• Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
Band 4

Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir

Roman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11161

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.08.2023

Verlag

Penguin

Seitenzahl

416

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11161

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.08.2023

Verlag

Penguin

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20,4/13,4/3,7 cm

Gewicht

484 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-328-10926-6

Weitere Bände von Die Goodville-Love-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Abschluss einer Herzensreihe

Bewertung aus Offenbach am 27.04.2024

Bewertungsnummer: 2188097

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: „Lovely Kisses“ ist bereits der vierte Band der Goodville-Love Reihe und damit leider auch der letzte Band dieser wundervollen Reihe. Ich habe ihn unmittelbar nach dem dritten Band gelesen und kann dadurch sagen, dass er sich auch direkt an die Handlung von Band drei anschließt. Dennoch kann er im Grunde auch unabhängig von der Reihe gelesen werden. Zurück nach Goodville zu kommen, fühlte sich für mich ein wenig an wie wieder nach Hause zu kommen und sich einfach sofort wohl zu fühlen. Das liegt zum einem an dem emotionalen Schreibstil der Autorin aber auch einfach an den Protagonisten selbst. Aiden hat man als Laurens Bruder ja im dritten Band schon ein wenig kennenlernen dürfen und ich habe es geliebt, nun noch mehr über ihn erfahren zu können. Dabei zeigt sich vor allem eines. Stille Wasser sind tief und so hat mich Aiden mit seiner unheimlich gefühlvollen Art wirklich sehr überrascht. Wie er es allmählich schafft, die Vergangenheit und seine Selbstzweifel und -vorwürfe hinter sich zu lassen und dabei nicht nur die Einwohner Goodvilles überrascht, hat mich einfach berührt. Josephine welche zunächst eher abweisend und kühl wirkt, ist mir auch wirklich sehr ans Herz gewachsen und ich bewundere sie für ihren Mut, wie sie ihr Leben meistert und sich schließlich dazu durchringt ihr Leben umzukrempeln und gewisse Dinge, aber auch Menschen, damit von sich zu stoßen. In meinen Augen haben Josephine und Aiden eine absolut wundervolle Second-Chance Geschichte bekommen, welche emotional, aufwühlend aber auch voller Witz und Humor war. Das perfekte Wohlfühlbuch um sich stundenlang dahinter zu verstecken und die Realität auszublenden.
Melden

Abschluss einer Herzensreihe

Bewertung aus Offenbach am 27.04.2024
Bewertungsnummer: 2188097
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: „Lovely Kisses“ ist bereits der vierte Band der Goodville-Love Reihe und damit leider auch der letzte Band dieser wundervollen Reihe. Ich habe ihn unmittelbar nach dem dritten Band gelesen und kann dadurch sagen, dass er sich auch direkt an die Handlung von Band drei anschließt. Dennoch kann er im Grunde auch unabhängig von der Reihe gelesen werden. Zurück nach Goodville zu kommen, fühlte sich für mich ein wenig an wie wieder nach Hause zu kommen und sich einfach sofort wohl zu fühlen. Das liegt zum einem an dem emotionalen Schreibstil der Autorin aber auch einfach an den Protagonisten selbst. Aiden hat man als Laurens Bruder ja im dritten Band schon ein wenig kennenlernen dürfen und ich habe es geliebt, nun noch mehr über ihn erfahren zu können. Dabei zeigt sich vor allem eines. Stille Wasser sind tief und so hat mich Aiden mit seiner unheimlich gefühlvollen Art wirklich sehr überrascht. Wie er es allmählich schafft, die Vergangenheit und seine Selbstzweifel und -vorwürfe hinter sich zu lassen und dabei nicht nur die Einwohner Goodvilles überrascht, hat mich einfach berührt. Josephine welche zunächst eher abweisend und kühl wirkt, ist mir auch wirklich sehr ans Herz gewachsen und ich bewundere sie für ihren Mut, wie sie ihr Leben meistert und sich schließlich dazu durchringt ihr Leben umzukrempeln und gewisse Dinge, aber auch Menschen, damit von sich zu stoßen. In meinen Augen haben Josephine und Aiden eine absolut wundervolle Second-Chance Geschichte bekommen, welche emotional, aufwühlend aber auch voller Witz und Humor war. Das perfekte Wohlfühlbuch um sich stundenlang dahinter zu verstecken und die Realität auszublenden.

