Angst auf Föhr
Band 2
Artikelbild von Angst auf Föhr
Cornelia Härtl

1. Angst auf Föhr

Angst auf Föhr

Hörbuch-Download (MP3)

Angst auf Föhr

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

927

Gesprochen von

Anja Kalischke-Bäuerle

Spieldauer

7 Stunden und 28 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

03.07.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

927

Gesprochen von

Anja Kalischke-Bäuerle

Spieldauer

7 Stunden und 28 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

03.07.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

121

Verlag

Dp audiobooks

Sprache

Deutsch

EAN

9783987780707

Weitere Bände von Ein Nordseekrimi-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

47 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend, tolle Figuren, starke Frauen und einige Überraschungen

Dany am 28.02.2024

Bewertungsnummer: 2141532

Bewertet: Hörbuch-Download

(Hier handelt es sich um den 2. Teil der Reihe. Die Reihenfolge einzuhalten ist nicht zwingend erforderlich, jedoch sehr ratsam.) Darum geht’s: Die ehemalige BKA-Beamtin Kari will gerade wieder nach Berlin reisen, als ihr ehemaliger Chef sie darum bittet, einen heiklen Auftrag zu übernehmen. Auf ihrer Heimatinsel Föhr sind in einem Safehouse eine Kronzeugin und deren Tochter untergebracht, für deren Sicherheit Kari sorgen soll. Mit Aussicht, dass sie danach wieder in den Dienst geholt wird, nimmt sie an. Der Haken an der Sachen: Kari muss auf das Wort ihres Vorgesetzten vertrauen, da sie nicht offiziell eingesetzt wird. Denn er geht davon aus, dass sich ein Maulwurf in den eigenen Reihen befindet. Nicht nur Karis Bekanntheit unter den Dorfbewohnern, sondern auch das Verhalten der beiden Zeuginnen, stellen immer neue Gefahren dar. Die Lage spitzt sich zu und Kari stellt sich bald die Frage, wem sie überhaupt noch vertrauen kann… Meine Meinung: Die Sprecherin Anja Kalischke-Bäuerle hat auch diesen zweiten Teil wieder gesprochen und ich bin genauso begeistert von ihr, wie zuvor! Die Protagonistin Kari, aus deren Sicht der Hörer die Geschichte erlebt, ist mir wieder sehr sympathisch gewesen. Hier lernt man sie nun in Aktion als Polizistin in einer heiklen Situation kennen, erfährt aber auch noch mehr aus ihrem Privatleben. Die Spannungen zwischen den beiden Zeuginnen, die Suche nach dem Maulwurf und vor allem die Begegnungen mit einigen Dorfbewohnern, sind eine tolle Mischung und sorgen für Abwechslung und Spannung. Auch dieses Mal gibt es viel zum Miträtseln, überraschende Wendungen und auch skurrile Begebenheiten und Situationen. Auch aktionreiche Szenen finden sich hier, denen ich sehr gut folgen konnte, wie der ganzen Geschichte. Ein paar Fragen sind offen geblieben, die allerdings das Privatleben Karis betreffen. Eine Art Cliffhanger für den nächsten Teil ;) Die teilweise sehr detaillierten Beschreibungen der Hauseinrichtungen haben mir nicht so gefallen. Allerdings ist diese Genauigkeit von Kari, für die Zeuginnen, Kollegen und natürlich sie selbst, lebenswichtig. Und da aus ihrer Sicht erzählt wird, auch logisch. Das Thema Zeugenschutz mit dem Hintergrund Ober-Bösewicht und Mafia (was jedoch nicht zu viel Raum einnimmt), ist nicht ganz so mein Geschmack, wurde jedoch gut rübergebracht. Fazit: Eine spannende Geschichte mit tollen Figuren, starken Frauen und einigen Überraschungen.
Melden

