• Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
Band 1

Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1141

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.02.2024

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

512

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1141

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.02.2024

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

20,9/13,9/4,2 cm

Gewicht

551 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-473-58633-2

Weitere Bände von Lakestone Campus of Seattle

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

189 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein tolles und etwas anderes Buch

_readbooks_2810 am 17.05.2024

Bewertungsnummer: 2203280

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension Hallo, Heute kommt endlich die Rezension zu dem Buch "Lakestone Campus" von Alexandra Flint. • •⚠️Mögliche Spoiler ⚠️ • • Das Buch ist für mal etwas ganz anderes und doch wirklich wunderbar erzählt. --- Die beiden Protagonisten haben mich wahnsinnig fasziniert . Harlow steckt in Schwierigkeiten und kommt aufgrund ihrer Hackerkünste dann durch etwas Hilfe auf den Lakestone Campus. Wodurch sie aber nicht ganz ihren Problemen davon laufen kann. Zac kommuniziert über die Gebärdensprache, da er sein Leben lang schon nicht sprechen kann. Dadurch hat er es nicht ganz so leicht, neue Menschen kennenzulernen, durch angehende Vorurteile. Beide sind so wundervolle Charaktere, das man sie nur lieben kann. --- Die Liebesgeschichte der beiden wirkt sehr authentisch und es ist irgendwie sehr schön mit anzusehen, wie sich alles entwickelt. Zudem gibt Harlow sich wirklich viel Mühe mit der Kommunikation zu Zac und lässt auch ihr Computer Wissen mit einfließen. --- Das Buch ist sehr schön geschrieben und leicht zu lesen, man konnte es gut in einem weg lesen. • • Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, der mal eine etwas andere Liebesgeschichte lesen möchte. • Mit hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. • • 4,5/5⭐️ Liebe Grüße
Melden

Ein tolles und etwas anderes Buch

_readbooks_2810 am 17.05.2024
Bewertungsnummer: 2203280
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension Hallo, Heute kommt endlich die Rezension zu dem Buch "Lakestone Campus" von Alexandra Flint. • •⚠️Mögliche Spoiler ⚠️ • • Das Buch ist für mal etwas ganz anderes und doch wirklich wunderbar erzählt. --- Die beiden Protagonisten haben mich wahnsinnig fasziniert . Harlow steckt in Schwierigkeiten und kommt aufgrund ihrer Hackerkünste dann durch etwas Hilfe auf den Lakestone Campus. Wodurch sie aber nicht ganz ihren Problemen davon laufen kann. Zac kommuniziert über die Gebärdensprache, da er sein Leben lang schon nicht sprechen kann. Dadurch hat er es nicht ganz so leicht, neue Menschen kennenzulernen, durch angehende Vorurteile. Beide sind so wundervolle Charaktere, das man sie nur lieben kann. --- Die Liebesgeschichte der beiden wirkt sehr authentisch und es ist irgendwie sehr schön mit anzusehen, wie sich alles entwickelt. Zudem gibt Harlow sich wirklich viel Mühe mit der Kommunikation zu Zac und lässt auch ihr Computer Wissen mit einfließen. --- Das Buch ist sehr schön geschrieben und leicht zu lesen, man konnte es gut in einem weg lesen. • • Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, der mal eine etwas andere Liebesgeschichte lesen möchte. • Mit hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. • • 4,5/5⭐️ Liebe Grüße

Melden

Wohlfühlbuch

Anna am 14.05.2024

Bewertungsnummer: 2200677

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin eh riesiger Alexandra Flint Fan, ich finde ALLE ihre Bücher toll und kann alle empfehlen. Aber Lakestone Campus 1 hat wieder besonders mein herz erobert. Unsere Protagonisten sind Harlow, eine Hackerin mit einem Bein im Gefängnis und Zack, der nicht sprechen kann. Zack spricht Gebärdensprache und das allein fand ich schon so unglaublich interessant und so gut umgesetzt. Allein dafür ist es wert das Buch zu lesen. Wenn man selbst nicht betroffen ist, weiß man oft gar nicht, was da so für Hürden dahinterstecken. Es war aber auch irgendwie so heilsam zu erleben, wie Zack und Harlow trotz vieler Schwierigkeiten miteinander umgehen, sich auch ohne Worte auf tiefster Ebene kennen- und liebenlernen. Aber dank Harlows Hackervergangenheit kommt auch die Spannung nicht zu kurz. Ich empfehle euch hier ein spannendes, emotionales Wohlfühlbuch bei dem Diversität großgeschrieben wird und das uns ganz nebenbei helfen kann, bewusster mit unseren Mitmenschen umzugehen.
Melden

