• Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
Band 9

Die junge Wanderhure

Roman | Das lang ersehnte Prequel der erfolgreichsten Serie vom »Königspaar der deutschen Bestsellerliste« DIE ZEIT

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die junge Wanderhure

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6215

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2023

Verlag

Knaur

Seitenzahl

512

Beschreibung

Rezension

"ebenso flüssig und unterhaltsam erzählt wie seine Vorgänger" ("Fantasia")
"Mit “Die junge Wanderhure” gelingt Iny Lorentz ein Meisterstück par exzellent, denn nach so vielen Jahren einen Teil “einzuschieben” ohne den Faden zu verlieren, das können nur ganz große Autoren." ("Avare Loniee (Blog)")
"Die Wandlung der Protagonistin Marie von der Verzweiflung zur Stärke ist beeindruckend. Ein Buch, das die Kraft der Hoffnung und den Triumph des Überlebens zelebriert." ("Bibliomaniacs (Blog)")

Details

Verkaufsrang

6215

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2023

Verlag

Knaur

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

21,4/14,2/4,6 cm

Gewicht

718 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-22809-8

Weitere Bände von Die Wanderhuren-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Maries Reise in die Vergangenheit

Daniela Weigel am 14.11.2023

Bewertungsnummer: 2068367

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich kenne alle Bücher der Reihe und muss natürlich auch dieses lesen. Marie wird von schlimmen Träumen heimgesucht. Ihre Vergangenheit lastet schwer auf ihr. Um die bösen Geister loszuwerden, erzählt sie ihrer Freundin Alika und ihrer Schwiegertochter Margarete, wie sie durch eine böse Intrige zum Leben als Wanderhure gezwungen wurde. Gemeinsam mit Marie und den beiden reisen wir an den Anfang zurück, erleben, wie Marie mit Hiltdrud durch die Lande zieht und langsam in das Leben einer Wanderhure eingeführt wird. So schrecklich Marie ihr neues Leben auch findet, es kann sie nicht brechen, denn ihr Plan, sich an den Verantwortlichen zu rächen, lässt sie das alles ertragen. Iny Lorentz gelingt es, die Stimmungen perfekt einzufangen. Die Wanderungen von einem Markt zum anderen, die Szenerie, die Menschen und Sitten. Ich war sofort wieder mittendrin. Marie ist eine verzweifelte junge Frau, die eine enorme Kraft hat, das alles zu ertragen und sich trotzdem für andere einsetzt. Maries Schicksal hat mich wieder sehr berührt, obwohl ich die Vorgängerbände alle gelesen habe, bin ich gerne wieder mit Marie in ihre Vergangenheit gereist. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung.
Melden

Maries Reise in die Vergangenheit

Daniela Weigel am 14.11.2023
Bewertungsnummer: 2068367
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich kenne alle Bücher der Reihe und muss natürlich auch dieses lesen. Marie wird von schlimmen Träumen heimgesucht. Ihre Vergangenheit lastet schwer auf ihr. Um die bösen Geister loszuwerden, erzählt sie ihrer Freundin Alika und ihrer Schwiegertochter Margarete, wie sie durch eine böse Intrige zum Leben als Wanderhure gezwungen wurde. Gemeinsam mit Marie und den beiden reisen wir an den Anfang zurück, erleben, wie Marie mit Hiltdrud durch die Lande zieht und langsam in das Leben einer Wanderhure eingeführt wird. So schrecklich Marie ihr neues Leben auch findet, es kann sie nicht brechen, denn ihr Plan, sich an den Verantwortlichen zu rächen, lässt sie das alles ertragen. Iny Lorentz gelingt es, die Stimmungen perfekt einzufangen. Die Wanderungen von einem Markt zum anderen, die Szenerie, die Menschen und Sitten. Ich war sofort wieder mittendrin. Marie ist eine verzweifelte junge Frau, die eine enorme Kraft hat, das alles zu ertragen und sich trotzdem für andere einsetzt. Maries Schicksal hat mich wieder sehr berührt, obwohl ich die Vorgängerbände alle gelesen habe, bin ich gerne wieder mit Marie in ihre Vergangenheit gereist. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Melden

Zurück zu den Anfängen

Bewertung aus Dortmund am 13.10.2023

Bewertungsnummer: 2042688

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

20 Jahre ist es her das Iny Lorentz (Pseudonym des Autoren Ehepaares Iny Klocke und Elmar Wohlrath) uns in die Welt von Marie der Wanderhure entführt hat . Jetzt gibt es das 9. Buch der Reihe, die Vorgeschichte ...wie alles begann In "Die junge Wanderhure" erinnert sich die alt und krank gewordene Marie an ihre jungen Jahre und erzählt ihrer besten Freundin Alika und ihrer Schwiegertochter Margarete von ihren Erlebnissen. Konstanz 1410 die junge Marie Schürer wird von ihrem Verlobten Verraten um an ihr Vermögen zu kommen , entehrt , schwer Verletzt und aus der Stadt geworfen . Die Wanderhure Hiltrud nimmt Marie auf , 3 Jahre geht sie durch die Hölle , ihr Lebenswille ist ungebrochen , denn sie sinnt auf Rache . Ich weiss nicht wie ich es anders sagen soll , aber obwohl die meisten Handlungsstränge bekannt waren hat mich diese Geschichte wieder total in ihren Bann gezogen und gefesselt . Die Autoren haben einen leichten und angenehmen Schreibstil und doch ist die Geschichte aufwühlend und spannend. Ich bin vielleicht ein klitzekleines bisschen voreingenommen , da mich Iny Lorentz mit Marie der Wanderhure ans Historische Lesen gebracht hat , aber es ist eine absolute Leseempfehlung!
Melden

