Ich liebe einen Asperger!

Ich liebe einen Asperger!

Unsere Partnerschaft, unsere Kinder und das Asperger-Syndrom

Buch (Taschenbuch)

21,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich liebe einen Asperger!

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 21,99 €
eBook

eBook

ab 21,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2023

Verlag

TRIAS

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

24/17/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2023

Verlag

TRIAS

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

24/17/1,4 cm

Gewicht

484 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-432-11678-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Mühsam zu lesen

Bewertung aus Pratteln am 09.10.2023

Bewertungsnummer: 2039842

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sogar als NT habe ich grosse Mühe dieses Buch zu lesen. Nach 34 Seiten musste ich damit aufhören. Dieses Buch ist gespickt mit ICH und ER, ich lese nur noch diese beiden Personalpronomen. Es wirkt auf mich wie eine flackernde Neonröhre oder wenn Moderatoren stets die Sprechpausen mit 'ÄHH' und 'MMM' füllen, nach einer Weile konzentriert man sich nur noch auf dies ÄHH'S und 'MMM's, so ergeht es mir beim Lesen dieses Buches, ich lese nur noch 'ICH' und 'ER'. Aus meiner Sicht, sehr schlechter Schreibstil was jedoch nichts über den Inhalt aussagt, diesen kann ich aufgrund des 'nicht zu Ende Lesens' nicht beurteilen.
Melden

Mühsam zu lesen

Bewertung aus Pratteln am 09.10.2023
Bewertungsnummer: 2039842
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sogar als NT habe ich grosse Mühe dieses Buch zu lesen. Nach 34 Seiten musste ich damit aufhören. Dieses Buch ist gespickt mit ICH und ER, ich lese nur noch diese beiden Personalpronomen. Es wirkt auf mich wie eine flackernde Neonröhre oder wenn Moderatoren stets die Sprechpausen mit 'ÄHH' und 'MMM' füllen, nach einer Weile konzentriert man sich nur noch auf dies ÄHH'S und 'MMM's, so ergeht es mir beim Lesen dieses Buches, ich lese nur noch 'ICH' und 'ER'. Aus meiner Sicht, sehr schlechter Schreibstil was jedoch nichts über den Inhalt aussagt, diesen kann ich aufgrund des 'nicht zu Ende Lesens' nicht beurteilen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ich liebe einen Asperger!

von Bob Fischer, Corinna Fischer

2.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich liebe einen Asperger!