Stummer Schrei
Band 1
Eva Nyman ermittelt Band 1

Stummer Schrei

Eva Nymans erster Fall

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Stummer Schrei

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

260

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

260

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Verlag

Piper

Seitenzahl

464 (Printausgabe)

Dateigröße

7817 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Kerstin Schöps

Sprache

Deutsch

EAN

9783492606417

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dahl - hintergründig, aktuell und spannend

Elvira P. aus Goch am 05.04.2024

Bewertungsnummer: 2170870

Bewertet: eBook (ePUB)

Verschiedenen Verantwortliche für die Klimakatastrophe (Konzernboss der Stahlindustrie, Markenmanager im Dienste der Autolobby) werden durch selbst gebaute Bomben getötet. Umgehend wird eine kleine Einheit unter der Leitung von Eva Nyman auf vermeintliche radikalisierte Klimaaktivisten eingesetzt. Noch ist keine erkennbare Spur zur Aktivistenszene erkennbar. Nur Eva Nyman verfolgt ein bestimmter Verdacht. Wieder hat er ein brandaktuelles Thema in einen spannenden Kriminalroman integriert. Schon nach wenigen Seiten fragt man sich, ob uns, unserer Gesellschaft, eine Radikalisierung der Klimaaktivisten bevorsteht und ihr Aktivismus in Terrorismus übergeht. Der ehemalige Kommissar Lukas Frisell ist von Arne Dahl deutlich beschrieben worden und regelrecht abgeklopft worden, um seine Gedanken, Befürchtungen und Schlussfolgerungen nachvollziehen zu können. Seine Diskussionen mit Sonja Ryd sowie die umfangreichen Erläuterungen waren interessant und durchaus zum Nachdenken ermunternd. Die Jahre, abgeschottet in der Wildnis, haben weder seinen Verstand noch seinem Urteilsvermögen geschadet. Auffallend ist, und das zeigt vor allem Dahls langwierige Planung und Recherche, jedes Mitglied des NOVA-Teams hat seine eigenen spezifischen Fähigkeiten. Bei dem einen ist es die Recherche, bei der anderen die Verhörtechnik, natürlich fehlt nicht der Technik-Freak und der oder diejenige, die ihrem Bauchgefühl vertraut. Gemeinsam wurden sie zu einem unschlagbarem Team geschmiedet. Ich glaube, wir können uns noch auf viele spektakuläre Fälle mit Eva Nyman freuen.
Melden

Dahl - hintergründig, aktuell und spannend

Elvira P. aus Goch am 05.04.2024
Bewertungsnummer: 2170870
Bewertet: eBook (ePUB)

Verschiedenen Verantwortliche für die Klimakatastrophe (Konzernboss der Stahlindustrie, Markenmanager im Dienste der Autolobby) werden durch selbst gebaute Bomben getötet. Umgehend wird eine kleine Einheit unter der Leitung von Eva Nyman auf vermeintliche radikalisierte Klimaaktivisten eingesetzt. Noch ist keine erkennbare Spur zur Aktivistenszene erkennbar. Nur Eva Nyman verfolgt ein bestimmter Verdacht. Wieder hat er ein brandaktuelles Thema in einen spannenden Kriminalroman integriert. Schon nach wenigen Seiten fragt man sich, ob uns, unserer Gesellschaft, eine Radikalisierung der Klimaaktivisten bevorsteht und ihr Aktivismus in Terrorismus übergeht. Der ehemalige Kommissar Lukas Frisell ist von Arne Dahl deutlich beschrieben worden und regelrecht abgeklopft worden, um seine Gedanken, Befürchtungen und Schlussfolgerungen nachvollziehen zu können. Seine Diskussionen mit Sonja Ryd sowie die umfangreichen Erläuterungen waren interessant und durchaus zum Nachdenken ermunternd. Die Jahre, abgeschottet in der Wildnis, haben weder seinen Verstand noch seinem Urteilsvermögen geschadet. Auffallend ist, und das zeigt vor allem Dahls langwierige Planung und Recherche, jedes Mitglied des NOVA-Teams hat seine eigenen spezifischen Fähigkeiten. Bei dem einen ist es die Recherche, bei der anderen die Verhörtechnik, natürlich fehlt nicht der Technik-Freak und der oder diejenige, die ihrem Bauchgefühl vertraut. Gemeinsam wurden sie zu einem unschlagbarem Team geschmiedet. Ich glaube, wir können uns noch auf viele spektakuläre Fälle mit Eva Nyman freuen.

Melden

Zu viel von allem

mesu am 28.02.2024

Bewertungsnummer: 2141931

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Hörbuch: Der Sprecher Peter Lontzek hat eine angenehme Stimme und erzählt souverän und facettenreich diese Geschichte. Er versteht es die Spannung in seinen Worten aufleben zu lassen und es ist ein Vergnügen ihm zuzuhören. Die Geschichte: Zwei Bombenattentate alamieren die Polizei in Schweden. Es scheint als sei ein gefährlicher Klimaaktivist der Täter. Die Sondereinheit um Eva Nyman findet Hinweise die evtl. auf einen ehemaligen Kollegen hindeuten könnten. Akribisch und tatenkräftig versuchen sie dem Täter auf die Spur zu kommen. Die Zeit läuft, den hinter den kryptischen Schreiben des vermeindlichen Täters vermuten sie bald einen erneuten Anschlag. Sehr spannungsgeladen von der ersten Minute an, schildert der Autor die Geschichte. Es geht rasant und schnell zu. Der Täter steht schnell fest und alle Handlungen stürzen sich auf diese vermeindliche Tatsache. Es war mir einfach zu viel von allem. Sehr viel Action und halsbrecherische Aktionen um den Leser zu beeindrucken. Das konnte mich leider nicht so recht überzeugen. Schade
Melden

