°C - Celsius

°C - Celsius

Thriller - Der neue Bestseller vom Blackout-Autor

eBook

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

°C - Celsius

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,89 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

688

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.03.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

688

Erscheinungsdatum

15.03.2023

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

608 (Printausgabe)

Dateigröße

2372 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641215187

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.3

43 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Das war mal eine spannende Wendung

Bewertung aus Oberbüren am 23.01.2024

Bewertungsnummer: 2115194

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Geschichte über die Verlogenheit der Regierungen zum Thema Klima und mögliche Verstrickungen zu Lobbying. Das Buch nimmt eine unerwartete Wendung. Wäre eine grandiose Verfilmung Wert. (Netflix Miniserie, jemand?) kann ich nur wärmstens empfehlen.
Melden

Das war mal eine spannende Wendung

Bewertung aus Oberbüren am 23.01.2024
Bewertungsnummer: 2115194
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Geschichte über die Verlogenheit der Regierungen zum Thema Klima und mögliche Verstrickungen zu Lobbying. Das Buch nimmt eine unerwartete Wendung. Wäre eine grandiose Verfilmung Wert. (Netflix Miniserie, jemand?) kann ich nur wärmstens empfehlen.

Melden

Sein bisher schwächstes Buch

fromsomewhereinstyria am 07.05.2023

Bewertungsnummer: 1937376

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein ernstes Thema mit Potential, dies wurde jedoch verschenkt. Der Erzählstil ist etwas wirr, beispielsweise wundert man sich nach einem spannenden Handlungsstrang, dass es einen 15 Jahre Zeitsprung gibt, bis man erfährt, dass es sich um ein Video handelt. Dies wiederholt sich sogar, habe einige Seiten übersprungen. Schade.
Melden

Sein bisher schwächstes Buch

fromsomewhereinstyria am 07.05.2023
Bewertungsnummer: 1937376
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein ernstes Thema mit Potential, dies wurde jedoch verschenkt. Der Erzählstil ist etwas wirr, beispielsweise wundert man sich nach einem spannenden Handlungsstrang, dass es einen 15 Jahre Zeitsprung gibt, bis man erfährt, dass es sich um ein Video handelt. Dies wiederholt sich sogar, habe einige Seiten übersprungen. Schade.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

°C - Celsius

von Marc Elsberg

3.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Monika Föckeler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monika Föckeler

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

4/5

Ist es schon zu spät?

Bewertet: eBook (ePUB)

Marc Elsberg ist es mit diesem Thriller wieder gelungen, ein erschreckendes Szenario zu konstruieren, bei dem ich mir vorstellen könnte, dass es ähnlich so passieren könnte. Während die Erderwärmung immer weiter voranschreitet, entschließt sich China, die Herrschaft über das Klima zu übernehmen. Das führt zu dramatischen Entwicklungen! Ist es überhaupt noch möglich, die Welt zu retten? Und zu welchen Bedingungen? Es war für mich nicht immer einfach, der Geschichte zu folgen. Viele Szenenwechsel und die wissenschaftlichen Berichte forderten volle Konzentration, doch gleichzeitig blieb dabei die Spannung erhalten. Der Autor präsentiert diverse Lösungsansätze, die er gut recherchiert hat. Doch sind diese Lösungen für alle die richtige Entscheidung? Marc Elsberg versucht, uns die Augen zu öffnen, damit sich jeder bewusst wird, was auf uns oder die nächste Generation zukommen wird.
4/5

Ist es schon zu spät?

Bewertet: eBook (ePUB)

Marc Elsberg ist es mit diesem Thriller wieder gelungen, ein erschreckendes Szenario zu konstruieren, bei dem ich mir vorstellen könnte, dass es ähnlich so passieren könnte. Während die Erderwärmung immer weiter voranschreitet, entschließt sich China, die Herrschaft über das Klima zu übernehmen. Das führt zu dramatischen Entwicklungen! Ist es überhaupt noch möglich, die Welt zu retten? Und zu welchen Bedingungen? Es war für mich nicht immer einfach, der Geschichte zu folgen. Viele Szenenwechsel und die wissenschaftlichen Berichte forderten volle Konzentration, doch gleichzeitig blieb dabei die Spannung erhalten. Der Autor präsentiert diverse Lösungsansätze, die er gut recherchiert hat. Doch sind diese Lösungen für alle die richtige Entscheidung? Marc Elsberg versucht, uns die Augen zu öffnen, damit sich jeder bewusst wird, was auf uns oder die nächste Generation zukommen wird.

Monika Föckeler
  • Monika Föckeler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Gerold Mütherig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gerold Mütherig

Thalia Stuttgart-Vaihingen - Schwabengalerie

Zum Portrait

4/5

Kampf ums Klima

Bewertet: eBook (ePUB)

Schluss mit "das müssten wir bis irgendwann tun, um dieses Klimaziel noch zu erreichen". In Elsbergs neuem Roman folgt ein Paukenschlag dem anderen. Radikal zeigt er uns, was passieren könnte (oder kann), wenn der Mensch absichtlich und in großem Umfang ins Klima eingreift. Das die von ihm geschilderte Technik keine Fantasie ist, hat der Vulkanausbruch 1816 bewiesen, der weltweit zum "Jahr ohne Sommer" geführt hat. Bleibt nur die Frage, ob es technisch machbar ist, die Natur hier nachzuahmen. In einer raffinierten Verschachtelung der Thrillerhandlung spielt der Autor immer wieder verschiedene Szenarien durch, etwa die Handlung eines Propagandafilms. Er kündigt dies allerdings nicht an, den virtuellen Charakter erkennt man immer erst am Schluss des Abschnitts, was wohl nicht jedem Leser liegt. Am Ende des Buches bleibt wie bei vielen seiner Werke die Hoffnung, dass es so nie eintreffen wird. Aber man kann sich da aufgrund seiner soliden Recherchen nie sicher sein.
4/5

Kampf ums Klima

Bewertet: eBook (ePUB)

Schluss mit "das müssten wir bis irgendwann tun, um dieses Klimaziel noch zu erreichen". In Elsbergs neuem Roman folgt ein Paukenschlag dem anderen. Radikal zeigt er uns, was passieren könnte (oder kann), wenn der Mensch absichtlich und in großem Umfang ins Klima eingreift. Das die von ihm geschilderte Technik keine Fantasie ist, hat der Vulkanausbruch 1816 bewiesen, der weltweit zum "Jahr ohne Sommer" geführt hat. Bleibt nur die Frage, ob es technisch machbar ist, die Natur hier nachzuahmen. In einer raffinierten Verschachtelung der Thrillerhandlung spielt der Autor immer wieder verschiedene Szenarien durch, etwa die Handlung eines Propagandafilms. Er kündigt dies allerdings nicht an, den virtuellen Charakter erkennt man immer erst am Schluss des Abschnitts, was wohl nicht jedem Leser liegt. Am Ende des Buches bleibt wie bei vielen seiner Werke die Hoffnung, dass es so nie eintreffen wird. Aber man kann sich da aufgrund seiner soliden Recherchen nie sicher sein.

Gerold Mütherig
  • Gerold Mütherig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

°C - Celsius

von Marc Elsberg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • °C - Celsius