Wenn der Nebel schweigt
Artikelbild von Wenn der Nebel schweigt
Roman Klementovic

1. Wenn der Nebel schweigt

Wenn der Nebel schweigt

Hörbuch-Download (MP3)

Wenn der Nebel schweigt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 17,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Ella Schulz

Spieldauer

8 Stunden und 30 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Ella Schulz

Spieldauer

8 Stunden und 30 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

66

Verlag

Saga Egmont

Sprache

Deutsch

EAN

9788728326831

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Auch als Hörbuch empfehlenswert

Leagrichbooks am 10.11.2022

Bewertungsnummer: 1823031

Bewertet: Hörbuch-Download

Das Hörbuch aus dem Saga Egmont Verlag wird gesprochen von Ella Schulz, die das Buch aus Sicht Janas erzählt. Ein düsteres Dorf mit vielen Geheimnissen, umgeben vom Nebel der Undurchsichtigkeit. Die Bewohner geben sich wortkarg und distanziert, selbst Janas eigene Familie. Empathie geht anders. Weshalb ist Jana nur zurückgekommen? Als sie ihren Vater wiedersieht, erschrickt sie. Wir switchen aus dem Jetzt in das Jahr, in dem Janas Mutter ermordet wurde. Zeitgleich lichten sich die Geheimnisse, doch neue Rätsel tauchen auf und bieten Spannung. Für mich ein fesselnder Thriller, der mit jedem Kapitel mehr an Fahrt aufnahm und man als Zuhörer/Leser immer auf der falschen Spur scheint, ebenso wie Jana. Bei der Aufklärung gibt es den >Ah jetzt, ja<Moment und es erscheint einem alles klar, was vorher in der Nebelsuppe verschwomm. Absolute Hör-/Leseempfehlung
Melden

Auch als Hörbuch empfehlenswert

Leagrichbooks am 10.11.2022
Bewertungsnummer: 1823031
Bewertet: Hörbuch-Download

Das Hörbuch aus dem Saga Egmont Verlag wird gesprochen von Ella Schulz, die das Buch aus Sicht Janas erzählt. Ein düsteres Dorf mit vielen Geheimnissen, umgeben vom Nebel der Undurchsichtigkeit. Die Bewohner geben sich wortkarg und distanziert, selbst Janas eigene Familie. Empathie geht anders. Weshalb ist Jana nur zurückgekommen? Als sie ihren Vater wiedersieht, erschrickt sie. Wir switchen aus dem Jetzt in das Jahr, in dem Janas Mutter ermordet wurde. Zeitgleich lichten sich die Geheimnisse, doch neue Rätsel tauchen auf und bieten Spannung. Für mich ein fesselnder Thriller, der mit jedem Kapitel mehr an Fahrt aufnahm und man als Zuhörer/Leser immer auf der falschen Spur scheint, ebenso wie Jana. Bei der Aufklärung gibt es den >Ah jetzt, ja<Moment und es erscheint einem alles klar, was vorher in der Nebelsuppe verschwomm. Absolute Hör-/Leseempfehlung

Melden

Ein Thriller mit vielen Wendungen, die überraschen!

Bewertung aus Waldbüttelbrunn am 06.11.2022

Bewertungsnummer: 1820822

Bewertet: Hörbuch-Download

Inhaltsangabe: "Jana hat schon lange keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater, dem der Mord an ihrer Mutter nie nachgewiesen werden konnte. Doch als sie erfährt, dass es schlimm um ihn steht, kehrt sie heim und betritt zum ersten Mal seit Jahren wieder ihr Elternhaus. Dabei verschlägt es ihr den Atem. Es stinkt bestialisch und der Müll türmt sich. Ihr Vater ist zu einem Messie geworden. Gegen dessen Willen, versucht Jana, ein wenig Ordnung zu schaffen. Und macht dabei eine verstörende Entdeckung …" Dieses Hörbuch habe ich als Download gelauscht, es hat eine Laufzeit von 8 Stunden, 30 Minuten und wird von Ella Schulz sehr gut eingelesen. Jana kommt nach 13 Jahren wieder zurück in ihr Heimatort in einem Tal, wo es oft Nebel gibt und sie eigentlich ihre Vergangenheit ruhen lassen wollte. Doch es kommt ein Hilferuf von dem Freund ihres Vaters, der auch absolut berechtigt ist. Doch als Jana anfängt in der Vergangenheit rumzuwühlen wird sie nicht nur von ihrer Familie feindselig behandelt, sondern die Ereignisse überschlagen sich. Die Geschichte wird in 2 Zeitebenen erzählt, einmal in der Gegenwart aus der Sicht von Jana und dann auch immer wieder in der Vergangenheit aus der Sicht von Claudia, Janas Mutter. Schon der Prolog beginnt spannend und man ist direkt in der Geschichte drinnen. Auch wenn anfangs die einzelnen Kapitel sehr lang sind, so werden sie zum Ende hin immer kürzer und die Ereignisse überschlagen sich. Man rätselt mit wie alles zusammenhängt, verdächtigt mal jenen, mal diesen und dann kommt es zu Wendungen, die man so überhaupt nicht kommen sieht. Fazit: Mich konnte der Thriller komplett in seinen Bann ziehen und ich wurde am Ende überrascht, denn mit diesen Wendungen hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Für mich ein richtig guter Thriller, der mich von Anfang bis Ende packen konnte und ich immerzu wissen wollte wie es weitergeht und wie alles zusammenhängt.
Melden

Ein Thriller mit vielen Wendungen, die überraschen!