Melden

Aiden & Josephine

Eva_G am 24.03.2024

Bewertungsnummer: 2161974

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aiden war die letzten fünfzehn Jahre nicht in der Stadt, denn nach dem Unglück, bei dem sein bester Freund Jonah tödlich verunglückt ist, hat er es nicht mehr an diesem Ort ausgehalten. Allerdings waren die folgenden Jahre geprägt von Schuldgefühlen und einer großen Rastlosigkeit. Erst als seine Schwester Lauren ihn um die Mithilfe in ihrer Bar bittet, überwindet er seine Ängste und kehrt in seine Heimatstadt Goodville zurück. Dennoch versteckt er sich immer hinter der Bar und geht nicht gerne in die Öffentlichkeit, denn noch immer erinnern ihn die Menschen an den schlimmsten Tag seines Lebens und halten sich mit ihren Vorurteilen und Verurteilungen nicht zurück. Einzig Josephine bildet eine Ausnahme, denn sie war einst seine große Liebe und die Gefühle für sie sind immer noch unbestreitbar vorhanden. An sie heranzukommen ist aber unendlich schwer, denn auch sie hat den Tod ihres Zwillingsbruders und Aidens anschließendes Verschwinden noch nicht verarbeitet. Polly Harper hat mit der Geschichte von Aiden und Josephine den perfekten Abschluss der Reihe geschaffen. Sind die beiden doch schon aus den anderen Teilen der Reihe bekannt und die Neugier auf die Geschichte von Aiden ist gerade im dritten Teil stark angewachsen. Allerdings überrascht die Autorin mit nachdenklichen Themen und einer sehr emotionalen Vergangenheitsbewältigung, auch eine Triggerwarnung aufgrund von Gewalt in der Ehe kann ausgesprochen werden. Für mich war dieser vierte Band der Reihe ganz eindeutig der beste. Denn er überzeugt durch eine Liebesgeschichte, die durchaus romantisch ist, aber von den Geschehnissen der Vergangenheit beschattet wird und erst nach und nach zum Vorschein kommt. Ich konnte kaum mehr das Lesen unterbrechen, so gepackt war ich von den Schicksalen der Menschen, die allesamt um Jonah trauern, sich aber anderen nicht wirklich anvertrauen und über lange Jahre versuchen, alles alleine zu verarbeiten. Ich war immer wieder tief berührt und habe mit den Protagonisten gefiebert, dass sich alles zu ihrem Wohl wenden würde. Ein rundum gelungener Reihenabschluss, der mich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurücklässt.
Melden

Aiden & Josephine

Eva_G am 24.03.2024
Bewertungsnummer: 2161974
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aiden war die letzten fünfzehn Jahre nicht in der Stadt, denn nach dem Unglück, bei dem sein bester Freund Jonah tödlich verunglückt ist, hat er es nicht mehr an diesem Ort ausgehalten. Allerdings waren die folgenden Jahre geprägt von Schuldgefühlen und einer großen Rastlosigkeit. Erst als seine Schwester Lauren ihn um die Mithilfe in ihrer Bar bittet, überwindet er seine Ängste und kehrt in seine Heimatstadt Goodville zurück. Dennoch versteckt er sich immer hinter der Bar und geht nicht gerne in die Öffentlichkeit, denn noch immer erinnern ihn die Menschen an den schlimmsten Tag seines Lebens und halten sich mit ihren Vorurteilen und Verurteilungen nicht zurück. Einzig Josephine bildet eine Ausnahme, denn sie war einst seine große Liebe und die Gefühle für sie sind immer noch unbestreitbar vorhanden. An sie heranzukommen ist aber unendlich schwer, denn auch sie hat den Tod ihres Zwillingsbruders und Aidens anschließendes Verschwinden noch nicht verarbeitet. Polly Harper hat mit der Geschichte von Aiden und Josephine den perfekten Abschluss der Reihe geschaffen. Sind die beiden doch schon aus den anderen Teilen der Reihe bekannt und die Neugier auf die Geschichte von Aiden ist gerade im dritten Teil stark angewachsen. Allerdings überrascht die Autorin mit nachdenklichen Themen und einer sehr emotionalen Vergangenheitsbewältigung, auch eine Triggerwarnung aufgrund von Gewalt in der Ehe kann ausgesprochen werden. Für mich war dieser vierte Band der Reihe ganz eindeutig der beste. Denn er überzeugt durch eine Liebesgeschichte, die durchaus romantisch ist, aber von den Geschehnissen der Vergangenheit beschattet wird und erst nach und nach zum Vorschein kommt. Ich konnte kaum mehr das Lesen unterbrechen, so gepackt war ich von den Schicksalen der Menschen, die allesamt um Jonah trauern, sich aber anderen nicht wirklich anvertrauen und über lange Jahre versuchen, alles alleine zu verarbeiten. Ich war immer wieder tief berührt und habe mit den Protagonisten gefiebert, dass sich alles zu ihrem Wohl wenden würde. Ein rundum gelungener Reihenabschluss, der mich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurücklässt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir

von Polly Harper

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Elisabeth Jäckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Jäckel

Thalia Riesa

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht zurück nach Goodville. Auf die Story von Josephine und Aiden hab ich mich wirklich sehr gefreut. Der Band war für mich eine der emotionalsten Geschichten der Reihe. In erster Linie ist es ein absoluter Wohlfühlroman, aber dennoch eine Achterbahnfahrt der Gefühle.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht zurück nach Goodville. Auf die Story von Josephine und Aiden hab ich mich wirklich sehr gefreut. Der Band war für mich eine der emotionalsten Geschichten der Reihe. In erster Linie ist es ein absoluter Wohlfühlroman, aber dennoch eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Elisabeth Jäckel
  • Elisabeth Jäckel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ein Buchhändler/-in

Ein Buchhändler/-in

Thalia Sulzbach – Main-Taunus-Zentrum

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bücher rund um die Frauen aus Goodville gefallen mir allesamt richtig gut! Die Geschichte rund um Josephine und Aiden hat sich bereits in vorherigen Bänden angebahnt und ich war sehr gespannt, was hinter der gegenseitigen Abneigung steckt und wie es weitergeht…
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bücher rund um die Frauen aus Goodville gefallen mir allesamt richtig gut! Die Geschichte rund um Josephine und Aiden hat sich bereits in vorherigen Bänden angebahnt und ich war sehr gespannt, was hinter der gegenseitigen Abneigung steckt und wie es weitergeht…

Ein Buchhändler/-in
  • Ein Buchhändler/-in
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir

von Polly Harper

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir
  • Lovely Kisses. Nur eine Berührung von dir