• Forsberg und der Teufel von Björlanda
  • Forsberg und der Teufel von Björlanda
  • Forsberg und der Teufel von Björlanda
Band 3

Forsberg und der Teufel von Björlanda

Ein Schweden-Krimi | SPIEGEL Bestseller-Autor

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Forsberg und der Teufel von Björlanda

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37639

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2023

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

400

Beschreibung

Rezension

"Eine spannungsgeladene Lektüre, die dem Leser keinen Moment zum Durchatmen lässt. "Forsberg und der Teufel von Björlanda" bedeutet Crime-Time at its best." ("literaturmarkt.info")
»Hoher Rätsel-Faktor, familiäre Abgründe und die einzigartige Schärenlandschaft Göteborgs verpackt von dem Kieler Autor Ben Tomasson.« ("Lebensart im Norden")

Details

Verkaufsrang

37639

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2023

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,2 cm

Gewicht

394 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-30892-9

Weitere Bände von Die Frederik-Forsberg-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

einige Längen

Nele33 am 13.11.2023

Bewertungsnummer: 2067789

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Forsberg und der Teufel von Björlanda" ist der dritte Band der Reihe um den Kommissar Frederik Forsberg . Der Werftbesitzer Sixten Nordin wird tot in seinem Neoprenanzug aufgefunden, ein Fall für Forsberg, der gerade eigentlich ganz andere Pläne hatte. Die beiden deutschen Touristinnen müssen als Zeuginnen befragt werden, da bietet es sich an Forsberg damit zu betrauen, dessen Mutter Deutsche war. Die Geschichte geht immer wieder in die Vergangenheit, dies wird durch die kursive Schrift dar gestellt. Das Team von Forsberg funktioniert noch nicht so, wie er es gerne hätte. Dafür gibt es zuviele private und auch berufliche Probleme. Für mich handelt es sich bei dem Band um den unrundesten Fall der Reihe. Die privaten Probleme der Ermittler nehmen für mich in einem Krimi zuviel Raum ein. Die Handlung hat einiges an Längen, wie ich es vom Autor normalerweise nicht gewohnt bin. Zum Ende hin wird es dann allerdings doch noch richtig spannend.
Melden

einige Längen

Nele33 am 13.11.2023
Bewertungsnummer: 2067789
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Forsberg und der Teufel von Björlanda" ist der dritte Band der Reihe um den Kommissar Frederik Forsberg . Der Werftbesitzer Sixten Nordin wird tot in seinem Neoprenanzug aufgefunden, ein Fall für Forsberg, der gerade eigentlich ganz andere Pläne hatte. Die beiden deutschen Touristinnen müssen als Zeuginnen befragt werden, da bietet es sich an Forsberg damit zu betrauen, dessen Mutter Deutsche war. Die Geschichte geht immer wieder in die Vergangenheit, dies wird durch die kursive Schrift dar gestellt. Das Team von Forsberg funktioniert noch nicht so, wie er es gerne hätte. Dafür gibt es zuviele private und auch berufliche Probleme. Für mich handelt es sich bei dem Band um den unrundesten Fall der Reihe. Die privaten Probleme der Ermittler nehmen für mich in einem Krimi zuviel Raum ein. Die Handlung hat einiges an Längen, wie ich es vom Autor normalerweise nicht gewohnt bin. Zum Ende hin wird es dann allerdings doch noch richtig spannend.

Melden

Familiengeheimnisse

crazy girl aus Schleswig-Holstein am 20.10.2023

Bewertungsnummer: 2047844

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kommissar Frederik Forsberg besucht gerade das autistische Mädchen Emma im Heim als er einen Anruf von seinem Vorgesetzten erhält. Am Strand von Björlanda wurde ein toter Mann im Neoprenanzug gefunden. Da der Mann scheinbar ertrunken ist und die beiden Zeuginnen Deutsche sind, soll Frederik, der eine deutsche Mutter hatte, sich einen kurzen Überblick verschaffen. Dort kommen dann erste Zweifel an einer natürlichen Todesursache auf. Da es sich dann um den erfolgreichen Göteborger Werftbesitzer Sixten Nordin handelt, dessen Vater gute Beziehungen zum Polizeipräsidenten hat, wollen sie den Todesfall lieber ganz genau untersuchen. Forsberg kommt nicht nur Familiengeheimnissen auf die Spur. Er muss sich auch um seine verheiratetet Freundin und Mutter von Emma sorgen machen, sondern sich auch zu seinem Vater und seiner Familie bekennen. Das Cover zeigt die typischen Schwedenhäuser aber mit dunklen Wolken am Himmel. Die Protagonisten sind teilweise aus dem Vorgänger-Buch bekannt. Forsberg har noch immer Probleme aus seinem neu zusammengewürfelten Ermittler-Team eine funktionierende Mannschaft zu formen. Die Handlung ist interessant und spannend. Sie wird immer wieder mit Einzelheiten aus der Vergangenheit erzählt, die dann kursiv dargestellt wird.
Melden

Familiengeheimnisse

crazy girl aus Schleswig-Holstein am 20.10.2023
Bewertungsnummer: 2047844
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kommissar Frederik Forsberg besucht gerade das autistische Mädchen Emma im Heim als er einen Anruf von seinem Vorgesetzten erhält. Am Strand von Björlanda wurde ein toter Mann im Neoprenanzug gefunden. Da der Mann scheinbar ertrunken ist und die beiden Zeuginnen Deutsche sind, soll Frederik, der eine deutsche Mutter hatte, sich einen kurzen Überblick verschaffen. Dort kommen dann erste Zweifel an einer natürlichen Todesursache auf. Da es sich dann um den erfolgreichen Göteborger Werftbesitzer Sixten Nordin handelt, dessen Vater gute Beziehungen zum Polizeipräsidenten hat, wollen sie den Todesfall lieber ganz genau untersuchen. Forsberg kommt nicht nur Familiengeheimnissen auf die Spur. Er muss sich auch um seine verheiratetet Freundin und Mutter von Emma sorgen machen, sondern sich auch zu seinem Vater und seiner Familie bekennen. Das Cover zeigt die typischen Schwedenhäuser aber mit dunklen Wolken am Himmel. Die Protagonisten sind teilweise aus dem Vorgänger-Buch bekannt. Forsberg har noch immer Probleme aus seinem neu zusammengewürfelten Ermittler-Team eine funktionierende Mannschaft zu formen. Die Handlung ist interessant und spannend. Sie wird immer wieder mit Einzelheiten aus der Vergangenheit erzählt, die dann kursiv dargestellt wird.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Forsberg und der Teufel von Björlanda

von Ben Tomasson

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Forsberg und der Teufel von Björlanda
  • Forsberg und der Teufel von Björlanda
  • Forsberg und der Teufel von Björlanda