Zurück zu den Anfängen

Bewertung aus Dortmund am 13.10.2023
Bewertungsnummer: 2042688
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

20 Jahre ist es her das Iny Lorentz (Pseudonym des Autoren Ehepaares Iny Klocke und Elmar Wohlrath) uns in die Welt von Marie der Wanderhure entführt hat . Jetzt gibt es das 9. Buch der Reihe, die Vorgeschichte ...wie alles begann In "Die junge Wanderhure" erinnert sich die alt und krank gewordene Marie an ihre jungen Jahre und erzählt ihrer besten Freundin Alika und ihrer Schwiegertochter Margarete von ihren Erlebnissen. Konstanz 1410 die junge Marie Schürer wird von ihrem Verlobten Verraten um an ihr Vermögen zu kommen , entehrt , schwer Verletzt und aus der Stadt geworfen . Die Wanderhure Hiltrud nimmt Marie auf , 3 Jahre geht sie durch die Hölle , ihr Lebenswille ist ungebrochen , denn sie sinnt auf Rache . Ich weiss nicht wie ich es anders sagen soll , aber obwohl die meisten Handlungsstränge bekannt waren hat mich diese Geschichte wieder total in ihren Bann gezogen und gefesselt . Die Autoren haben einen leichten und angenehmen Schreibstil und doch ist die Geschichte aufwühlend und spannend. Ich bin vielleicht ein klitzekleines bisschen voreingenommen , da mich Iny Lorentz mit Marie der Wanderhure ans Historische Lesen gebracht hat , aber es ist eine absolute Leseempfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die junge Wanderhure

von Iny Lorentz

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Patricia Gawron

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Gawron

Mayersche Herford

Zum Portrait

3/5

Wir kehren zum Anfang zurück, die Vorgeschichte zur Wanderhure.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Die Wanderhure“ habe ich vor Jahren gelesen und war gespannt auf die Vorgeschichte dieser Reihe. Obwohl die Bücher nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbüchern zählen, haben mich Maries Abenteuer und ihre Gefährtinnen immer in den Bann gezogen. Auch wenn diese Geschichte manchmal etwas erzwungen wirkte war sie dennoch unterhaltsam, ich habe mich gefreut wieder von Hiltrud zu lesen, Maries alter Begleiterin. Eine kurzweilige Ergänzung der Wanderhuren-Reihe.
3/5

Wir kehren zum Anfang zurück, die Vorgeschichte zur Wanderhure.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Die Wanderhure“ habe ich vor Jahren gelesen und war gespannt auf die Vorgeschichte dieser Reihe. Obwohl die Bücher nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbüchern zählen, haben mich Maries Abenteuer und ihre Gefährtinnen immer in den Bann gezogen. Auch wenn diese Geschichte manchmal etwas erzwungen wirkte war sie dennoch unterhaltsam, ich habe mich gefreut wieder von Hiltrud zu lesen, Maries alter Begleiterin. Eine kurzweilige Ergänzung der Wanderhuren-Reihe.

Patricia Gawron
  • Patricia Gawron
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lisa Pelzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Pelzer

Thalia Mühlhausen

Zum Portrait

3/5

Geister der Vergangenheit!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die junge Wanderhure kehrt an den Beginn von Maries Geschichte zurück und erzählt die Jahre, in denen sie sich von der hilflosen Kaufmannstochter zu der mutigen Frau entwickelt, wie Millionen Leser sie kennen und ihr von Band zu Band gefolgt sind. Ich muss leider sagen, dass es in diesem Roman viele identischen Passagen zu den Vorbänden gibt und dass ich das etwas schade finde, wer natürlich die vorherigen Bände nicht mehr so stark in Erinnerung hat, wird von Iny Lorentz flüssigen Schreibstil auch bei diesem Buch, in den Bann gezogen. Alles in allem ist dieser Roman trotz der Ähnlichkeit zu den vorherigen auch zu empfehlen.
3/5

Geister der Vergangenheit!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die junge Wanderhure kehrt an den Beginn von Maries Geschichte zurück und erzählt die Jahre, in denen sie sich von der hilflosen Kaufmannstochter zu der mutigen Frau entwickelt, wie Millionen Leser sie kennen und ihr von Band zu Band gefolgt sind. Ich muss leider sagen, dass es in diesem Roman viele identischen Passagen zu den Vorbänden gibt und dass ich das etwas schade finde, wer natürlich die vorherigen Bände nicht mehr so stark in Erinnerung hat, wird von Iny Lorentz flüssigen Schreibstil auch bei diesem Buch, in den Bann gezogen. Alles in allem ist dieser Roman trotz der Ähnlichkeit zu den vorherigen auch zu empfehlen.

Lisa Pelzer
  • Lisa Pelzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die junge Wanderhure

von Iny Lorentz

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure
  • Die junge Wanderhure