• Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle

Schnell heraus aus der Mobbingfalle

Strategien, mit denen Sie Ihr Kind wirksam schützen

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.02.2024

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

166

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.02.2024

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

166

Maße (L/B/H)

21,7/15/1,8 cm

Gewicht

254 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9866007-1-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mobbing

Bewertung aus Gelsenkirchen am 17.05.2024

Bewertungsnummer: 2203261

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Schnell heraus aus der Mobbingfalle" von Andrea Micus thematisiert ein sehr wichtiges Thema - besonders in Schulen. In dem Buch findet man zehn verschiedene Strategien, wie man handeln kann, wenn das Kind gemobbt wird. Man muss das Kind wieder versuchen zu stärken. Besonders die Struktur im Buch hat mir gut gefallen, da man gewisse Dinge dadurch schnell wieder finden könnte. Die Erfahrungsberichte haben mich stark berührt, aber leider kenne ich noch viel schlimmere Fälle, da ich Lehrerin bin. Dieses Buch wird mir hoffentlich weiterhelfen, damit ich mehr dagegen ankämpfen kann. Klar versuche ich das schon, aber für jede weitere (professionelle) Hilfe bin ich dankbar. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.
Melden

Mobbing

Bewertung aus Gelsenkirchen am 17.05.2024
Bewertungsnummer: 2203261
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Schnell heraus aus der Mobbingfalle" von Andrea Micus thematisiert ein sehr wichtiges Thema - besonders in Schulen. In dem Buch findet man zehn verschiedene Strategien, wie man handeln kann, wenn das Kind gemobbt wird. Man muss das Kind wieder versuchen zu stärken. Besonders die Struktur im Buch hat mir gut gefallen, da man gewisse Dinge dadurch schnell wieder finden könnte. Die Erfahrungsberichte haben mich stark berührt, aber leider kenne ich noch viel schlimmere Fälle, da ich Lehrerin bin. Dieses Buch wird mir hoffentlich weiterhelfen, damit ich mehr dagegen ankämpfen kann. Klar versuche ich das schon, aber für jede weitere (professionelle) Hilfe bin ich dankbar. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

Melden

Ein toller Ratgeber mit umsetzbaren Hilfestellungen

San1 am 01.04.2024

Bewertungsnummer: 2167546

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch voller Emotionen und gut umsetzbaren Hilfestellungen. Mobbing ist ein Thema, das leider immer noch oftmals nicht wirklich ernst genommen wird. "So erging es uns doch früher auch...so sind Kinder eben...das ist sicher nicht so schlimm...das härtet etwas ab...sie/er ist einfach zu sensibel...usw.". Man redet es klein und gute Hilfe wird selten angeboten.Besonders schlimm ist es, wenn das eigene Kind betroffen ist. Man selbst war bestimmt schon in Mobbing involviert und auch betroffen, konnte sich aber besonders als erwachsene Personen hierbei besser helfen, sei es nun ein Arbeitsstellenwechsel oder Ähnliches, aber Kinder gehen jahrelang auf die gleiche Schule, sind mit den gleichen Kindern im Umfeld zusammen und entkommen der Pein dadurch einfach nicht. Wirklich wunderbar, dass sich Frau Micus mit diesem Buch diesem riesigen und immer größer werdenden Problem angenommen hat und den Eltern einen brauchbaren Ratgeber mit an die Hand gibt. Im ersten Moment ist man nämlich von der Situation wahrscheinlich erschlagen und begeht vorschnelle Taten, die sich hinterher als eher negativ herausstellen. Demnach hat mir der Abschnitt mit dem aktiven Angehen des Problems am besten gefallen. Schritt für Schritt kann man hier "abarbeiten" und demnach kontrolliert gegen das Mobbing vorgehen. Diffuses Auftreten und chaotische Drohanrufe bei der Schule helfen nämlich nicht weiter. Mobbing muss schnell angegangen werden und Warten macht hierbei eigentlich nie etwas besser. Die Erfahrungsberichte sind schrecklich zu lesen und haben mich sehr berührt. Es ist schockierend, wie oft die Lehrer nichts mitbekommen oder es als normale Kabbelei unter Schülern abtun. Jedoch sehe ich es selbst schon im Kindergarten, dass die Kinder sogar schon in diesem Alter sehr raffiniert vorgehen, so dass bereits erstes Mobbing nicht auffällt. Da wird schon genau aufgepasst, wann die Erzieherin den Raum für ein paar Minuten verlässt und dann in der Gruppe körperlich gegen einen Schwächeren vorgegangen. Genauso wird in diesem Alter bereits regelmäßig betont, was denn der andere nicht so gut oder noch gar nicht kann. Das sind die ersten Schritte hin zum Mobbing und zur Ausgrenzung. Demnach sollte sich jeder Elternteil mit dem Thema auseinandersetzen, um sein Kind im gegebenen Fall beschützen zu können. 
Melden

