Die Dämmerung
Band 2

Die Dämmerung

Thriller | Dieser Thriller von Bestsellerautor Marc Raabe bringt Sie um den Schlaf!

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

17,99 €
eBook

eBook

14,99 €

Die Dämmerung

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.03.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

36

Erscheinungsdatum

01.03.2024

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

3299 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783843730969

Weitere Bände von Art Mayer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

94 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Definition von Gerechtigkeit!

Bewertung aus Düsseldorf am 21.04.2024

Bewertungsnummer: 2183237

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Im Königswald wird eine bizarr arrangierte Leiche entdeckt. Bei der Toten handelt es sich um Charlotte Tempel, eine bekannte und beliebte Wohltäterin. Es stellt sich heraus, dass im familiären Bereich die Wogen nicht so klatt sind, da Charlotte und Ihre Tochter Leo ein sehr angespanntes Verhältnis hatten. Die junge rebellische Leo gerät unter Verdacht, mit dem Tod Ihrer Mutter in Verbindung zu stehen. Doch Art Mayer hat Zweifel an der Schuld von Leo. Doch dann gibt es ein zweites Opfer und eine mysteriöse Kassette, dass alle bisherigen Überlegungen außer Kraft setzt. Meine Meinung: Diese neue Reihe des Autors hat mich in seinen Bann gezogen. Ich mag dieses Ermittler-Duo, dass obwohl es so unterschiedlich ist, gut miteinander harmoniert. Der Thriller hat tolle Spannungsmomente und fiebert regelrecht danach, weitere Informationen zu erhalten. Mir gefällt außerdem, das der private Bereich der Protagonisten nicht ausgespart wird. Es hat den Wunsch bei mir genährt, mehr darüber zu erfahren. Außerdem finde ich weiteren Charaktere sehr erfrischend, besonders die kleine Milla. Fiebere jetzt schon dem dritten Teil dieser Reihe entgegen. Als Hörbuch ist dieser Thriller auch ein Genuss. Ich mag die Stimmfarben des Sprechers und könnte ihm stundenlang zuhören. Das Buchcover passt zu seinem Vorgänger.
Melden

Die Definition von Gerechtigkeit!

Bewertung aus Düsseldorf am 21.04.2024
Bewertungsnummer: 2183237
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Im Königswald wird eine bizarr arrangierte Leiche entdeckt. Bei der Toten handelt es sich um Charlotte Tempel, eine bekannte und beliebte Wohltäterin. Es stellt sich heraus, dass im familiären Bereich die Wogen nicht so klatt sind, da Charlotte und Ihre Tochter Leo ein sehr angespanntes Verhältnis hatten. Die junge rebellische Leo gerät unter Verdacht, mit dem Tod Ihrer Mutter in Verbindung zu stehen. Doch Art Mayer hat Zweifel an der Schuld von Leo. Doch dann gibt es ein zweites Opfer und eine mysteriöse Kassette, dass alle bisherigen Überlegungen außer Kraft setzt. Meine Meinung: Diese neue Reihe des Autors hat mich in seinen Bann gezogen. Ich mag dieses Ermittler-Duo, dass obwohl es so unterschiedlich ist, gut miteinander harmoniert. Der Thriller hat tolle Spannungsmomente und fiebert regelrecht danach, weitere Informationen zu erhalten. Mir gefällt außerdem, das der private Bereich der Protagonisten nicht ausgespart wird. Es hat den Wunsch bei mir genährt, mehr darüber zu erfahren. Außerdem finde ich weiteren Charaktere sehr erfrischend, besonders die kleine Milla. Fiebere jetzt schon dem dritten Teil dieser Reihe entgegen. Als Hörbuch ist dieser Thriller auch ein Genuss. Ich mag die Stimmfarben des Sprechers und könnte ihm stundenlang zuhören. Das Buchcover passt zu seinem Vorgänger.

Melden

Klare Empfehlung

Bewertung am 17.04.2024

Bewertungsnummer: 2179978

Bewertet: eBook (ePUB)

Der zweite Fall für Art Mayer und Nele Tschaikowski. Als die beiden zu einer Leiche gerufen werden ist schnell klar, dass hier ein grausamer Mörder unterwegs ist, der sein Opfer regelrecht zur Schau stellt. Da es sich bei der Toten um die bekannte Wohltäterin Charlotte Tempel handelt, machen die Infos schnell die Runde. Die Ermittler müssen diesen Fall zügig aufklären, bevor es weitere Opfer gibt, doch das ist nicht so einfach. Nachdem mich der erste Fall von Art Mayer bereits so begeistert hat, war klar, dass ich auch dieses Buch lesen muss. Der Autor ist sich selbst treu geblieben und hat hier einen super interessanten und spannenden Thriller geschaffen, der dem ersten Teil in nichts nachsteht. Der Schreibstil ist wie gewohnt fesselnd und von der ersten Seite an einnehmend. Ich liebe es, wie hier wieder zwei Erzählstränge parallel laufen und sich erst am Ende alles auflöst und ineinander greift. Neben Arts derzeitigem Leben und den Ermittlungen, die übrigens nur wenige Monate nach Band 1 stattfinden, lernt man auch Bell und ihre Geschichte kennen, die sich vor über 20 Jahren ereignet hat. Auch die Vergangenheit war super spannend und mitreißend. Das Ende war überraschend und authentisch und ich hoffe auf weitere Bücher von Art und Nele.
Melden

