Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)
Band 2 - 25%
Artikelbild von Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)
Marc Raabe

1. Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)

Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)

2 CDs | Dieser Thriller von Bestsellerautor Marc Raabe bringt Sie um den Schlaf!

Hörbuch (MP3-CD)

25% sparen

13,39 € UVP 18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

17,99 €
eBook

eBook

14,99 €
Variante: 2 MP3-CD (2024)

Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,59 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

89

Gesprochen von

Peter Lontzek + weitere

Spieldauer

12 Stunden und 29 Minuten

Erscheinungsdatum

27.03.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

89

Gesprochen von

Spieldauer

12 Stunden und 29 Minuten

Erscheinungsdatum

27.03.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3-CD

Anzahl

2

Verlag

Hörbuch Hamburg

Sprache

Deutsch

EAN

9783957133137

Weitere Bände von Art Mayer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

136 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend bis zum Schluss

Bewertung am 15.05.2024

Bewertungsnummer: 2201826

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Art Meyer und Nele Tschaikowski ermitteln zum zweiten Mal. Zwei Frauen, die vor der Verleihung eines Preises stehen, wurden bestialisch ermordet und zur Schau gestellt. Der Fall ist in sich abgeschlossen, aber da das Privatleben der Protagonisten eine große Rolle spielt, bin ich froh, schon "Der Morgen" gelesen zu haben. Die kleine Milla hat wieder große Auftritte. Mit ihrer lebensfrohen und altklugen Art bringt sie ihren Nachbarn und Freund Art immer wieder in die Spur. Neles Selbstzweifel finde ich nachvollziehbar beschrieben. Die Nebenstory mit dem Tonbandgeständnis ist spannend eingebaut und überrascht mich zum Schluss doch noch. In der Hörbuchversion sind beide Sprecher passend. Die Geschwindigkeit lässt sich gut etwas erhöhen. Fazit: Die richtige Mischung zwischen aktuellem Fall und Weiterentwicklung des Ermittlerpaares. Ich freue mich auf die Fortsetzung.
Melden

Spannend bis zum Schluss

Bewertung am 15.05.2024
Bewertungsnummer: 2201826
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Art Meyer und Nele Tschaikowski ermitteln zum zweiten Mal. Zwei Frauen, die vor der Verleihung eines Preises stehen, wurden bestialisch ermordet und zur Schau gestellt. Der Fall ist in sich abgeschlossen, aber da das Privatleben der Protagonisten eine große Rolle spielt, bin ich froh, schon "Der Morgen" gelesen zu haben. Die kleine Milla hat wieder große Auftritte. Mit ihrer lebensfrohen und altklugen Art bringt sie ihren Nachbarn und Freund Art immer wieder in die Spur. Neles Selbstzweifel finde ich nachvollziehbar beschrieben. Die Nebenstory mit dem Tonbandgeständnis ist spannend eingebaut und überrascht mich zum Schluss doch noch. In der Hörbuchversion sind beide Sprecher passend. Die Geschwindigkeit lässt sich gut etwas erhöhen. Fazit: Die richtige Mischung zwischen aktuellem Fall und Weiterentwicklung des Ermittlerpaares. Ich freue mich auf die Fortsetzung.

Melden

Überzeugend fast bist zum Schluss

Bewertung am 21.04.2024

Bewertungsnummer: 2183357

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Die Geschichte ist spannend und hat sehr viel überraschende Wendungen im Petto. Allerdings hauptsächlich nur deshalb, weil in dem Buch sehr viele Unwahrscheinlichkeiten zusammenlaufen. Am Ende war mir alles zu konstruiert, als dass ich die Geschichte noch hätte glauben können. Das hat mich enttäuscht und meine Begeisterung für das Buch geschmälert. Ich hatte praktisch überhaupt keine Chance die Auflösung des Falls zu erraten. Das stört mich besonders, da mich sonst nichts an dem Buch stört. Der Erzählstil ist toll, das Hörbuch gut eingesprochen und vor allem auch die Figuren sind interessant. Ich fand es spannend all ihre Facetten kennenzulernen und mitzuerleben, wie zwischen ihnen Reibung entsteht. Deswegen hoffe ich sehr, dass es einen weiteren Fall der Ermittler gibt und mich dieses Mal dann der Schluss mehr überzeugen kann.
Melden

