Quarantäne
Band 1
RebEarth Band 1

Quarantäne

Rebearth1

Buch (Taschenbuch)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Quarantäne

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.08.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

300

Maße (L/B/H)

19/12/1,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.08.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

300

Maße (L/B/H)

19/12/1,9 cm

Gewicht

321 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7578-5241-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Menschheit als störrisches Kind und eine starke Protagonistin.

Bewertung am 29.11.2023

Bewertungsnummer: 2078396

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension eines Testleserexemplares: Beobachtet man einen Konflikt von außerhalb, ist einem oft nicht klar, wieso überhaupt gestritten oder gar gekämpft wird. Irgendwann fühlt man sich dann genötigt einzugreifen, um schlimmeres zu verhindern. Jurek Martinsson setzt an dieser Stelle an, lässt einen Verbund außerirdischer Zivilisationen die Erde erst beobachten und schickt dann Vertreter um zu retten was noch zu retten ist und dann kommt es doch zur Eskalation, was zur Besetzung der Erde führt. Die Protagonistin Aida ist Teil des Widerstandes gegen diese Besatzung, der Widerstand ist jedoch untereinander ähnlich zerstritten wie die einzelnen Gruppen in Monty Pythons "Life of Brian". In einem Umerziehungslager wird Aida dann auch mit Kämpfern anderer Gruppen interniert und ihre Lehrer bereiten sie darauf vor Teil der galaktischen Gemeinschaft zu werden. Aus dieser Situation heraus ergeben sich neue Herausforderungen für die Heldin. Der erste Teil beschäftigt sich mit detaillierten Worldbuilding, das geschickt in den Plot integriert wird. Authentische Figuren - Menschen und Aliens - und ein angenehmer Schreibstil führen Lesende durch die Geschichte. Ich bin gespannt auf die weiteren Teile.
Melden

Die Menschheit als störrisches Kind und eine starke Protagonistin.

Bewertung am 29.11.2023
Bewertungsnummer: 2078396
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension eines Testleserexemplares: Beobachtet man einen Konflikt von außerhalb, ist einem oft nicht klar, wieso überhaupt gestritten oder gar gekämpft wird. Irgendwann fühlt man sich dann genötigt einzugreifen, um schlimmeres zu verhindern. Jurek Martinsson setzt an dieser Stelle an, lässt einen Verbund außerirdischer Zivilisationen die Erde erst beobachten und schickt dann Vertreter um zu retten was noch zu retten ist und dann kommt es doch zur Eskalation, was zur Besetzung der Erde führt. Die Protagonistin Aida ist Teil des Widerstandes gegen diese Besatzung, der Widerstand ist jedoch untereinander ähnlich zerstritten wie die einzelnen Gruppen in Monty Pythons "Life of Brian". In einem Umerziehungslager wird Aida dann auch mit Kämpfern anderer Gruppen interniert und ihre Lehrer bereiten sie darauf vor Teil der galaktischen Gemeinschaft zu werden. Aus dieser Situation heraus ergeben sich neue Herausforderungen für die Heldin. Der erste Teil beschäftigt sich mit detaillierten Worldbuilding, das geschickt in den Plot integriert wird. Authentische Figuren - Menschen und Aliens - und ein angenehmer Schreibstil führen Lesende durch die Geschichte. Ich bin gespannt auf die weiteren Teile.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Quarantäne

von Jurek Martinsson

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Quarantäne