Bewertung aus Waldbüttelbrunn am 06.11.2022
Bewertungsnummer: 1820822
Bewertet: Hörbuch-Download

Inhaltsangabe: "Jana hat schon lange keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater, dem der Mord an ihrer Mutter nie nachgewiesen werden konnte. Doch als sie erfährt, dass es schlimm um ihn steht, kehrt sie heim und betritt zum ersten Mal seit Jahren wieder ihr Elternhaus. Dabei verschlägt es ihr den Atem. Es stinkt bestialisch und der Müll türmt sich. Ihr Vater ist zu einem Messie geworden. Gegen dessen Willen, versucht Jana, ein wenig Ordnung zu schaffen. Und macht dabei eine verstörende Entdeckung …" Dieses Hörbuch habe ich als Download gelauscht, es hat eine Laufzeit von 8 Stunden, 30 Minuten und wird von Ella Schulz sehr gut eingelesen. Jana kommt nach 13 Jahren wieder zurück in ihr Heimatort in einem Tal, wo es oft Nebel gibt und sie eigentlich ihre Vergangenheit ruhen lassen wollte. Doch es kommt ein Hilferuf von dem Freund ihres Vaters, der auch absolut berechtigt ist. Doch als Jana anfängt in der Vergangenheit rumzuwühlen wird sie nicht nur von ihrer Familie feindselig behandelt, sondern die Ereignisse überschlagen sich. Die Geschichte wird in 2 Zeitebenen erzählt, einmal in der Gegenwart aus der Sicht von Jana und dann auch immer wieder in der Vergangenheit aus der Sicht von Claudia, Janas Mutter. Schon der Prolog beginnt spannend und man ist direkt in der Geschichte drinnen. Auch wenn anfangs die einzelnen Kapitel sehr lang sind, so werden sie zum Ende hin immer kürzer und die Ereignisse überschlagen sich. Man rätselt mit wie alles zusammenhängt, verdächtigt mal jenen, mal diesen und dann kommt es zu Wendungen, die man so überhaupt nicht kommen sieht. Fazit: Mich konnte der Thriller komplett in seinen Bann ziehen und ich wurde am Ende überrascht, denn mit diesen Wendungen hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Für mich ein richtig guter Thriller, der mich von Anfang bis Ende packen konnte und ich immerzu wissen wollte wie es weitergeht und wie alles zusammenhängt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wenn der Nebel schweigt

von Roman Klementovic

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anke Schnöpel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anke Schnöpel

Thalia Hilden

Zum Portrait

4/5

Düstere Nebelstimmung

Bewertet: Hörbuch-Download

Ein atmosphärischer Thriller, der in einem häufig in Nebel gehülltem Tal spielt und dadurch schon unheimlich wirkt. Es gibt viele Geheimnisse in Janas Familie, die sie nach 13 Jahren, endlich zu lüften hofft. Spannend, düster, atmosphärisch liest Ella Schulz das Buch in vielen Stimmlagen.
4/5

Düstere Nebelstimmung

Bewertet: Hörbuch-Download

Ein atmosphärischer Thriller, der in einem häufig in Nebel gehülltem Tal spielt und dadurch schon unheimlich wirkt. Es gibt viele Geheimnisse in Janas Familie, die sie nach 13 Jahren, endlich zu lüften hofft. Spannend, düster, atmosphärisch liest Ella Schulz das Buch in vielen Stimmlagen.

Anke Schnöpel
  • Anke Schnöpel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maximiliane Schweizer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maximiliane Schweizer

Thalia Stuttgart-Vaihingen – Schwabengalerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannend, düster und geheimnisvoll. Eine junge Frau klärt nach 13 Jahren den Mord an ihrer Mutter auf - war es wirklich ihr Vater? Auch bestens geeignet für Thriller-Anfänger!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannend, düster und geheimnisvoll. Eine junge Frau klärt nach 13 Jahren den Mord an ihrer Mutter auf - war es wirklich ihr Vater? Auch bestens geeignet für Thriller-Anfänger!

Maximiliane Schweizer
  • Maximiliane Schweizer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wenn der Nebel schweigt

von Roman Klementovic

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wenn der Nebel schweigt