• Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook

Be Your Own F*cking Hero – das Workbook

Jetzt bist du dran! Mit Übungen, Tipps und Challenges zu deinem selbstbestimmten Leben

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25857

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2024

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25857

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2024

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

23,9/16,9/1,6 cm

Gewicht

472 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-31744-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Viel Papier – wenig Inhalt

Sabrina Tschorn - Aus Liebe zum Lesen Literaturblog am 18.02.2024

Bewertungsnummer: 2133793

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte die Tage ja schon ihr empowerndes Buch „Be your own f*cling Hero“ vorgestellt. Nun folgt Tijen Onarans gleichnamiges Workbook. Wer den Ratgeber bereits gelesen hat, wird vieles wiedererkennen, was sie hier noch einmal aufgreift und in verkürzter Version als Grundlage ihrer 7 Kapitel noch einmal erzählt. Von daher kann das Workbook auch ohne vorherige Lektüre des Ratgebers selbständig gelesen und bearbeitet werden. Auch das Workbook enthält entsprechend einige Inspirationen und bietet Denkanstöße. Ich finde, es geht dabei aber an keiner Stelle tief genug, um wirklich große Veränderungen voranzutreiben oder anzustoßen. Außerdem bleibt es sehr im Dunstkreis der Autorin, also im Bereich Social Media und sich als Marke zu präsentieren, was die Ziele zu sehr in diesem Bereich fokussiert, als dass es universell einsetzbar wäre. Zum selbstbestimmten Leben, zu dem es laut Cover verhelfen soll, gehören meines Erachtens eher andere Bereiche als Social Media und Mode. Enttäuschend finde ich die unheimlich vielen leeren Notizseiten, die in ein Notizbuch und weniger in ein Workbook gehören und noch enttäuschender finde ich, dass die Inspirationsseite unabhängig vom Thema des jeweiligen Kapitels fast immer dasselbe Zitat enthält: „In einer Welt, in der du alles sein kannst, sei du selbst!“ – fertig, das wars. Hier hätte ich mir schon ein bisschen mehr Mühe der Autorin gewünscht. Als Zusatzmaterial zum Ratgeber kann mich das Workbook leider nicht überzeugen: zu viele Wiederholungen, zu wenig neue Inspirationen, eher ein Notizbuch mit Struktur. Als eigenständiges Buch statt des Ratgebers kann das Workbook sicher ein paar neue Inspirationen und Denkanstöße bringen, aber auch hier kauft man sehr viele leere Seiten mit. 2,5/5
Melden

Viel Papier – wenig Inhalt

Sabrina Tschorn - Aus Liebe zum Lesen Literaturblog am 18.02.2024
Bewertungsnummer: 2133793
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte die Tage ja schon ihr empowerndes Buch „Be your own f*cling Hero“ vorgestellt. Nun folgt Tijen Onarans gleichnamiges Workbook. Wer den Ratgeber bereits gelesen hat, wird vieles wiedererkennen, was sie hier noch einmal aufgreift und in verkürzter Version als Grundlage ihrer 7 Kapitel noch einmal erzählt. Von daher kann das Workbook auch ohne vorherige Lektüre des Ratgebers selbständig gelesen und bearbeitet werden. Auch das Workbook enthält entsprechend einige Inspirationen und bietet Denkanstöße. Ich finde, es geht dabei aber an keiner Stelle tief genug, um wirklich große Veränderungen voranzutreiben oder anzustoßen. Außerdem bleibt es sehr im Dunstkreis der Autorin, also im Bereich Social Media und sich als Marke zu präsentieren, was die Ziele zu sehr in diesem Bereich fokussiert, als dass es universell einsetzbar wäre. Zum selbstbestimmten Leben, zu dem es laut Cover verhelfen soll, gehören meines Erachtens eher andere Bereiche als Social Media und Mode. Enttäuschend finde ich die unheimlich vielen leeren Notizseiten, die in ein Notizbuch und weniger in ein Workbook gehören und noch enttäuschender finde ich, dass die Inspirationsseite unabhängig vom Thema des jeweiligen Kapitels fast immer dasselbe Zitat enthält: „In einer Welt, in der du alles sein kannst, sei du selbst!“ – fertig, das wars. Hier hätte ich mir schon ein bisschen mehr Mühe der Autorin gewünscht. Als Zusatzmaterial zum Ratgeber kann mich das Workbook leider nicht überzeugen: zu viele Wiederholungen, zu wenig neue Inspirationen, eher ein Notizbuch mit Struktur. Als eigenständiges Buch statt des Ratgebers kann das Workbook sicher ein paar neue Inspirationen und Denkanstöße bringen, aber auch hier kauft man sehr viele leere Seiten mit. 2,5/5

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Be Your Own F*cking Hero – das Workbook

von Tijen Onaran

2.0

0 Bewertungen filtern

  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook
  • Be Your Own F*cking Hero – das Workbook