Die Töchter der Ärztin (Die Thomasius-Schwestern 1)
Band 1
Artikelbild von Die Töchter der Ärztin (Die Thomasius-Schwestern 1)
Helene Sommerfeld

1. Die Töchter der Ärztin

Die Töchter der Ärztin (Die Thomasius-Schwestern 1)

Zeit der Sehnsucht

Hörbuch-Download (MP3)

Hörbuch

Hörbuch

0,00 €

im Probeabo

Die Töchter der Ärztin (Die Thomasius-Schwestern 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Tanja Fornaro

Spieldauer

13 Stunden und 54 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

16.11.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Tanja Fornaro

Spieldauer

13 Stunden und 54 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

16.11.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

197

Verlag

Hörbuch Hamburg

Sprache

Deutsch

EAN

9783844931068

Weitere Bände von Die Thomasius-Schwestern

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

161 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Toller 2. Teil

Bewertung aus Bühne am 16.02.2024

Bewertungsnummer: 2132804

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine gelungene Fortsetzung der Reihe um die Thomasius Töchter. Das Cover passt sich gut in die Reihe ein und auch der Erzählstil ist gewohnt gut zu lesen. Nach Tonis Abstecher auf den afrikanischen Kontinent im letzten Band, findet das Hauptgeschehen der Geschwister in Berlin statt. Nur Henny möchte mit ihrer Familie in die USA gehen. Dieser Strang der Geschichte hat mich nicht so wirklich mitgenommen, da Henny für meinen Geschmack, zu gefühlsarm rüber kommt. Die politischen Hintergründe der damaligen Zeit um die 1930 er Jahre fließen in die Familiengeschichte mit ein und zeigen gut, wie verschieden und zerrissen eine Familie sein kann. Die Figuren haben und nutzen ihr Potential der Entwicklung, auch wenn mir nicht immer die Richtung gefiel, aber so bleibt die Geschichte realitätsnah. Was mir wieder gut gefallen hat, wie schon in den anderen Bänden auch, diese Reihe lebt von starken Frauen.
Melden

Toller 2. Teil

Bewertung aus Bühne am 16.02.2024
Bewertungsnummer: 2132804
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine gelungene Fortsetzung der Reihe um die Thomasius Töchter. Das Cover passt sich gut in die Reihe ein und auch der Erzählstil ist gewohnt gut zu lesen. Nach Tonis Abstecher auf den afrikanischen Kontinent im letzten Band, findet das Hauptgeschehen der Geschwister in Berlin statt. Nur Henny möchte mit ihrer Familie in die USA gehen. Dieser Strang der Geschichte hat mich nicht so wirklich mitgenommen, da Henny für meinen Geschmack, zu gefühlsarm rüber kommt. Die politischen Hintergründe der damaligen Zeit um die 1930 er Jahre fließen in die Familiengeschichte mit ein und zeigen gut, wie verschieden und zerrissen eine Familie sein kann. Die Figuren haben und nutzen ihr Potential der Entwicklung, auch wenn mir nicht immer die Richtung gefiel, aber so bleibt die Geschichte realitätsnah. Was mir wieder gut gefallen hat, wie schon in den anderen Bänden auch, diese Reihe lebt von starken Frauen.

Melden

Familienbande

Philiene aus Süsel am 04.02.2024

Bewertungsnummer: 2123283

Bewertet: eBook (ePUB)

das das Richtige für sie? Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und das Leben hält wieder einmal vielen Herausforderungen bereit... Ich habe bereits die Romane rund um Ricarda und auch den ersten Teil der Reihe rund um ihre Töchter gelesen und war so gleich mitten im Geschehen, ich kann mir aber durchaus vorstellen daß es schwierig wird der Geschichte zu folgen, wenn man die Vorgänger nicht kennt. Neben den drei Hauptfiguren spielt auch wieder die Familie eine wichtige Rolle, es geht turbulent wie immer zu. Es geht um Liebe und Familienbande und um Intrigen. Aber auch der Arztberuf steht wie immer im Fokus des Geschehens. Eine gelungene Fortsetzung die Lust auf einen weiteren Teil macht.
Melden

Familienbande

Philiene aus Süsel am 04.02.2024
Bewertungsnummer: 2123283
Bewertet: eBook (ePUB)

das das Richtige für sie? Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und das Leben hält wieder einmal vielen Herausforderungen bereit... Ich habe bereits die Romane rund um Ricarda und auch den ersten Teil der Reihe rund um ihre Töchter gelesen und war so gleich mitten im Geschehen, ich kann mir aber durchaus vorstellen daß es schwierig wird der Geschichte zu folgen, wenn man die Vorgänger nicht kennt. Neben den drei Hauptfiguren spielt auch wieder die Familie eine wichtige Rolle, es geht turbulent wie immer zu. Es geht um Liebe und Familienbande und um Intrigen. Aber auch der Arztberuf steht wie immer im Fokus des Geschehens. Eine gelungene Fortsetzung die Lust auf einen weiteren Teil macht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Töchter der Ärztin

von Helene Sommerfeld

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anett Nestler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anett Nestler

Thalia Hamburg - MERCADO

Zum Portrait

5/5

Turbulent!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Mittelpunkt des neuen Buches vom Autorenduo Helene Sommerfeld stehen die Töchter von Ricarda Thomasius. Toni, die Jüngere, versucht in Afrika ihr Glück und Henny steht eine private Prüfung bevor. Auch Frieda, die Tochter von Ricardas Schwester, sorgt für jede Menge Wirbel. Ein Buch perfekt zum Mitfiebern und Abtauchen. Durch viele spannende historische Details wird es nie langweilig. Wer gern in andere Zeiten "flieht", ist mit dieser spannenden Famileingeschichte besten beraten. Kann man auch gut lesen, wenn die Vorgängerbücher unebekannt sind.
5/5

Turbulent!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Mittelpunkt des neuen Buches vom Autorenduo Helene Sommerfeld stehen die Töchter von Ricarda Thomasius. Toni, die Jüngere, versucht in Afrika ihr Glück und Henny steht eine private Prüfung bevor. Auch Frieda, die Tochter von Ricardas Schwester, sorgt für jede Menge Wirbel. Ein Buch perfekt zum Mitfiebern und Abtauchen. Durch viele spannende historische Details wird es nie langweilig. Wer gern in andere Zeiten "flieht", ist mit dieser spannenden Famileingeschichte besten beraten. Kann man auch gut lesen, wenn die Vorgängerbücher unebekannt sind.

Anett Nestler
  • Anett Nestler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von A. Stöbener

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Stöbener

Mayersche Rheydt

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Roman spielt nach den Serien 'Die Ärztin' und 'Die Polizeiärztin' und verfolgt hauptsächlich das Leben Antonia's, die im letzten Band der Polizeiärztin schon eine größere Rolle gespielt hat. Auch diese (zum Großteil in Afrika spielende) Serie ist spannend und unterhaltsam.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Roman spielt nach den Serien 'Die Ärztin' und 'Die Polizeiärztin' und verfolgt hauptsächlich das Leben Antonia's, die im letzten Band der Polizeiärztin schon eine größere Rolle gespielt hat. Auch diese (zum Großteil in Afrika spielende) Serie ist spannend und unterhaltsam.

A. Stöbener
  • A. Stöbener
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Töchter der Ärztin

von Helene Sommerfeld

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Töchter der Ärztin (Die Thomasius-Schwestern 1)