Das Versprechen der Rosenholzvilla
Band 2 Neu

Das Versprechen der Rosenholzvilla

Roman. Saga um eine Instrumentenbauerfamilie im Tessin

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Versprechen der Rosenholzvilla

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

260

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

28.06.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

260

Erscheinungsdatum

28.06.2024

Verlag

Bastei Entertainment

Seitenzahl

351 (Printausgabe)

Dateigröße

3998 KB

Auflage

1. Auflage 2024

Sprache

Deutsch

EAN

9783751760270

Weitere Bände von Rosenholzvilla-Saga

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Abschied und Neubeginn

Bewertung aus Nürnberg am 13.07.2024

Bewertungsnummer: 2243284

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es handelt sich hier um den zweiten Teil der Saga um eine Musiker- und eine Instrumentenbauerfamilie. Elisa, ehemals Kinderstar am Cello und Danilo, dessen Familie eine Instrumentenmanufaktur neben der Villa von Elisas Großvater, einem berühmten Dirigenten betreibt, sind nun ein Paar, worauf Danilos Bruder Fabio mit Eifersucht reagiert. Elisas Großvater hatte vor kurzem einen Schlaganfall, von dem er sich nur zögerlich erholt. Ihm ist es aber wichtig, ein Familiengeheimnis zu lüften, das dann für viele Turbulenzen sorgt. Auch beim zweiten Teil dieser Reihe ist die Covergestaltung wieder sehr gelungen und in einem ähnlichen Stil wie beim ersten Band, was für einen hohen Wiedererkennungswert sorgt. Die Art der Abbildung versetzt einen direkt in Urlaubsstimmung und macht Lust auf den Schauplatz der Geschichte. Elisa war mir als Protagonistin wieder sehr sympathisch. Bei Danilo ging es mir aber leider nicht so, sein Verhalten sorgte bei mir immer wieder für Unverständnis. Neben der Liebe und den Familiengeheimnissen spielen die Musik und der Instrumentenbau definitiv eine große Rolle, sodass der Roman den Erwartungen in dieser Hinsicht auch gerecht wird. So wird kurzweilige Unterhaltung geboten, die verschiedenste Interessengebiete abdeckt. Der Schreibstil der Autorin war dabei gewohnt gut lesbar und auch so anschaulich, dass man sich gut in die beschriebenen Situationen hineinversetzen konnte. Ich bin schon gespannt auf den Sonderband zu Weihnachten und den Abschluss der Trilogie.
Melden

Abschied und Neubeginn

Bewertung aus Nürnberg am 13.07.2024
Bewertungsnummer: 2243284
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es handelt sich hier um den zweiten Teil der Saga um eine Musiker- und eine Instrumentenbauerfamilie. Elisa, ehemals Kinderstar am Cello und Danilo, dessen Familie eine Instrumentenmanufaktur neben der Villa von Elisas Großvater, einem berühmten Dirigenten betreibt, sind nun ein Paar, worauf Danilos Bruder Fabio mit Eifersucht reagiert. Elisas Großvater hatte vor kurzem einen Schlaganfall, von dem er sich nur zögerlich erholt. Ihm ist es aber wichtig, ein Familiengeheimnis zu lüften, das dann für viele Turbulenzen sorgt. Auch beim zweiten Teil dieser Reihe ist die Covergestaltung wieder sehr gelungen und in einem ähnlichen Stil wie beim ersten Band, was für einen hohen Wiedererkennungswert sorgt. Die Art der Abbildung versetzt einen direkt in Urlaubsstimmung und macht Lust auf den Schauplatz der Geschichte. Elisa war mir als Protagonistin wieder sehr sympathisch. Bei Danilo ging es mir aber leider nicht so, sein Verhalten sorgte bei mir immer wieder für Unverständnis. Neben der Liebe und den Familiengeheimnissen spielen die Musik und der Instrumentenbau definitiv eine große Rolle, sodass der Roman den Erwartungen in dieser Hinsicht auch gerecht wird. So wird kurzweilige Unterhaltung geboten, die verschiedenste Interessengebiete abdeckt. Der Schreibstil der Autorin war dabei gewohnt gut lesbar und auch so anschaulich, dass man sich gut in die beschriebenen Situationen hineinversetzen konnte. Ich bin schon gespannt auf den Sonderband zu Weihnachten und den Abschluss der Trilogie.

