• I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance

I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance

Roman | Fake-Dating-Romance | »Auf diese queere Lovestory hat das Genre seit Jahren gewartet!« Christina Lauren

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45198

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.02.2024

Verlag

Everlove

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/4,4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45198

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.02.2024

Verlag

Everlove

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/4,4 cm

Gewicht

588 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

I'm So (Not) Over You

Übersetzt von

Anita Nirschl

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-06393-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Humorvolle und selbstironische RomCom!

Bewertung am 16.04.2024

Bewertungsnummer: 2178990

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Roman wird aus der Ich-Perspektive von Kian Andrews erzählt und das aus einer herrlich humorvollen und selbstironischen Art und Weise. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen und neben all dem Humor und der Selbstironie behandelt der Roman viele tiefgründigere Themen. Kian ist dunkelhäutig und hat schon von klein auf eingetrichtert bekommen, dass er immer mehr leisten muss, als andere. Zudem ist er schwul und hat es somit doppelt schwer. An seiner Seite hat er Divya, die eine echt wunderbare Freundin ist, mit der man Pferde stehlen kann. Ich mochte ihre herrische Art sehr gerne, sie ist eine ausgesprochen starke Frau. Hudson ist reich und hat mit den Folgen des Reichtums seiner Familie zu kämpfen. Auch er ist dunkelhäutig, aber hat durch das Geld viel mehr Chancen, als Kian sie hat. Hudson hat mit schwierigen Familienverhältnissen zu kämpfen, weswegen er einige Monate nach ihrer Trennung (es geht hier also um Second Chance!) auf Kian zugeht, um ihn um einen Gefallen zu bitten. Ich mochte das Feuer zwischen den beiden Protagonisten, egal ob im Streit oder in der Liebe. Sie haben beide ihr Päckchen zu tragen und sind alles andere als perfekt, aber das macht es so wunderschön. Toll waren auch die ganzen Anspielungen zu Buch, Film und der Promiwelt, die Kian als Metaphern immer wieder in der Beschreibung von Welt und Gefühlen verwendet. Insgesamt eine Rundum gelungene RomCom, die von mir ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne erhält.
Melden

Humorvolle und selbstironische RomCom!

Bewertung am 16.04.2024
Bewertungsnummer: 2178990
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Roman wird aus der Ich-Perspektive von Kian Andrews erzählt und das aus einer herrlich humorvollen und selbstironischen Art und Weise. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen und neben all dem Humor und der Selbstironie behandelt der Roman viele tiefgründigere Themen. Kian ist dunkelhäutig und hat schon von klein auf eingetrichtert bekommen, dass er immer mehr leisten muss, als andere. Zudem ist er schwul und hat es somit doppelt schwer. An seiner Seite hat er Divya, die eine echt wunderbare Freundin ist, mit der man Pferde stehlen kann. Ich mochte ihre herrische Art sehr gerne, sie ist eine ausgesprochen starke Frau. Hudson ist reich und hat mit den Folgen des Reichtums seiner Familie zu kämpfen. Auch er ist dunkelhäutig, aber hat durch das Geld viel mehr Chancen, als Kian sie hat. Hudson hat mit schwierigen Familienverhältnissen zu kämpfen, weswegen er einige Monate nach ihrer Trennung (es geht hier also um Second Chance!) auf Kian zugeht, um ihn um einen Gefallen zu bitten. Ich mochte das Feuer zwischen den beiden Protagonisten, egal ob im Streit oder in der Liebe. Sie haben beide ihr Päckchen zu tragen und sind alles andere als perfekt, aber das macht es so wunderschön. Toll waren auch die ganzen Anspielungen zu Buch, Film und der Promiwelt, die Kian als Metaphern immer wieder in der Beschreibung von Welt und Gefühlen verwendet. Insgesamt eine Rundum gelungene RomCom, die von mir ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne erhält.

Melden

Super cute und witzig

Cha aus Baden-Baden am 01.03.2024

Bewertungsnummer: 2143502

Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Lovestory war so toll. Von Anfang an musste ich immer wieder grinsen und auch lachen, es gab viel Humor und Leichtigkeit. Gleichzeitig kommen in dieser Own Voice Geschichte aber auch ernstere Themen zur Sprache, denn es geht auch immer wieder um das queer und Schwarz sein des Protagonisten. Diese Mischung fand ich sehr gelungen. Und besonders natürlich die Liebesgeschichte hat mich überzeugt. Obwohl ich bei second chance oft Schwierigkeiten habe richtig mitzufühlen, da die Gefühle der Figuren ja bereits vor Beginn des Buches starten, war das hier nicht der Fall. Ich war total dabei und war wortwörtlich mit den beiden in love. Alles konnte ich mitfühlen, auch die Anziehung war spürbar und ich mochte auch das bisschen Spice. Alles in allem so eine tolle Geschichte, lest sie unbedingt alle und ich freue mich sehr auf hoffentlich zukünftige Bücher des Autors.
Melden

Super cute und witzig

Cha aus Baden-Baden am 01.03.2024
Bewertungsnummer: 2143502
Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Lovestory war so toll. Von Anfang an musste ich immer wieder grinsen und auch lachen, es gab viel Humor und Leichtigkeit. Gleichzeitig kommen in dieser Own Voice Geschichte aber auch ernstere Themen zur Sprache, denn es geht auch immer wieder um das queer und Schwarz sein des Protagonisten. Diese Mischung fand ich sehr gelungen. Und besonders natürlich die Liebesgeschichte hat mich überzeugt. Obwohl ich bei second chance oft Schwierigkeiten habe richtig mitzufühlen, da die Gefühle der Figuren ja bereits vor Beginn des Buches starten, war das hier nicht der Fall. Ich war total dabei und war wortwörtlich mit den beiden in love. Alles konnte ich mitfühlen, auch die Anziehung war spürbar und ich mochte auch das bisschen Spice. Alles in allem so eine tolle Geschichte, lest sie unbedingt alle und ich freue mich sehr auf hoffentlich zukünftige Bücher des Autors.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

I'm So (Not) Over You - Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance

von Kosoko Jackson

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance
  • I'm So (Not) Over You – Manchmal braucht die große Liebe eine zweite Chance