Ein toller Ratgeber mit umsetzbaren Hilfestellungen

San1 am 01.04.2024
Bewertungsnummer: 2167546
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch voller Emotionen und gut umsetzbaren Hilfestellungen. Mobbing ist ein Thema, das leider immer noch oftmals nicht wirklich ernst genommen wird. "So erging es uns doch früher auch...so sind Kinder eben...das ist sicher nicht so schlimm...das härtet etwas ab...sie/er ist einfach zu sensibel...usw.". Man redet es klein und gute Hilfe wird selten angeboten.Besonders schlimm ist es, wenn das eigene Kind betroffen ist. Man selbst war bestimmt schon in Mobbing involviert und auch betroffen, konnte sich aber besonders als erwachsene Personen hierbei besser helfen, sei es nun ein Arbeitsstellenwechsel oder Ähnliches, aber Kinder gehen jahrelang auf die gleiche Schule, sind mit den gleichen Kindern im Umfeld zusammen und entkommen der Pein dadurch einfach nicht. Wirklich wunderbar, dass sich Frau Micus mit diesem Buch diesem riesigen und immer größer werdenden Problem angenommen hat und den Eltern einen brauchbaren Ratgeber mit an die Hand gibt. Im ersten Moment ist man nämlich von der Situation wahrscheinlich erschlagen und begeht vorschnelle Taten, die sich hinterher als eher negativ herausstellen. Demnach hat mir der Abschnitt mit dem aktiven Angehen des Problems am besten gefallen. Schritt für Schritt kann man hier "abarbeiten" und demnach kontrolliert gegen das Mobbing vorgehen. Diffuses Auftreten und chaotische Drohanrufe bei der Schule helfen nämlich nicht weiter. Mobbing muss schnell angegangen werden und Warten macht hierbei eigentlich nie etwas besser. Die Erfahrungsberichte sind schrecklich zu lesen und haben mich sehr berührt. Es ist schockierend, wie oft die Lehrer nichts mitbekommen oder es als normale Kabbelei unter Schülern abtun. Jedoch sehe ich es selbst schon im Kindergarten, dass die Kinder sogar schon in diesem Alter sehr raffiniert vorgehen, so dass bereits erstes Mobbing nicht auffällt. Da wird schon genau aufgepasst, wann die Erzieherin den Raum für ein paar Minuten verlässt und dann in der Gruppe körperlich gegen einen Schwächeren vorgegangen. Genauso wird in diesem Alter bereits regelmäßig betont, was denn der andere nicht so gut oder noch gar nicht kann. Das sind die ersten Schritte hin zum Mobbing und zur Ausgrenzung. Demnach sollte sich jeder Elternteil mit dem Thema auseinandersetzen, um sein Kind im gegebenen Fall beschützen zu können. 

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Schnell heraus aus der Mobbingfalle

von Andrea Micus, Günther Hoppe

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle
  • Schnell heraus aus der Mobbingfalle