Klare Empfehlung

Bewertung am 17.04.2024
Bewertungsnummer: 2179978
Bewertet: eBook (ePUB)

Der zweite Fall für Art Mayer und Nele Tschaikowski. Als die beiden zu einer Leiche gerufen werden ist schnell klar, dass hier ein grausamer Mörder unterwegs ist, der sein Opfer regelrecht zur Schau stellt. Da es sich bei der Toten um die bekannte Wohltäterin Charlotte Tempel handelt, machen die Infos schnell die Runde. Die Ermittler müssen diesen Fall zügig aufklären, bevor es weitere Opfer gibt, doch das ist nicht so einfach. Nachdem mich der erste Fall von Art Mayer bereits so begeistert hat, war klar, dass ich auch dieses Buch lesen muss. Der Autor ist sich selbst treu geblieben und hat hier einen super interessanten und spannenden Thriller geschaffen, der dem ersten Teil in nichts nachsteht. Der Schreibstil ist wie gewohnt fesselnd und von der ersten Seite an einnehmend. Ich liebe es, wie hier wieder zwei Erzählstränge parallel laufen und sich erst am Ende alles auflöst und ineinander greift. Neben Arts derzeitigem Leben und den Ermittlungen, die übrigens nur wenige Monate nach Band 1 stattfinden, lernt man auch Bell und ihre Geschichte kennen, die sich vor über 20 Jahren ereignet hat. Auch die Vergangenheit war super spannend und mitreißend. Das Ende war überraschend und authentisch und ich hoffe auf weitere Bücher von Art und Nele.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Dämmerung

von Marc Raabe

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anke Schnöpel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anke Schnöpel

Thalia Hilden

Zum Portrait

5/5

Stundenlang Spannung pur!

Bewertet: Hörbuch-Download

Der zweite Teil ist wieder sehr spannend und düster, aber gut konstruiert. An manchen Stellen vielleicht etwas weit hergeholt, aber das wird ausgeglichen durch das sympathische Ermittlerduo Mayer/Tschaikoski mit ihren Fehlern, Ecken und Kanten. Das Hörbuch ist hervorragend fesselnd gesprochen und hat mich einige Stunden Schlaf gekostet. Interessant sind auch die Rückblicke in die Vergangenheit, die in einer anderen Stimme gesprochen sind. Ein guter deutscher Krimi, der sich zu hören oder lesen lohnt.
5/5

Stundenlang Spannung pur!

Bewertet: Hörbuch-Download

Der zweite Teil ist wieder sehr spannend und düster, aber gut konstruiert. An manchen Stellen vielleicht etwas weit hergeholt, aber das wird ausgeglichen durch das sympathische Ermittlerduo Mayer/Tschaikoski mit ihren Fehlern, Ecken und Kanten. Das Hörbuch ist hervorragend fesselnd gesprochen und hat mich einige Stunden Schlaf gekostet. Interessant sind auch die Rückblicke in die Vergangenheit, die in einer anderen Stimme gesprochen sind. Ein guter deutscher Krimi, der sich zu hören oder lesen lohnt.

Anke Schnöpel
  • Anke Schnöpel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

...gerne spendete ich dieser Fortsetzung meinen Schlaf!

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Für viele ist Marc Raabe einer der besten Thriller-Autoren Deutschlands. Das kann ich verstehen, denn auch der zweite Teil mit Art(ur) Mayer und Nele Tschaikowski vom BKA Berlin ist an Spannung kaum zu überbieten, wobei ich persönlich ja ein größerer Fan der Charakterentwicklung bin. Die Nominierung für den wichtigsten Medienpreis scheint die einzige Verbindung zwischen den beiden kurz nacheinander ermordeten Frauen zu sein. Tschaikowski und Mayer suchen nach dem Täter, geraten dabei in gefährliche Situationen, getrieben von der Ahnung, dass hinter den Morden etwas völlig anderes steckt. Der Rest ist Raabe-Kino pur. Empfehlenswert auch in der Hörversion, Peter Lontzek und Luisa Wietzorek, halten die Spannung perfekt, machen das Geschehen noch greifbarer.
5/5

...gerne spendete ich dieser Fortsetzung meinen Schlaf!

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Für viele ist Marc Raabe einer der besten Thriller-Autoren Deutschlands. Das kann ich verstehen, denn auch der zweite Teil mit Art(ur) Mayer und Nele Tschaikowski vom BKA Berlin ist an Spannung kaum zu überbieten, wobei ich persönlich ja ein größerer Fan der Charakterentwicklung bin. Die Nominierung für den wichtigsten Medienpreis scheint die einzige Verbindung zwischen den beiden kurz nacheinander ermordeten Frauen zu sein. Tschaikowski und Mayer suchen nach dem Täter, geraten dabei in gefährliche Situationen, getrieben von der Ahnung, dass hinter den Morden etwas völlig anderes steckt. Der Rest ist Raabe-Kino pur. Empfehlenswert auch in der Hörversion, Peter Lontzek und Luisa Wietzorek, halten die Spannung perfekt, machen das Geschehen noch greifbarer.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)

von Marc Raabe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Dämmerung