Wohlfühlbuch

Anna am 14.05.2024
Bewertungsnummer: 2200677
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin eh riesiger Alexandra Flint Fan, ich finde ALLE ihre Bücher toll und kann alle empfehlen. Aber Lakestone Campus 1 hat wieder besonders mein herz erobert. Unsere Protagonisten sind Harlow, eine Hackerin mit einem Bein im Gefängnis und Zack, der nicht sprechen kann. Zack spricht Gebärdensprache und das allein fand ich schon so unglaublich interessant und so gut umgesetzt. Allein dafür ist es wert das Buch zu lesen. Wenn man selbst nicht betroffen ist, weiß man oft gar nicht, was da so für Hürden dahinterstecken. Es war aber auch irgendwie so heilsam zu erleben, wie Zack und Harlow trotz vieler Schwierigkeiten miteinander umgehen, sich auch ohne Worte auf tiefster Ebene kennen- und liebenlernen. Aber dank Harlows Hackervergangenheit kommt auch die Spannung nicht zu kurz. Ich empfehle euch hier ein spannendes, emotionales Wohlfühlbuch bei dem Diversität großgeschrieben wird und das uns ganz nebenbei helfen kann, bewusster mit unseren Mitmenschen umzugehen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)

von Alexandra Flint

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von G. Möller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

G. Möller

Mayersche Bochum

Zum Portrait

5/5

Computer Romance

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alexandra Flint kann einfach tolle Liebesgeschichten schreiben, die immer ein wenig anders sind, als man sie erwartet. Auch bei Lakestone kommt mit dem Hacken wieder ein Thema zur Sprache, was nicht so typisch ist bzw. was ich noch nie in einem Romance Buch so mitgenommen habe. Das Thema setzt sie aber dabei schön in die Geschichte ein, ohne dass es zu kompliziert wird. Ich freue mich wirklich sehr auf die zwei weiteren Teile der Reihe!
5/5

Computer Romance

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alexandra Flint kann einfach tolle Liebesgeschichten schreiben, die immer ein wenig anders sind, als man sie erwartet. Auch bei Lakestone kommt mit dem Hacken wieder ein Thema zur Sprache, was nicht so typisch ist bzw. was ich noch nie in einem Romance Buch so mitgenommen habe. Das Thema setzt sie aber dabei schön in die Geschichte ein, ohne dass es zu kompliziert wird. Ich freue mich wirklich sehr auf die zwei weiteren Teile der Reihe!

G. Möller
  • G. Möller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Selina Weller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Selina Weller

Thalia Lübeck

Zum Portrait

5/5

Eine Liebesgeschichte zwischen Zeichensprache und Computercodes!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow einfach nur wow. Ich liebe die Bücher von der Autorin ja alle sehr, aber dieses hat sich offiziell zu meinem Favorit entwickelt! Die Charaktere sind alle so sympathisch, lebensnah und gut durchdacht, dass sie sich alle sehr real angefühlt haben und ich jeden in mein Herz schließen musste! Die Thematik mit dem Hacken habe ich vorher noch nie in einem Buch gelesen und auch, dass die Zeichensprache eine so große Rolle spielt, hat mir sehr gefallen! Ein absolutes Highlight und ich freue mich sehr auf die weiteren Teile!
5/5

Eine Liebesgeschichte zwischen Zeichensprache und Computercodes!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow einfach nur wow. Ich liebe die Bücher von der Autorin ja alle sehr, aber dieses hat sich offiziell zu meinem Favorit entwickelt! Die Charaktere sind alle so sympathisch, lebensnah und gut durchdacht, dass sie sich alle sehr real angefühlt haben und ich jeden in mein Herz schließen musste! Die Thematik mit dem Hacken habe ich vorher noch nie in einem Buch gelesen und auch, dass die Zeichensprache eine so große Rolle spielt, hat mir sehr gefallen! Ein absolutes Highlight und ich freue mich sehr auf die weiteren Teile!

Selina Weller
  • Selina Weller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)

von Alexandra Flint

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)
  • Lakestone Campus of Seattle, Band 1: What We Fear (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt und Charakterkarte)