• The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)
  • The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)
  • The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)
  • The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)
Band 1

The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)

Dramatische Romantasy in düsterem High-Fantasy-Setting | Luxusausgabe mit Lesebändchen

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

53

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.02.2024

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

22,2/15,5/4,6 cm

Beschreibung

Rezension

"der Hype ist hochverdient, das Buch wird von Seite zu Seite spannender" ("Neue Westfälische")
"der perfekte Lesestoff für Fans von Vampirromanen und Romantasy." ("lesen.lesen")
"voller Action, grandioser Twists und einer starken Heldin mit großen Gefühlen." ("kultbote.de")
"Durch […] ungeahnte Wendungen und düster–romantische Gefühle wird das Abenteuer zu einem ständigen Pageturner.“ ("CarpeGusta Literatur")

Details

Verkaufsrang

53

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.02.2024

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

22,2/15,5/4,6 cm

Gewicht

720 g

Auflage

5

Originaltitel

The Serpent and the Wings of Night

Übersetzt von

  • Heike Holtsch
  • Kristina Flemm

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-58551-6

Weitere Bände von Crowns of Nyaxia

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

162 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

ich bin überwältigt

Bewertung am 22.04.2024

Bewertungsnummer: 2184113

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wo fange ich an… Ich bin überwältigt von diesem Buch und kann es kaum erwarten, bis der zweite Teil endlich erscheint. Ein gelungener Auftakt einer Trilogie. Für alle die Vampire und ‚Die Tribute von Panem’ mögen, ist dieses Reihe perfekt. Selten begleitet mich ein Buch so emotional. Ich habe mich gefühlt, als wäre ich ein Teil in Orayas Geschichte und würde ihr Schicksal hautnah miterleben. Die Ereignisse überschlagen sich und am Ende eine Entscheidung, welche für Oraya ungeahnte Konsequenzen haben wird. Für mich persönlich mein absolutes Highlight im April. Ich habe dieses Buch als E-Book gelesen, aber es wandert als Buch definitiv in mein Regal.
Melden

ich bin überwältigt

Bewertung am 22.04.2024
Bewertungsnummer: 2184113
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wo fange ich an… Ich bin überwältigt von diesem Buch und kann es kaum erwarten, bis der zweite Teil endlich erscheint. Ein gelungener Auftakt einer Trilogie. Für alle die Vampire und ‚Die Tribute von Panem’ mögen, ist dieses Reihe perfekt. Selten begleitet mich ein Buch so emotional. Ich habe mich gefühlt, als wäre ich ein Teil in Orayas Geschichte und würde ihr Schicksal hautnah miterleben. Die Ereignisse überschlagen sich und am Ende eine Entscheidung, welche für Oraya ungeahnte Konsequenzen haben wird. Für mich persönlich mein absolutes Highlight im April. Ich habe dieses Buch als E-Book gelesen, aber es wandert als Buch definitiv in mein Regal.

Melden

Etwas langatmig, sehr guter Plottwist und ein heißer Vampir

Bewertung am 21.04.2024

Bewertungsnummer: 2184019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch war für mich eher ein Durschnittsbuch, aber mit einem sehr guten Plottwist und Ende. Die Charaktere waren ganz nett, aber der männliche Protagonist Raihn…heilige Maria Gottes(schaut euch ein paar FanArts von ihm an, und ihr werdet zu 1000% verliebt sein). Ähm ja…weiter geht’s Ich bin etwas schwer in die Geschichte reingekommen, und so richtig überzeugen konnte mich das Buch erst ca. ab Seite 350. Ab da war es meiner Meinung nach sehr gut, spannend und es gab unfassbare Plottwists(für mich zumindest. Ich war teilweise auch echt geschockt) Ich müsste es jetzt nicht nochmal lesen, aber dennoch freue ich mich darauf Band 2 zu lesen um zu erfahren wie es weiter geht. Denn das Ende war sehr gut und ja…Raihn…ich muss noch was über ihn lesen, vorallem wenn mir jetzt die FanArts von ihm im Kopf herumschwirren.
Melden

Etwas langatmig, sehr guter Plottwist und ein heißer Vampir

Bewertung am 21.04.2024
Bewertungsnummer: 2184019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch war für mich eher ein Durschnittsbuch, aber mit einem sehr guten Plottwist und Ende. Die Charaktere waren ganz nett, aber der männliche Protagonist Raihn…heilige Maria Gottes(schaut euch ein paar FanArts von ihm an, und ihr werdet zu 1000% verliebt sein). Ähm ja…weiter geht’s Ich bin etwas schwer in die Geschichte reingekommen, und so richtig überzeugen konnte mich das Buch erst ca. ab Seite 350. Ab da war es meiner Meinung nach sehr gut, spannend und es gab unfassbare Plottwists(für mich zumindest. Ich war teilweise auch echt geschockt) Ich müsste es jetzt nicht nochmal lesen, aber dennoch freue ich mich darauf Band 2 zu lesen um zu erfahren wie es weiter geht. Denn das Ende war sehr gut und ja…Raihn…ich muss noch was über ihn lesen, vorallem wenn mir jetzt die FanArts von ihm im Kopf herumschwirren.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)

von Carissa Broadbent

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Benny Winkler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Benny Winkler

