Die Phantome des Hutmachers
Band 66

Die Phantome des Hutmachers

Roman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

13,00 €
eBook

eBook

17,99 €

Die Phantome des Hutmachers

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,39 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.09.2023

Verlag

Atlantik Verlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,6/12,2/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.09.2023

Verlag

Atlantik Verlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,6/12,2/2,6 cm

Gewicht

284 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-455-00804-3

Weitere Bände von Die großen Romane

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Rafael Ulbrich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rafael Ulbrich

Thalia Augsburg

Zum Portrait

5/5

Rätselhaft und verstörend

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Hutmacher bringt nach einer von ihm zusammen gestellten Liste ältere Frauen um. Weil es eben notwendig ist, dessen ist er jedenfalls überzeugt. Der kleine Schneider kommt ihm hinter die Schliche und wird zum Mitwisser. Das Spiel beginnt. Simenon entwirft hier das Psychogramm eines Mörders, der anfangs mit absoluter Selbstsicherheit auftritt und im Laufe der Zeit diese immer mehr verliert. Die Neuausgabe erscheint mit der Novelle ‘Der kleine Schneider und der Hutmacher ‘, die den Fall aus der Perspektive des Schneiders erzählt und dem Leser neue Aspekte eröffnet. Interessanterweise hat Simenon diese ein Jahr vor dem Roman geschrieben, veröffentlicht wurde sie aber erst danach. Und wer die Möglichkeit den gleichnamigen Film von Claude Chabrol zu sehen, sollte sich diesen auf keinen Fall entgehen lassen!
5/5

Rätselhaft und verstörend

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Hutmacher bringt nach einer von ihm zusammen gestellten Liste ältere Frauen um. Weil es eben notwendig ist, dessen ist er jedenfalls überzeugt. Der kleine Schneider kommt ihm hinter die Schliche und wird zum Mitwisser. Das Spiel beginnt. Simenon entwirft hier das Psychogramm eines Mörders, der anfangs mit absoluter Selbstsicherheit auftritt und im Laufe der Zeit diese immer mehr verliert. Die Neuausgabe erscheint mit der Novelle ‘Der kleine Schneider und der Hutmacher ‘, die den Fall aus der Perspektive des Schneiders erzählt und dem Leser neue Aspekte eröffnet. Interessanterweise hat Simenon diese ein Jahr vor dem Roman geschrieben, veröffentlicht wurde sie aber erst danach. Und wer die Möglichkeit den gleichnamigen Film von Claude Chabrol zu sehen, sollte sich diesen auf keinen Fall entgehen lassen!

Rafael Ulbrich
  • Rafael Ulbrich
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Phantome des Hutmachers

von Georges Simenon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Phantome des Hutmachers