• Auden Hill University – How Far We Fall
  • Auden Hill University – How Far We Fall
  • Auden Hill University – How Far We Fall
  • Auden Hill University – How Far We Fall

Auden Hill University – How Far We Fall

Roman | Prickelnde Dark Academia-Romance an einer elitären Universität mit dunklem Geheimnis

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Auden Hill University – How Far We Fall

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37023

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2023

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

368

Beschreibung

Rezension

»Das Setting des Romans ist in stimmungsvollen Details geschildert und mit der Ästhetik, den Worten und der Philosophie von Dark Academia durchzogen, was es zu einem perfekten Leseerlebnis für die 'dunklen' Jahreszeiten macht.« Rezensöhnchen 20240326

Details

Verkaufsrang

37023

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2023

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,5/11,9/3,7 cm

Gewicht

342 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-50691-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

79 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Klischees + Ungereimtheiten

Bewertung am 26.02.2024

Bewertungsnummer: 2139861

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs fand ich das Buch noch einigermaßen unterhaltsam, da mir sowohl das Setting der Geschichte sehr zugesagt hat, als auch der Schreibstil an sich. Leider wurde sehr schnell klar, dass die Charaktere vielen Klischees entsprechen, insbesondere die beiden Hauptprotagonisten, was sie etwas flach erschienen ließ. Natürlich muss man betonen, dass es sich bei dem Buch um eine "Academy-Lovestory" handelt und Klischees ein Stück weit auch dazugehören. In diesem Fall war es meiner Meinung aber überdimensional viel und die Liebesgeschichte zwischen den beiden wirkte dadurch nur noch unglaubwürdiger. Dazu kommt, dass der Plot für mein Empfinden auf zu vielen Zufällen und Ungereimtheiten basiert. Es nimmt der Geschichte regelrecht die Spannung, denn die Hauptprotagonistin wird sich schon irgendwie in die richtige Richtung bewegen und jede Herausforderung phänomenal schnell meistern. Viele der Geschehnisse im Buch treten zudem ziemlich willkürlich auf, verlieren meistens ihren Effekt. Dies liegt mitunter auch daran, weil Dinge passieren, die man so auch schon (mehrfach) woanders gelesen hat, und die Umsetzung sehr leidet. Insgesamt war ich sehr enttäuscht, das Ende konnte mich nicht überzeugen, genauso wenig wie die Liebesgeschichte zwischen Reed und Ivy, die in meinen Augen einfach nur unauthentisch und an den Haaren herbeigezogen ist.
Melden

Klischees + Ungereimtheiten

Bewertung am 26.02.2024
Bewertungsnummer: 2139861
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs fand ich das Buch noch einigermaßen unterhaltsam, da mir sowohl das Setting der Geschichte sehr zugesagt hat, als auch der Schreibstil an sich. Leider wurde sehr schnell klar, dass die Charaktere vielen Klischees entsprechen, insbesondere die beiden Hauptprotagonisten, was sie etwas flach erschienen ließ. Natürlich muss man betonen, dass es sich bei dem Buch um eine "Academy-Lovestory" handelt und Klischees ein Stück weit auch dazugehören. In diesem Fall war es meiner Meinung aber überdimensional viel und die Liebesgeschichte zwischen den beiden wirkte dadurch nur noch unglaubwürdiger. Dazu kommt, dass der Plot für mein Empfinden auf zu vielen Zufällen und Ungereimtheiten basiert. Es nimmt der Geschichte regelrecht die Spannung, denn die Hauptprotagonistin wird sich schon irgendwie in die richtige Richtung bewegen und jede Herausforderung phänomenal schnell meistern. Viele der Geschehnisse im Buch treten zudem ziemlich willkürlich auf, verlieren meistens ihren Effekt. Dies liegt mitunter auch daran, weil Dinge passieren, die man so auch schon (mehrfach) woanders gelesen hat, und die Umsetzung sehr leidet. Insgesamt war ich sehr enttäuscht, das Ende konnte mich nicht überzeugen, genauso wenig wie die Liebesgeschichte zwischen Reed und Ivy, die in meinen Augen einfach nur unauthentisch und an den Haaren herbeigezogen ist.

Melden

Angenehme Lektüre für zwischendurch :)

Lena aus Karlsruhe am 03.02.2024

Bewertungsnummer: 2123050

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In den vergangenen Wochen habe ich "Auden Hill University" gelesen und auch wenn ich das Grundkonzept des Buches, sowie das Setting an der University echt toll fand, so konnte es mich nicht vollends begeistern und die Geschichte zog sich für mich leider ein wenig. Aber fangen wir mal mit dem Positiven an... Gut gefiel mir der leichte und verständliche Schreibstil, die Ortsbeschreibungen der University, sowie die Charaktere und die Idee Grundstoryline. Leider konnte mich die Umsetzung dessen nicht besonders fesseln. Auch wenn die Idee toll war, so war deren Umsetzung leider ein wenig eintönig, glich den Handlungen anderer Romane und mich konnte die Geschichte nicht sehr berührend. Sie war leider für mich ein wenig 0815 und mir fehlte das Alleinstellungsmerkmal, welches die Geschichte für mich einzigartig und besonders machte. Alles in allem ein toller Roman für angenehme Lesestunden zwischendurch, jedoch für mich kein herrausstechendes Highlight und für mich leider ein wenig eintönig.
Melden

Angenehme Lektüre für zwischendurch :)

Lena aus Karlsruhe am 03.02.2024
Bewertungsnummer: 2123050
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In den vergangenen Wochen habe ich "Auden Hill University" gelesen und auch wenn ich das Grundkonzept des Buches, sowie das Setting an der University echt toll fand, so konnte es mich nicht vollends begeistern und die Geschichte zog sich für mich leider ein wenig. Aber fangen wir mal mit dem Positiven an... Gut gefiel mir der leichte und verständliche Schreibstil, die Ortsbeschreibungen der University, sowie die Charaktere und die Idee Grundstoryline. Leider konnte mich die Umsetzung dessen nicht besonders fesseln. Auch wenn die Idee toll war, so war deren Umsetzung leider ein wenig eintönig, glich den Handlungen anderer Romane und mich konnte die Geschichte nicht sehr berührend. Sie war leider für mich ein wenig 0815 und mir fehlte das Alleinstellungsmerkmal, welches die Geschichte für mich einzigartig und besonders machte. Alles in allem ein toller Roman für angenehme Lesestunden zwischendurch, jedoch für mich kein herrausstechendes Highlight und für mich leider ein wenig eintönig.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Auden Hill University – How Far We Fall

von Julia Pauss

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sina Ellmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sina Ellmann

Thalia Soest

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie weit wirst du für die Wahrheit gehen? Eine geheimnisvolle Universität. Ein dunkles Geheimnis. Eine Liebe, für die es sich zu kämpfen lohnt. - Ich mochte das Dark Academia-Setting und auch die Charaktere fand ich sehr sympathisch. Ein tolles Buch für zwischendurch!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie weit wirst du für die Wahrheit gehen? Eine geheimnisvolle Universität. Ein dunkles Geheimnis. Eine Liebe, für die es sich zu kämpfen lohnt. - Ich mochte das Dark Academia-Setting und auch die Charaktere fand ich sehr sympathisch. Ein tolles Buch für zwischendurch!

Sina Ellmann
  • Sina Ellmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Auden Hill University – How Far We Fall

von Julia Pauss

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Auden Hill University – How Far We Fall
  • Auden Hill University – How Far We Fall
  • Auden Hill University – How Far We Fall
  • Auden Hill University – How Far We Fall