Willkommen im kleinen Ostseehotel: Winterstürme
Band 1

Willkommen im kleinen Ostseehotel: Winterstürme

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4580

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.10.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

352

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4580

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.10.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,5 cm

Gewicht

391 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7546-8752-9

Weitere Bände von Willkommen im kleinen Ostseehotel

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Traumhaft

Bewertung am 28.05.2023

Bewertungsnummer: 1950351

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war mein erstes Buch von dieser Autorin und ich war wie gefesselt. Konnte es kaum aus die Hand legen. Viel Herzschmerz und die Landschaften sind beschrieben wie es wahrlich ist,sodas man gleich selber dahin Urlaub machen möchten.
Melden

Traumhaft

Bewertung am 28.05.2023
Bewertungsnummer: 1950351
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war mein erstes Buch von dieser Autorin und ich war wie gefesselt. Konnte es kaum aus die Hand legen. Viel Herzschmerz und die Landschaften sind beschrieben wie es wahrlich ist,sodas man gleich selber dahin Urlaub machen möchten.

Melden

Hach

Leseschnecke Susi aus Duisburg am 02.04.2023

Bewertungsnummer: 1913327

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Willkommen im Hotel Godewind. Willkommen im Lesehimmel. Ich habe dieses Buch wieder einmal inhaliert. Was soll ich sagen, ich bin einfach süchtig nach den Büchern dieser Autorin. Sie schreibt so, als wäre man mit vor Ort, als ist man Teil im Geschehen. Mit diesem Roman beginnt eine neue Ostsee Reihe. Wir lernen Sophie kennen, die in einem renovierungsbedürftigen Haus, alleine mit ihren Kindern lebt. Warum alleine, tja ihr toller Ehemann hat beschlossen, dass ihm das alles zu viel wird, obwohl er mit Schuld ist, dass sie das Häuschen ihre Großeltern übernommen hat. Na ja, egal jetzt, sonst fange ich an zu Spoilern. Jedenfalls meistert Sophie, die als Zimmermädchen arbeitet und den Spagat zwischen Kindererziehung und Job, eigentlich ziemlich gut, bis ihre Chefin einen Unfall hat. Wie es dann weitergeht und was es mit dem erwähnten Regisseur auf sich hat, müsst ihr schon selber lesen. Hach, ich liebe es einfach mich in den Büchern von Evelyn fallen zu lassen. Mit den Protas mitzufühlen, leiden und mich freuen zu können. Wer Bücher dieser Autorin kennt, wird mir bestätigen können, dass sie einen bildhaften Schreibstil hat, der einen fesselt und entführt. Für eine Buchlänge ans Meer. Ich freue mich jetzt schon, wenn es wieder nach Ahrenshoop geht. Ich bin so gespannt und kann euch dieses Buch nur empfehlen. Lest es und fühlt es. Es ist einfach wunderbar. Liebe Grüße Susi
Melden

Hach

Leseschnecke Susi aus Duisburg am 02.04.2023
Bewertungsnummer: 1913327
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Willkommen im Hotel Godewind. Willkommen im Lesehimmel. Ich habe dieses Buch wieder einmal inhaliert. Was soll ich sagen, ich bin einfach süchtig nach den Büchern dieser Autorin. Sie schreibt so, als wäre man mit vor Ort, als ist man Teil im Geschehen. Mit diesem Roman beginnt eine neue Ostsee Reihe. Wir lernen Sophie kennen, die in einem renovierungsbedürftigen Haus, alleine mit ihren Kindern lebt. Warum alleine, tja ihr toller Ehemann hat beschlossen, dass ihm das alles zu viel wird, obwohl er mit Schuld ist, dass sie das Häuschen ihre Großeltern übernommen hat. Na ja, egal jetzt, sonst fange ich an zu Spoilern. Jedenfalls meistert Sophie, die als Zimmermädchen arbeitet und den Spagat zwischen Kindererziehung und Job, eigentlich ziemlich gut, bis ihre Chefin einen Unfall hat. Wie es dann weitergeht und was es mit dem erwähnten Regisseur auf sich hat, müsst ihr schon selber lesen. Hach, ich liebe es einfach mich in den Büchern von Evelyn fallen zu lassen. Mit den Protas mitzufühlen, leiden und mich freuen zu können. Wer Bücher dieser Autorin kennt, wird mir bestätigen können, dass sie einen bildhaften Schreibstil hat, der einen fesselt und entführt. Für eine Buchlänge ans Meer. Ich freue mich jetzt schon, wenn es wieder nach Ahrenshoop geht. Ich bin so gespannt und kann euch dieses Buch nur empfehlen. Lest es und fühlt es. Es ist einfach wunderbar. Liebe Grüße Susi

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Willkommen im kleinen Ostseehotel: Winterstürme

von Evelyn Kühne

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Willkommen im kleinen Ostseehotel: Winterstürme