Zu viel von allem

mesu am 28.02.2024
Bewertungsnummer: 2141931
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Hörbuch: Der Sprecher Peter Lontzek hat eine angenehme Stimme und erzählt souverän und facettenreich diese Geschichte. Er versteht es die Spannung in seinen Worten aufleben zu lassen und es ist ein Vergnügen ihm zuzuhören. Die Geschichte: Zwei Bombenattentate alamieren die Polizei in Schweden. Es scheint als sei ein gefährlicher Klimaaktivist der Täter. Die Sondereinheit um Eva Nyman findet Hinweise die evtl. auf einen ehemaligen Kollegen hindeuten könnten. Akribisch und tatenkräftig versuchen sie dem Täter auf die Spur zu kommen. Die Zeit läuft, den hinter den kryptischen Schreiben des vermeindlichen Täters vermuten sie bald einen erneuten Anschlag. Sehr spannungsgeladen von der ersten Minute an, schildert der Autor die Geschichte. Es geht rasant und schnell zu. Der Täter steht schnell fest und alle Handlungen stürzen sich auf diese vermeindliche Tatsache. Es war mir einfach zu viel von allem. Sehr viel Action und halsbrecherische Aktionen um den Leser zu beeindrucken. Das konnte mich leider nicht so recht überzeugen. Schade

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Stummer Schrei

von Arne Dahl

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Monika Föckeler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monika Föckeler

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

4/5

Der erste knifflige Fall für Eva Nyman und ihr Team

Bewertet: eBook (ePUB)

Arne Dahl hat mit diesem Reihen-Auftakt wieder einen raffinierten Thriller geschrieben. Möglicherweise ist ein Klima-Aktivist für die schrecklichen Bomben-Attentate verantwortlich, denn die Leiterin der Ermittlertruppe, Eva Nyman, bekommt kryptische Bekennerschreiben, die sie jeweils entschlüsseln muss, um weitere Anschläge zu verhindern. Schnell steht ihr ehemaliger Kollege Lukas Frisell im Fadenkreuz der Ermittlungen. Ist er der Attentäter? Rasante Spannung begleitet uns vom Anfang bis zum Ende. Auch wenn ich mit dem Ermittler-Team noch nicht ganz warm geworden bin, habe ich diesen raffinierten Thriller mit den Themen Klima, Gesellschaftskritik und Macht gern gelesen. Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht!
4/5

Der erste knifflige Fall für Eva Nyman und ihr Team

Bewertet: eBook (ePUB)

Arne Dahl hat mit diesem Reihen-Auftakt wieder einen raffinierten Thriller geschrieben. Möglicherweise ist ein Klima-Aktivist für die schrecklichen Bomben-Attentate verantwortlich, denn die Leiterin der Ermittlertruppe, Eva Nyman, bekommt kryptische Bekennerschreiben, die sie jeweils entschlüsseln muss, um weitere Anschläge zu verhindern. Schnell steht ihr ehemaliger Kollege Lukas Frisell im Fadenkreuz der Ermittlungen. Ist er der Attentäter? Rasante Spannung begleitet uns vom Anfang bis zum Ende. Auch wenn ich mit dem Ermittler-Team noch nicht ganz warm geworden bin, habe ich diesen raffinierten Thriller mit den Themen Klima, Gesellschaftskritik und Macht gern gelesen. Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht!

Monika Föckeler
  • Monika Föckeler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Miriam Effertz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Miriam Effertz

Mayersche Bergheim

Zum Portrait

5/5

Für alle, die Arne Dahl eh schon mochten oder ihn neu entdecken möchten!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine neue Reihe von einem meiner Lieblings-Krimi-Autoren. Arne Dahl ist ein typisch skandinavischer Autor - kurze Kapitel, Zeitgeschichtliche Anklänge und ein fein gezeichnetes Personal. Hier ist es diesmal die Polizistin Eva Nyman, die von ihrer Vergangenheit heimgesucht wird. Eine Reihe von Anschlägen, die mit Klimaaktivismus in Verbindung gebracht werden, lotst sie zu ihrem alten Kollegen Lukas Frinsell. Der ist vor Jahren nach einer mißglückten Aktion aus dem Polizeidienst ausgestiegen und hat sich seitdem im Wald verschanzt. Kann Eva ihm trauen? Ist er überhaupt der Mann, den sie damals kennengelernt hat? Eine atemlose Jagd beginnt.
5/5

Für alle, die Arne Dahl eh schon mochten oder ihn neu entdecken möchten!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine neue Reihe von einem meiner Lieblings-Krimi-Autoren. Arne Dahl ist ein typisch skandinavischer Autor - kurze Kapitel, Zeitgeschichtliche Anklänge und ein fein gezeichnetes Personal. Hier ist es diesmal die Polizistin Eva Nyman, die von ihrer Vergangenheit heimgesucht wird. Eine Reihe von Anschlägen, die mit Klimaaktivismus in Verbindung gebracht werden, lotst sie zu ihrem alten Kollegen Lukas Frinsell. Der ist vor Jahren nach einer mißglückten Aktion aus dem Polizeidienst ausgestiegen und hat sich seitdem im Wald verschanzt. Kann Eva ihm trauen? Ist er überhaupt der Mann, den sie damals kennengelernt hat? Eine atemlose Jagd beginnt.

Miriam Effertz
  • Miriam Effertz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Stummer Schrei

von Arne Dahl

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stummer Schrei