Mehr werde ich an dieser Stelle nicht verraten, den das würde spoilern.. Aber kommen wir mal zum wichtigsten Teil.. Wie hat es mir gefallen und da muss ich sagen.. Es war abgefuckt, blutig und brutal… Kurzum ich liebe es.. Man versucht permanent herauszufinden, wer hier eigentlich der Böse ist und wer der Held..? Wer ist schwarz wer ist weiß? und am Ende landet man wieder bei grau.. Jeder Charakter hat seine Geschichte zu erzählen, auch wenn diese tragisch ist und damit entsteht diese Tiefe bei Charakteren, die ich so sehr liebe.. Und auch wenn mich das Ende mit einem WTF Moment zurück gelassen hat, bereue ich es nicht, diesen Backstein gelesen zu haben.. Und möchte diese Story gerne jedem ans Herz legen, der bereit ist, die Geschichte von fünf Helden zu verfolgen, die eigentlich keine Helden sein wollen.. In diesem Sinne… “Manchmal sind Fehler das Beste, das wir machen können! Und Vielleicht bist du nicht der Fehler im System. Vielleicht ist das System einfach Scheiße”

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

After Eden - Das Erwachen (Band 1)

von Mika D. Mon, Loki Feilon

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Julie Lapierre

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julie Lapierre

Thalia Köln – Rhein-Center

Zum Portrait

4/5

Die Welt liegt im Sterben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin mir nicht ganz sicher was ich von dem Buch halte. Die Welt und die Atmosphäre fand ich cool und auch die Charaktere, das Konzept mit den Slayern vor allem, fand ich an sich sehr interessant. Allerdings hatte ich persönlich ein kleines Problem mit dem Schreibstil, der mir einfach ein bisschen zu gestelzt war. Auch die Charakterdynamiken gingen mir manchmal etwas zu schnell und gute Beziehungen waren auf einmal aus dem Nichts da. Trotzdem hat es aber auch irgendwie Spaß gemacht das Buch zu lesen und gerade nach dem fiesen Cliffhanger möchte ich jetzt natürlich gerne wissen, wie es weiter geht. Ich denke, dass gerade der Schreibstil meine größte Schwierigkeit beim Lesen war und wenn man den mag, hat man hier eine wirklich gute Story!
4/5

Die Welt liegt im Sterben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin mir nicht ganz sicher was ich von dem Buch halte. Die Welt und die Atmosphäre fand ich cool und auch die Charaktere, das Konzept mit den Slayern vor allem, fand ich an sich sehr interessant. Allerdings hatte ich persönlich ein kleines Problem mit dem Schreibstil, der mir einfach ein bisschen zu gestelzt war. Auch die Charakterdynamiken gingen mir manchmal etwas zu schnell und gute Beziehungen waren auf einmal aus dem Nichts da. Trotzdem hat es aber auch irgendwie Spaß gemacht das Buch zu lesen und gerade nach dem fiesen Cliffhanger möchte ich jetzt natürlich gerne wissen, wie es weiter geht. Ich denke, dass gerade der Schreibstil meine größte Schwierigkeit beim Lesen war und wenn man den mag, hat man hier eine wirklich gute Story!

Julie Lapierre
  • Julie Lapierre
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Felizitas  Melzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Felizitas Melzer

Thalia Leipzig – Grimmaische Straße

Zum Portrait

5/5

ein gelungenes Buch, das süchtig nach mehr macht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie beschreibt man ein unbeschreiblich gutes Buch? Denn lange hat mich eine Geschichte nicht mehr über so viele Seiten fesseln können, so dass ich es kaum erwarten konnte weiter zu lesen? Der Klappentext verspricht nicht zu viel: Ein Anime zum Lesen, mit tollen Figuren und einer mitreißenden Geschichte. So mitreißend, dass der nächste Band gar nicht schnell genug erscheinen kann!
5/5

ein gelungenes Buch, das süchtig nach mehr macht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie beschreibt man ein unbeschreiblich gutes Buch? Denn lange hat mich eine Geschichte nicht mehr über so viele Seiten fesseln können, so dass ich es kaum erwarten konnte weiter zu lesen? Der Klappentext verspricht nicht zu viel: Ein Anime zum Lesen, mit tollen Figuren und einer mitreißenden Geschichte. So mitreißend, dass der nächste Band gar nicht schnell genug erscheinen kann!

Felizitas  Melzer
  • Felizitas Melzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

After Eden - Das Erwachen (Band 1)

von Mika D. Mon, Loki Feilon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • After Eden - Das Erwachen (Band 1)