Am tiefsten Punkt der Schuld
Band 3 - 78%
Eric-Teubner-Reihe Band 3

Am tiefsten Punkt der Schuld

eBook

78% sparen

2,99 € 13,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Am tiefsten Punkt der Schuld

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,90 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

05.10.2023

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

05.10.2023

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

548 (Printausgabe)

Dateigröße

569 KB

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783758376085

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein sehr spannender und unvorhersehbarer Kriminalroman

Helgas Bücherparadies am 20.02.2024

Bewertungsnummer: 2135738

Bewertet: eBook (ePUB)

Rechtsanwalt Bordesen soll eine Wiederaufnahme eines Verfahrens erwirken, denn Angelika Weichert wurde vor zehn Jahren aufgrund von Indizien angeklagt, ihre beiden 10-jährigen Söhne vergiftet zu haben. Im Gefängnis freundet sich Angelika mit Verena an, die kurz darauf aus der Haft entlassen wird. Mehrere Morde geschehen und die Hamburger Kriminalhauptkommissarin Diana Krause hat alle Hände voll zu tun, die Morde aufzuklären. Hält womöglich Angelika vom Gefängnis aus die Fäden in der Hand? Der Thriller beginnt gleich spannend. Es gibt verschiedene Handlungsstränge. Einerseits wird eine Wiederaufnahme des Verfahrens gegen Angelika angestrebt. Dann begleiten wir Verena in Freiheit, und sie wirkt sehr undurchschaubar. Zeitgleich beauftragt ein Millionär, den Sicherheitsbeauftragten Grevesen seine drogenabhängige Tochter zu retten. Und dann gibt es noch die Story um den Autor Eric Teubner, der aus seinem erfolgreichen Roman ein Drehbuch schreiben soll. Das behagt ihm nicht und eine neue Idee kreist in seinem Kopf. Zuerst sah ich keinen Zusammenhang, aber je tiefer ich in die Geschichte einstieg und dem Ende zuging, desto klarer wurde es. Es ist sehr spannend und die Kommissarin Krause hat mir mit ihrer Rhetorik und ihrem Scharfsinn sehr gut gefallen. Mir gefiel auch die Art, wie sie ihr Team führt. Auch mit den anderen Protagonisten hatte ich ebenso meine Freude. Durch die Vielfalt und Ecken und Kanten kamen sie authentisch rüber. Am Ende überschlagen sich die Ereignisse und ich wurde sprachlos zurückgelassen. Fazit: Dieser Kriminalroman besticht durch seine abwechslungsreichen Charaktere, die ständige Spannung und die Frage, ob Angelika unschuldig im Gefängnis ist. Für mich war das Buch eine sehr fesselnde und spannende Lektüre. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne
Melden

Ein sehr spannender und unvorhersehbarer Kriminalroman

Helgas Bücherparadies am 20.02.2024
Bewertungsnummer: 2135738
Bewertet: eBook (ePUB)

Rechtsanwalt Bordesen soll eine Wiederaufnahme eines Verfahrens erwirken, denn Angelika Weichert wurde vor zehn Jahren aufgrund von Indizien angeklagt, ihre beiden 10-jährigen Söhne vergiftet zu haben. Im Gefängnis freundet sich Angelika mit Verena an, die kurz darauf aus der Haft entlassen wird. Mehrere Morde geschehen und die Hamburger Kriminalhauptkommissarin Diana Krause hat alle Hände voll zu tun, die Morde aufzuklären. Hält womöglich Angelika vom Gefängnis aus die Fäden in der Hand? Der Thriller beginnt gleich spannend. Es gibt verschiedene Handlungsstränge. Einerseits wird eine Wiederaufnahme des Verfahrens gegen Angelika angestrebt. Dann begleiten wir Verena in Freiheit, und sie wirkt sehr undurchschaubar. Zeitgleich beauftragt ein Millionär, den Sicherheitsbeauftragten Grevesen seine drogenabhängige Tochter zu retten. Und dann gibt es noch die Story um den Autor Eric Teubner, der aus seinem erfolgreichen Roman ein Drehbuch schreiben soll. Das behagt ihm nicht und eine neue Idee kreist in seinem Kopf. Zuerst sah ich keinen Zusammenhang, aber je tiefer ich in die Geschichte einstieg und dem Ende zuging, desto klarer wurde es. Es ist sehr spannend und die Kommissarin Krause hat mir mit ihrer Rhetorik und ihrem Scharfsinn sehr gut gefallen. Mir gefiel auch die Art, wie sie ihr Team führt. Auch mit den anderen Protagonisten hatte ich ebenso meine Freude. Durch die Vielfalt und Ecken und Kanten kamen sie authentisch rüber. Am Ende überschlagen sich die Ereignisse und ich wurde sprachlos zurückgelassen. Fazit: Dieser Kriminalroman besticht durch seine abwechslungsreichen Charaktere, die ständige Spannung und die Frage, ob Angelika unschuldig im Gefängnis ist. Für mich war das Buch eine sehr fesselnde und spannende Lektüre. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne

Melden

komplexer Thriller

Bewertung aus Brunsbüttel am 23.11.2023

Bewertungsnummer: 2074379

Bewertet: eBook (ePUB)

ein sehr komplexer Thriller mit anfangs vielen unterschiedlichen Handlungssträngen, die aber zum Ende hin doch sehr gelungen aufgelöst werden. die Charaktere sind nicht unbedingt sympathisch - aber in ihren Handlungen nachvollziehbar und plausibel. man sollte sich definitiv Zeit zum Lesen nehmen, wird dann aber gut unterhalten
Melden

komplexer Thriller

Bewertung aus Brunsbüttel am 23.11.2023
Bewertungsnummer: 2074379
Bewertet: eBook (ePUB)

ein sehr komplexer Thriller mit anfangs vielen unterschiedlichen Handlungssträngen, die aber zum Ende hin doch sehr gelungen aufgelöst werden. die Charaktere sind nicht unbedingt sympathisch - aber in ihren Handlungen nachvollziehbar und plausibel. man sollte sich definitiv Zeit zum Lesen nehmen, wird dann aber gut unterhalten

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Am tiefsten Punkt der Schuld

von Bernd Richard Knospe

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Am tiefsten Punkt der Schuld