Mr. Womanizer in Love
Band 1

Mr. Womanizer in Love

Buch (Taschenbuch)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mr. Womanizer in Love

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.09.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

296

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.09.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,1 cm

Gewicht

330 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7546-7945-6

Weitere Bände von In Love-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dramatik pur

Nayezi aus NRW am 26.06.2023

Bewertungsnummer: 1968418

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schreibstil hat mich von Anfang an gecatcht und ich wurde sofort mitgerissen von der Handlung. Das die Sichten beider Protagonisten beschrieben wurden gefiel mir sehr und es hat definitiv dazu beigetragen beide einzeln lieb zu gewinnen. Das in der Geschichte auch tiefgründige Themen verarbeitet worden sind gefällt mir sehr gut, da dies auch einen Mehrwert mit sich bringt. Persönlich fand ich dass das Frauenbild des Vaters sehr klischeehaft und einige der Konflikte im Buch wirkten sehr künstlich herbeigeführt, meiner Meinung nach hätte es durchaus etwas weniger Drama vertragen. Zudem ist der Titel jetzt nicht ganz so passend, da Vince jetzt nicht unbedingt zum klassischen „Womanizer“ zählt. Nichtsdestotrotz ein gutes Buch, das einen Blick wert ist 3.5/5 Sternen von mir :)
Melden

Dramatik pur

Nayezi aus NRW am 26.06.2023
Bewertungsnummer: 1968418
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schreibstil hat mich von Anfang an gecatcht und ich wurde sofort mitgerissen von der Handlung. Das die Sichten beider Protagonisten beschrieben wurden gefiel mir sehr und es hat definitiv dazu beigetragen beide einzeln lieb zu gewinnen. Das in der Geschichte auch tiefgründige Themen verarbeitet worden sind gefällt mir sehr gut, da dies auch einen Mehrwert mit sich bringt. Persönlich fand ich dass das Frauenbild des Vaters sehr klischeehaft und einige der Konflikte im Buch wirkten sehr künstlich herbeigeführt, meiner Meinung nach hätte es durchaus etwas weniger Drama vertragen. Zudem ist der Titel jetzt nicht ganz so passend, da Vince jetzt nicht unbedingt zum klassischen „Womanizer“ zählt. Nichtsdestotrotz ein gutes Buch, das einen Blick wert ist 3.5/5 Sternen von mir :)

Melden

Spannend und emotional

Sarah am 04.10.2022

Bewertungsnummer: 1799090

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vincent und Grace, zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und doch auf der Suche nach einem und dem Gleichen sind: Liebe, Geborgenheit, Vertrauen und Sicherheit. Als Vincent Price, New York's begehrtester Junggeselle (und nicht der typische Stereotyp von Mann, was ich sehr schätze!), und Grace Middleton, Angestellte in der Firma ihres Vaters, sich das erste Mal begegnen, fühlt der Leser schon die (An-) Spannung, die zwischen den beiden herrscht. Vincent gibt sich ruhig und gelassen, während Grace impulsiv und traurig ist und das gerne auch mal an anderen auslässt. Grund dafür ist ganz allein ihr Vater, dem sie es nicht Recht machen kann und unter dessen Abneigung sich droht unterzugehen. Obwohl die Protagonisten, wie erwähnt, nicht unterschiedlicher sein könnten, waren mir beide von Anfang an sympathisch; jeder auf seine Art. Toll fand ich, dass die Autorin keine klassischen Boss-Unterworfenen-Geschichte hier geschrieben hat- auch wenn der Titel vielleicht etwas irreführend ist. Stattdessen versucht die Autorin die Gleichberechtigung von Mann und Frau neben weiteren gesellschaftlich relevanten Themen in den Vordergrund zu stellen, und das äußerst gelungen! Ich habe das Buch verschlungen und es hat sich wirklich gelohnt: tolle Charaktere, Spannung, eine Portion Drama, Aktualität und die verschiedensten Emotionen. Wer all diese Kriterien gerne in einem Roman finden möchte, ist hier genau richt; ABER: bitte Triggerwarnung beachten!
Melden

Spannend und emotional

Sarah am 04.10.2022
Bewertungsnummer: 1799090
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vincent und Grace, zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und doch auf der Suche nach einem und dem Gleichen sind: Liebe, Geborgenheit, Vertrauen und Sicherheit. Als Vincent Price, New York's begehrtester Junggeselle (und nicht der typische Stereotyp von Mann, was ich sehr schätze!), und Grace Middleton, Angestellte in der Firma ihres Vaters, sich das erste Mal begegnen, fühlt der Leser schon die (An-) Spannung, die zwischen den beiden herrscht. Vincent gibt sich ruhig und gelassen, während Grace impulsiv und traurig ist und das gerne auch mal an anderen auslässt. Grund dafür ist ganz allein ihr Vater, dem sie es nicht Recht machen kann und unter dessen Abneigung sich droht unterzugehen. Obwohl die Protagonisten, wie erwähnt, nicht unterschiedlicher sein könnten, waren mir beide von Anfang an sympathisch; jeder auf seine Art. Toll fand ich, dass die Autorin keine klassischen Boss-Unterworfenen-Geschichte hier geschrieben hat- auch wenn der Titel vielleicht etwas irreführend ist. Stattdessen versucht die Autorin die Gleichberechtigung von Mann und Frau neben weiteren gesellschaftlich relevanten Themen in den Vordergrund zu stellen, und das äußerst gelungen! Ich habe das Buch verschlungen und es hat sich wirklich gelohnt: tolle Charaktere, Spannung, eine Portion Drama, Aktualität und die verschiedensten Emotionen. Wer all diese Kriterien gerne in einem Roman finden möchte, ist hier genau richt; ABER: bitte Triggerwarnung beachten!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mr. Womanizer in Love

von Eva Perkics

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Natalie Thole

Natalie Thole

Thalia Cloppenburg

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nur äußerlich ein Womanizer. Mir persönlich ein bisschen zu wenig Tiefgang in der Charakterentwicklung und ein bisschen zu viel Drama drum herum, weniger wäre hier mehr gewesen
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nur äußerlich ein Womanizer. Mir persönlich ein bisschen zu wenig Tiefgang in der Charakterentwicklung und ein bisschen zu viel Drama drum herum, weniger wäre hier mehr gewesen

Natalie Thole
  • Natalie Thole
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mr. Womanizer in Love

von Eva Perkics

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mr. Womanizer in Love