Überzeugend fast bist zum Schluss

Bewertung am 21.04.2024
Bewertungsnummer: 2183357
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Die Geschichte ist spannend und hat sehr viel überraschende Wendungen im Petto. Allerdings hauptsächlich nur deshalb, weil in dem Buch sehr viele Unwahrscheinlichkeiten zusammenlaufen. Am Ende war mir alles zu konstruiert, als dass ich die Geschichte noch hätte glauben können. Das hat mich enttäuscht und meine Begeisterung für das Buch geschmälert. Ich hatte praktisch überhaupt keine Chance die Auflösung des Falls zu erraten. Das stört mich besonders, da mich sonst nichts an dem Buch stört. Der Erzählstil ist toll, das Hörbuch gut eingesprochen und vor allem auch die Figuren sind interessant. Ich fand es spannend all ihre Facetten kennenzulernen und mitzuerleben, wie zwischen ihnen Reibung entsteht. Deswegen hoffe ich sehr, dass es einen weiteren Fall der Ermittler gibt und mich dieses Mal dann der Schluss mehr überzeugen kann.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)

von Marc Raabe

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

...gerne spendete ich dieser Fortsetzung meinen Schlaf!

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Für viele ist Marc Raabe einer der besten Thriller-Autoren Deutschlands. Das kann ich verstehen, denn auch der zweite Teil mit Art(ur) Mayer und Nele Tschaikowski vom BKA Berlin ist an Spannung kaum zu überbieten, wobei ich persönlich ja ein größerer Fan der Charakterentwicklung bin. Die Nominierung für den wichtigsten Medienpreis scheint die einzige Verbindung zwischen den beiden kurz nacheinander ermordeten Frauen zu sein. Tschaikowski und Mayer suchen nach dem Täter, geraten dabei in gefährliche Situationen, getrieben von der Ahnung, dass hinter den Morden etwas völlig anderes steckt. Der Rest ist Raabe-Kino pur. Empfehlenswert auch in der Hörversion, Peter Lontzek und Luisa Wietzorek, halten die Spannung perfekt, machen das Geschehen noch greifbarer.
5/5

...gerne spendete ich dieser Fortsetzung meinen Schlaf!

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Für viele ist Marc Raabe einer der besten Thriller-Autoren Deutschlands. Das kann ich verstehen, denn auch der zweite Teil mit Art(ur) Mayer und Nele Tschaikowski vom BKA Berlin ist an Spannung kaum zu überbieten, wobei ich persönlich ja ein größerer Fan der Charakterentwicklung bin. Die Nominierung für den wichtigsten Medienpreis scheint die einzige Verbindung zwischen den beiden kurz nacheinander ermordeten Frauen zu sein. Tschaikowski und Mayer suchen nach dem Täter, geraten dabei in gefährliche Situationen, getrieben von der Ahnung, dass hinter den Morden etwas völlig anderes steckt. Der Rest ist Raabe-Kino pur. Empfehlenswert auch in der Hörversion, Peter Lontzek und Luisa Wietzorek, halten die Spannung perfekt, machen das Geschehen noch greifbarer.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andreas Mahlberg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andreas Mahlberg

Thalia Westerland

Zum Portrait

4/5

Art und Nele sind zurück

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Fall von Art Mayer und Nele Tschaikowski überzeugt mit Spannung und einer intelligenten Story. Ähnlich wie im ersten Fall scheint Art Mayer in den Fall persönlich verwickelt zu sein. Doch was genau er mit der Leiche im Wald zu tun hat, die mit einem Hirschgeweih gekrönt an einen Baum gefesselt wurde, das ist zunächst nicht ersichtlich. Nach und nach verschwinden auch hier für Mayer wieder die Grenzen zwischen Beruf und Privatleben. Die Backstory aus der Vergangenheit ist nicht ganz so überzeugend wie in "Der Morgen" und auch die Auflösung kommt etwas konstruiert daher. Trotzdem wieder ein toller Thriller!
4/5

Art und Nele sind zurück

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Fall von Art Mayer und Nele Tschaikowski überzeugt mit Spannung und einer intelligenten Story. Ähnlich wie im ersten Fall scheint Art Mayer in den Fall persönlich verwickelt zu sein. Doch was genau er mit der Leiche im Wald zu tun hat, die mit einem Hirschgeweih gekrönt an einen Baum gefesselt wurde, das ist zunächst nicht ersichtlich. Nach und nach verschwinden auch hier für Mayer wieder die Grenzen zwischen Beruf und Privatleben. Die Backstory aus der Vergangenheit ist nicht ganz so überzeugend wie in "Der Morgen" und auch die Auflösung kommt etwas konstruiert daher. Trotzdem wieder ein toller Thriller!

Andreas Mahlberg
  • Andreas Mahlberg
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)

von Marc Raabe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Dämmerung (Art Mayer-Serie 2)