One Of Six - Vertrauen
Band 2

One Of Six - Vertrauen

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

One Of Six - Vertrauen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

712

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.02.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

712

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.02.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/4,2 cm

Gewicht

574 g

Auflage

1. Auflage 2024

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-2019-2

Weitere Bände von One Of Six

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

36 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Etwas enttäuschend

Bewertung am 10.04.2024

Bewertungsnummer: 2174908

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem ersten Band, welcher in meinen Augen wirklich sehr gelungen war, war ich nach dieser Fortsetzung etwas enttäuscht. Ich fand es schön, dass mehr auf die Beziehung der Protagonisten eingegangen wurde, allerdings fehlte da vollkommen die Erotik wie im ersten Band. Das Ende hingegen war mehr als enttäuschend, es passte nicht zum Buch und zu manchen Textstellen aus dem ersten Teil. Es wirkte sehr als habe sich die Autorin entweder umentschieden wer am Ende nun "Six" ist oder sie musste schnell fertig werden. Schade
Melden

Etwas enttäuschend

Bewertung am 10.04.2024
Bewertungsnummer: 2174908
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem ersten Band, welcher in meinen Augen wirklich sehr gelungen war, war ich nach dieser Fortsetzung etwas enttäuscht. Ich fand es schön, dass mehr auf die Beziehung der Protagonisten eingegangen wurde, allerdings fehlte da vollkommen die Erotik wie im ersten Band. Das Ende hingegen war mehr als enttäuschend, es passte nicht zum Buch und zu manchen Textstellen aus dem ersten Teil. Es wirkte sehr als habe sich die Autorin entweder umentschieden wer am Ende nun "Six" ist oder sie musste schnell fertig werden. Schade

Melden

Zwischen Vertrauen und Misstrauen

SaGe am 07.04.2024

Bewertungsnummer: 2172223

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ONE OF SIX - Vertrauen ist der zweite Band der Dilogie von Kim Nina Ocker. Das Buchcover gefällt mir gut, es passt perfekt zum ersten Band. Im zweiten Band beginnt es gleich mysteriös mit den ungeklärte Fragen. So wird man neugierig auf den Täter. Es bleibt bis zum Schluss spannend und abwechslungsreich. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der Protagonisten Luca und Devan bzw. zeitweise des Täters erzählt. Grundsätzlich wirken Luca und Devan authentisch. Ihre Beziehung ist herzlicher wie im ersten Band. Die Nebendarsteller sind gut eingegliedert und wirken ebenfalls überzeugend. Wie auch im ersten Band schafft die Autorin ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Spannung und Liebesgeschichte. Ein paar Tippfehler/Rechtschreibfehler tauchen auf. Wörter wie main charakter, creepy, sidekick, headshot, houskeeping, mugshot, safespace oder Safezone, gehören sauber übersetzt. Leider sind diese u.a. Wörter viel zu häufig, als dass ich sie ignorieren kann. Die jugendliche Sprache kann einem gefallen oder nicht, in Büchern sollte sie nicht derart im Vordergrund sein. Die Charaktere machen dadurch einen eher unreifen und hilflosen Eindruck. Sätze wie: Gut möglich, dass in diesem speziellen Fall meine Unsicherheit ein wenig kickt…, wirken einfach unreif und infantil. Beim Wort bingen steige ich dann ganz aus. Wie es bei der Autorin üblich ist, legt sie großen Wert auf politische Korrektheit. Das stoßt mich eher ab, weil es mittlerweile extrem aufdringlich ist. Abgesehen davon ist der Schreibstil aber flüssig und bildhaft. Der erste Band ist von der Umgebung mit den eingeschneiten Chalets am Berg etwas besser. Wegen des saloppen Wortgebrauchs durch das ganze Buch hindurch, kann ich nur 3 Sterne vergeben, obwohl die Geschichte definitiv 4 Sterne wert ist.
Melden

Zwischen Vertrauen und Misstrauen

SaGe am 07.04.2024
Bewertungsnummer: 2172223
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ONE OF SIX - Vertrauen ist der zweite Band der Dilogie von Kim Nina Ocker. Das Buchcover gefällt mir gut, es passt perfekt zum ersten Band. Im zweiten Band beginnt es gleich mysteriös mit den ungeklärte Fragen. So wird man neugierig auf den Täter. Es bleibt bis zum Schluss spannend und abwechslungsreich. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der Protagonisten Luca und Devan bzw. zeitweise des Täters erzählt. Grundsätzlich wirken Luca und Devan authentisch. Ihre Beziehung ist herzlicher wie im ersten Band. Die Nebendarsteller sind gut eingegliedert und wirken ebenfalls überzeugend. Wie auch im ersten Band schafft die Autorin ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Spannung und Liebesgeschichte. Ein paar Tippfehler/Rechtschreibfehler tauchen auf. Wörter wie main charakter, creepy, sidekick, headshot, houskeeping, mugshot, safespace oder Safezone, gehören sauber übersetzt. Leider sind diese u.a. Wörter viel zu häufig, als dass ich sie ignorieren kann. Die jugendliche Sprache kann einem gefallen oder nicht, in Büchern sollte sie nicht derart im Vordergrund sein. Die Charaktere machen dadurch einen eher unreifen und hilflosen Eindruck. Sätze wie: Gut möglich, dass in diesem speziellen Fall meine Unsicherheit ein wenig kickt…, wirken einfach unreif und infantil. Beim Wort bingen steige ich dann ganz aus. Wie es bei der Autorin üblich ist, legt sie großen Wert auf politische Korrektheit. Das stoßt mich eher ab, weil es mittlerweile extrem aufdringlich ist. Abgesehen davon ist der Schreibstil aber flüssig und bildhaft. Der erste Band ist von der Umgebung mit den eingeschneiten Chalets am Berg etwas besser. Wegen des saloppen Wortgebrauchs durch das ganze Buch hindurch, kann ich nur 3 Sterne vergeben, obwohl die Geschichte definitiv 4 Sterne wert ist.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

One Of Six - Vertrauen

von Kim Nina Ocker

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Dana Dindinger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dana Dindinger

Thalia Nordhorn

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Genauso spannend wie der erste Band, nur der Grund für alles Geschehene hat mich etwas enttäuscht. Trotzdem war die Geschichte ein guter Abschluss und konnte mich ähnlich fesseln wie der Reihenauftakt.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Genauso spannend wie der erste Band, nur der Grund für alles Geschehene hat mich etwas enttäuscht. Trotzdem war die Geschichte ein guter Abschluss und konnte mich ähnlich fesseln wie der Reihenauftakt.

Dana Dindinger
  • Dana Dindinger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

One Of Six - Vertrauen

von Kim Nina Ocker

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • One Of Six - Vertrauen