Mayersche Bochum – Ruhr Park

Zum Portrait

5/5

Tötliche Spiele, eine gefärhliche Liebe und Vampire

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Wirst du mich töten, Oraya? … Nicht heute Nacht.“ Oraya die als kleines Menschenkind von Vincent dem mächtigsten Vampir Obitraes aufgefunden und groß gezogen wurde, die ständig als Beute unter Jägern leben musste. Sie beschloss am Kejari teilzunehmen. Dem legendärem Turnier, das einmal im Jahrhundert zu Ehren Nyaxias, der Göttin und Mutter aller Vampire, Gründerin von ganz Obitraes und allen darin befindlichen Vampirkönigreichen veranstaltet wird. Mich hat dieses Buch von Anfang an gepackt, Ich habe zu den Figuren gleich zu Anfang eine starke Bindung aufgebaut, was an den spannenden Hintergrundinfos liegen könnte. Oder es liegt an Orayas Perspektive, die aufgrund dessen dass sie ein Mensch ist mit besonders wachsamen Blick ihre Mitmenschen überprüft. Die Rivals to Lovers Story war super aufgebaut und man kann den Figuren mit ansehen wie sie langsam und stetig anfangen vertrauen zu entwickeln. Ich kann dieses Buch jeden Empfehlen der Lust auf eine spannende Geschichte in einer toll erzählten Welt hat, mit spice an den richtigen Stellen.
5/5

Tötliche Spiele, eine gefärhliche Liebe und Vampire

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Wirst du mich töten, Oraya? … Nicht heute Nacht.“ Oraya die als kleines Menschenkind von Vincent dem mächtigsten Vampir Obitraes aufgefunden und groß gezogen wurde, die ständig als Beute unter Jägern leben musste. Sie beschloss am Kejari teilzunehmen. Dem legendärem Turnier, das einmal im Jahrhundert zu Ehren Nyaxias, der Göttin und Mutter aller Vampire, Gründerin von ganz Obitraes und allen darin befindlichen Vampirkönigreichen veranstaltet wird. Mich hat dieses Buch von Anfang an gepackt, Ich habe zu den Figuren gleich zu Anfang eine starke Bindung aufgebaut, was an den spannenden Hintergrundinfos liegen könnte. Oder es liegt an Orayas Perspektive, die aufgrund dessen dass sie ein Mensch ist mit besonders wachsamen Blick ihre Mitmenschen überprüft. Die Rivals to Lovers Story war super aufgebaut und man kann den Figuren mit ansehen wie sie langsam und stetig anfangen vertrauen zu entwickeln. Ich kann dieses Buch jeden Empfehlen der Lust auf eine spannende Geschichte in einer toll erzählten Welt hat, mit spice an den richtigen Stellen.

Benny Winkler
  • Benny Winkler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Liesa Mager

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Liesa Mager

Thalia Dessau – Rathaus-Center

Zum Portrait

5/5

Perfekte Mischung zwischen Vampir und tötlichen Spielen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch konnte mich absolut überzeugen! Super rasant folgen wir Oraya, einer unglaublich starken Protagonistin, in die Welt der Vampire. Ich fand die Spannung hat kaum nachgelassen. 'The Serpent and the Wings of Night' ist definitiv ein Buch, das man in einem Zug durchlesen könnte. Ganz besonders mochte ich tatsächlich die Beziehungen der einzelnen Charaktere zueinander. Zum Einem waren da Oraya und ihr Vater, der Vampirkönig, die eine super enge und doch sehr komplexe Beziehung hatten. Zum Anderen gab es da auch zwischen einzelnen nebencharakteren ebenso tiefgründige Bände, die mich super gefesselt und mitgenommen haben. Ganz zu Schweigen natürlich von dem männlichen Protagonisten , Raihn - der hat mich defintiv für sich gewonnen. Sehr fies war nur leider der dicke Cliffhanger zum Ende. Da wartet man sehr sehnsüchtig auf den zweiten Teil. Vollste Empfehlung von mir!
5/5

Perfekte Mischung zwischen Vampir und tötlichen Spielen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch konnte mich absolut überzeugen! Super rasant folgen wir Oraya, einer unglaublich starken Protagonistin, in die Welt der Vampire. Ich fand die Spannung hat kaum nachgelassen. 'The Serpent and the Wings of Night' ist definitiv ein Buch, das man in einem Zug durchlesen könnte. Ganz besonders mochte ich tatsächlich die Beziehungen der einzelnen Charaktere zueinander. Zum Einem waren da Oraya und ihr Vater, der Vampirkönig, die eine super enge und doch sehr komplexe Beziehung hatten. Zum Anderen gab es da auch zwischen einzelnen nebencharakteren ebenso tiefgründige Bände, die mich super gefesselt und mitgenommen haben. Ganz zu Schweigen natürlich von dem männlichen Protagonisten , Raihn - der hat mich defintiv für sich gewonnen. Sehr fies war nur leider der dicke Cliffhanger zum Ende. Da wartet man sehr sehnsüchtig auf den zweiten Teil. Vollste Empfehlung von mir!

Liesa Mager
  • Liesa Mager
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)

von Carissa Broadbent

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)
  • The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)
  • The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)
  • The Serpent and the Wings of Night (Crowns of Nyaxia 1)