Melden

Zurück in der Rosenholzvilla

Tanja W. am 13.07.2024

Bewertungsnummer: 2243273

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Familiendrama pur am Luganer See. Elisa und Danilo sind glücklich miteinander. Ein Familiengeheimnis droht alles zu zerstören. Fabio verlässt fluchtartig die Manufaktur. Können Danilo und Elisa diese retten? Doch ein weiteres Unglück bricht über sie herein.... Tabea Bach schreibt wunderbar einfühlsame Romane. In Band 2 der Rosenholzvilla-Saga geht es nicht nur um das große Familiengeheimnis, auch der Bau der Musikinstrumente wird beschrieben. Durch den bildhaften Schreibstil hatte ich das Gefühl, mittendrin zu sein. Die Charaktere sind authentisch beschrieben, wobei da doch einige eher unsympathisch rüber kommen, aber das gehört ja so zu der Geschichte. Die Enthüllung des Familiengeheimnisses hat mich sehr erstaunt, damit hätte ich so nicht gerechnet. Doch das eigentliche Drama beginnt erst als..... Halt, das verrate ich natürlich nicht. Neben der Musik wird auch die Landschaft mit wunderschönen Bildern beschrieben, die das Fernweh wecken. Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen und freue mich schon auf den Weihnachtsroman der Rosenholzvilla.
Melden

Zurück in der Rosenholzvilla

Tanja W. am 13.07.2024
Bewertungsnummer: 2243273
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Familiendrama pur am Luganer See. Elisa und Danilo sind glücklich miteinander. Ein Familiengeheimnis droht alles zu zerstören. Fabio verlässt fluchtartig die Manufaktur. Können Danilo und Elisa diese retten? Doch ein weiteres Unglück bricht über sie herein.... Tabea Bach schreibt wunderbar einfühlsame Romane. In Band 2 der Rosenholzvilla-Saga geht es nicht nur um das große Familiengeheimnis, auch der Bau der Musikinstrumente wird beschrieben. Durch den bildhaften Schreibstil hatte ich das Gefühl, mittendrin zu sein. Die Charaktere sind authentisch beschrieben, wobei da doch einige eher unsympathisch rüber kommen, aber das gehört ja so zu der Geschichte. Die Enthüllung des Familiengeheimnisses hat mich sehr erstaunt, damit hätte ich so nicht gerechnet. Doch das eigentliche Drama beginnt erst als..... Halt, das verrate ich natürlich nicht. Neben der Musik wird auch die Landschaft mit wunderschönen Bildern beschrieben, die das Fernweh wecken. Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen und freue mich schon auf den Weihnachtsroman der Rosenholzvilla.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Versprechen der Rosenholzvilla

von Tabea Bach

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Ludwigshafen – Rhein-Galerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Rosenholzvilla, Band 2. Ein bewegender und gefühlvoller Wohlfühlroman, der die Leser*innen in die idyllische Landschaft des Tessins entführt. Besonders faszinierend fand ich die Thematik rund um Musikinstrumente und deren Bau. Ein lesenswerter Roman, mit vielen Emotionen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Rosenholzvilla, Band 2. Ein bewegender und gefühlvoller Wohlfühlroman, der die Leser*innen in die idyllische Landschaft des Tessins entführt. Besonders faszinierend fand ich die Thematik rund um Musikinstrumente und deren Bau. Ein lesenswerter Roman, mit vielen Emotionen.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Versprechen der Rosenholzvilla

von Tabea Bach

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Versprechen der Rosenholzvilla