Mein wundervolles Leben mit Multipler Sklerose

Mein wundervolles Leben mit Multipler Sklerose

Eine Heilerin schreibt über energetisches Heilen, Nervenregeneration und Spiritualität

Buch (Taschenbuch)

42,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mein wundervolles Leben mit Multipler Sklerose

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 42,00 €
eBook

eBook

ab 32,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.06.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22/15,5/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.06.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22/15,5/1,8 cm

Gewicht

413 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7557-4197-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Buch das Mut macht!

Bewertung am 26.11.2023

Bewertungsnummer: 2076225

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was bedeutet die Diagnose MS wirklich? Welchen Einfluss hat man auf ihren Verlauf? Was sind die Alternativen zur aktuellen Medikation? Wie kann man erfolgreich Nervenschäden behandeln? Jeder, der mit der Krankheit MS in Berührung steht oder einer anderen Erkrankung des Nervensystems, sollte unbedingt dieses erstaunliche Buch lesen. Almut Klöpfer ist Heilpraktikerin, und weiß, wovon sie schreibt. Sie hat seit über 20 Jahren selbst MS. Seit vielen Jahren begleitet sie MS Patienten zurück in ein mobileres und sinnvolles Leben. Auf 250 prall gefüllten Seiten gibt Almut Klöpfer einen erhellenden Einblick in die Schul- und Komplementärmedizin, erklärt Auslöser von Schüben (und damit implizit Vermeidungsmöglichkeiten), diskutiert die Rolle von Cortison und zeigt eine Vielzahl an symptomvorbeugenden und reduzierenden Übungen. Das Buch beginnt mit 75 Seiten überraschenden und hilfreichen Hintergrundinformationen zur Krankheit, gefolgt von über 100 Seiten effizienter Übungen und Alltagspraktiken und schließt mit einem Kapitel über die Bedeutung unserer Biografie und Herkunft für Entstehen und Heilung der MS. Almut Klöpfer erfährt 2006 per Zufallsdiagnose, dass sie MS hat. Rückblickend fallen ihr frühere Symptome ein, die bereits auf eine MS hingedeutet hatten. Diese waren aber alle wieder verschwunden. Die pessimistische Diagnoseübermittlung eines wenig emphatischen Arztes, sowie die damalige alternativlose Behandlungsoption, machen Frau Klöpfer skeptisch und neugierig. Sollte das wirklich die einzige Perspektive sein? Die Autorin gibt sich damit nicht zufrieden. Sie verzichtet auf die empfohlene Behandlung und macht sich auf eigene Faust auf die Suche. Mittlerweile hat sie eine Fülle an Methoden und Übungen zur Behandlung gefunden und deren Wirksamkeit an sich selbst und ihren vielen Patienten erfolgreich bewiesen. Die Übungen und die ermutigende Ansicht der Autorin zur Ursache der MS und den Auslösern von Schüben findet der Leser alle in diesem lesenswerten Buch.
Melden

Ein Buch das Mut macht!

Bewertung am 26.11.2023
Bewertungsnummer: 2076225
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was bedeutet die Diagnose MS wirklich? Welchen Einfluss hat man auf ihren Verlauf? Was sind die Alternativen zur aktuellen Medikation? Wie kann man erfolgreich Nervenschäden behandeln? Jeder, der mit der Krankheit MS in Berührung steht oder einer anderen Erkrankung des Nervensystems, sollte unbedingt dieses erstaunliche Buch lesen. Almut Klöpfer ist Heilpraktikerin, und weiß, wovon sie schreibt. Sie hat seit über 20 Jahren selbst MS. Seit vielen Jahren begleitet sie MS Patienten zurück in ein mobileres und sinnvolles Leben. Auf 250 prall gefüllten Seiten gibt Almut Klöpfer einen erhellenden Einblick in die Schul- und Komplementärmedizin, erklärt Auslöser von Schüben (und damit implizit Vermeidungsmöglichkeiten), diskutiert die Rolle von Cortison und zeigt eine Vielzahl an symptomvorbeugenden und reduzierenden Übungen. Das Buch beginnt mit 75 Seiten überraschenden und hilfreichen Hintergrundinformationen zur Krankheit, gefolgt von über 100 Seiten effizienter Übungen und Alltagspraktiken und schließt mit einem Kapitel über die Bedeutung unserer Biografie und Herkunft für Entstehen und Heilung der MS. Almut Klöpfer erfährt 2006 per Zufallsdiagnose, dass sie MS hat. Rückblickend fallen ihr frühere Symptome ein, die bereits auf eine MS hingedeutet hatten. Diese waren aber alle wieder verschwunden. Die pessimistische Diagnoseübermittlung eines wenig emphatischen Arztes, sowie die damalige alternativlose Behandlungsoption, machen Frau Klöpfer skeptisch und neugierig. Sollte das wirklich die einzige Perspektive sein? Die Autorin gibt sich damit nicht zufrieden. Sie verzichtet auf die empfohlene Behandlung und macht sich auf eigene Faust auf die Suche. Mittlerweile hat sie eine Fülle an Methoden und Übungen zur Behandlung gefunden und deren Wirksamkeit an sich selbst und ihren vielen Patienten erfolgreich bewiesen. Die Übungen und die ermutigende Ansicht der Autorin zur Ursache der MS und den Auslösern von Schüben findet der Leser alle in diesem lesenswerten Buch.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mein wundervolles Leben mit Multipler Sklerose

von Almut Klöpfer

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein wundervolles Leben mit Multipler Sklerose