Spannend, tolle Figuren, starke Frauen und einige Überraschungen

Dany am 28.02.2024
Bewertungsnummer: 2141532
Bewertet: Hörbuch-Download

(Hier handelt es sich um den 2. Teil der Reihe. Die Reihenfolge einzuhalten ist nicht zwingend erforderlich, jedoch sehr ratsam.) Darum geht’s: Die ehemalige BKA-Beamtin Kari will gerade wieder nach Berlin reisen, als ihr ehemaliger Chef sie darum bittet, einen heiklen Auftrag zu übernehmen. Auf ihrer Heimatinsel Föhr sind in einem Safehouse eine Kronzeugin und deren Tochter untergebracht, für deren Sicherheit Kari sorgen soll. Mit Aussicht, dass sie danach wieder in den Dienst geholt wird, nimmt sie an. Der Haken an der Sachen: Kari muss auf das Wort ihres Vorgesetzten vertrauen, da sie nicht offiziell eingesetzt wird. Denn er geht davon aus, dass sich ein Maulwurf in den eigenen Reihen befindet. Nicht nur Karis Bekanntheit unter den Dorfbewohnern, sondern auch das Verhalten der beiden Zeuginnen, stellen immer neue Gefahren dar. Die Lage spitzt sich zu und Kari stellt sich bald die Frage, wem sie überhaupt noch vertrauen kann… Meine Meinung: Die Sprecherin Anja Kalischke-Bäuerle hat auch diesen zweiten Teil wieder gesprochen und ich bin genauso begeistert von ihr, wie zuvor! Die Protagonistin Kari, aus deren Sicht der Hörer die Geschichte erlebt, ist mir wieder sehr sympathisch gewesen. Hier lernt man sie nun in Aktion als Polizistin in einer heiklen Situation kennen, erfährt aber auch noch mehr aus ihrem Privatleben. Die Spannungen zwischen den beiden Zeuginnen, die Suche nach dem Maulwurf und vor allem die Begegnungen mit einigen Dorfbewohnern, sind eine tolle Mischung und sorgen für Abwechslung und Spannung. Auch dieses Mal gibt es viel zum Miträtseln, überraschende Wendungen und auch skurrile Begebenheiten und Situationen. Auch aktionreiche Szenen finden sich hier, denen ich sehr gut folgen konnte, wie der ganzen Geschichte. Ein paar Fragen sind offen geblieben, die allerdings das Privatleben Karis betreffen. Eine Art Cliffhanger für den nächsten Teil ;) Die teilweise sehr detaillierten Beschreibungen der Hauseinrichtungen haben mir nicht so gefallen. Allerdings ist diese Genauigkeit von Kari, für die Zeuginnen, Kollegen und natürlich sie selbst, lebenswichtig. Und da aus ihrer Sicht erzählt wird, auch logisch. Das Thema Zeugenschutz mit dem Hintergrund Ober-Bösewicht und Mafia (was jedoch nicht zu viel Raum einnimmt), ist nicht ganz so mein Geschmack, wurde jedoch gut rübergebracht. Fazit: Eine spannende Geschichte mit tollen Figuren, starken Frauen und einigen Überraschungen.

Melden

Klasse Fortzetzung

Bewertung am 31.08.2023

Bewertungsnummer: 2011991

Bewertet: Hörbuch-Download

Tolle Fortsetzung des Nordseekrimis. Kari wurde eigentlich suspendiert, dennoch wird sie um Hilfe gebeten, in einem safehouse quasi als Bodyguard zu arbeiten. Seltsame Geschehnisse passieren, der Auftrag gerät fast ausser kontrolle. Man geht von einem Maulwurf im BKA aus! Doch dies ist nicht sicher. Verheimlichen eventuell die zu beschützenden Personen etwas? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt um herauszufinden was hier wirklich los ist! Ich fand den "Klappentext" anfangs etwas ausgelutscht.. sowas gibt's ja doch schon recht oft. Dennoch wurde ich positiv überrascht, die Geschichte ist wirklich spannend. Die Sprecherin ist nicht mein Favorit.. Aber dennoch definitiv ein gelungener zweiter Teil, den ich sogar ein bisschen besser als den Auftakt finde.
Melden

Klasse Fortzetzung

Bewertung am 31.08.2023
Bewertungsnummer: 2011991
Bewertet: Hörbuch-Download

Tolle Fortsetzung des Nordseekrimis. Kari wurde eigentlich suspendiert, dennoch wird sie um Hilfe gebeten, in einem safehouse quasi als Bodyguard zu arbeiten. Seltsame Geschehnisse passieren, der Auftrag gerät fast ausser kontrolle. Man geht von einem Maulwurf im BKA aus! Doch dies ist nicht sicher. Verheimlichen eventuell die zu beschützenden Personen etwas? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt um herauszufinden was hier wirklich los ist! Ich fand den "Klappentext" anfangs etwas ausgelutscht.. sowas gibt's ja doch schon recht oft. Dennoch wurde ich positiv überrascht, die Geschichte ist wirklich spannend. Die Sprecherin ist nicht mein Favorit.. Aber dennoch definitiv ein gelungener zweiter Teil, den ich sogar ein bisschen besser als den Auftakt finde.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Angst auf Föhr

von Cornelia Härtl

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Angst auf Föhr